LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
erlkoenig24
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 125
Registriert: 31. August 2018, 07:17
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Wohnort: OÖ Zentralraum
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von erlkoenig24 »

Hast du den Nachbau gekauft und verbaut?
Würde mich auch interessieren ob der was taugt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor erlkoenig24 für den Beitrag:
plumps6 (7. November 2022, 23:42)
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4635
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von Della »

Moin
Was hat denn deine R1 RN19 runter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Della für den Beitrag:
plumps6 (7. November 2022, 23:42)
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 114150 km
R1M RN65 3720 km
Benutzeravatar
MikeGolden
Rookie
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: 22. August 2009, 13:53
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
Wohnort: Ernsthofen/Österreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von MikeGolden »

Hallo Erlkoenig24,

ich habe meine von AMAZON "Bruce & Shark", ca.135 Euro, hat sehr gute Bewertungen, habe alle Passungen nachgemessen, alles gut. Beim Einbau bitte darauf achten das die Ölbohrungen im Rotor sauber sind! Kann dir zur Langlebigkeit :moeppeln: noch nichts berichten, nur eingebaut und gestartet- alles OK. Meine R1 hat jetzt 34000km drauf.

LG MikeGolden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MikeGolden für den Beitrag:
erlkoenig24 (8. November 2022, 06:28)
Benutzeravatar
erlkoenig24
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 125
Registriert: 31. August 2018, 07:17
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Wohnort: OÖ Zentralraum
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von erlkoenig24 »

Danke für die Rückmeldung!

Jetzt siag is erst, du bist jo eh aus meiner Gegend :smile:
Quasi a Grenz Oberösterreicher :-D
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4635
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von Della »

Moin
Da ist Sie ja gerade mal eingelaufen
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 114150 km
R1M RN65 3720 km
Benutzeravatar
knutjaco
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 105
Registriert: 16. April 2017, 08:20
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: LiMa RN19 ein Schwachpunkt?

Beitrag von knutjaco »

Denke die Laufleistung ist bei dem Fehler egal, es geht wohl vielmehr um Alterung über die Jahre. Hm dann ist es wohl eine gute Vorbeugende Maßnahme.
Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“