RN 19 Probleme/Schwachstellen?

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

Airol hat geschrieben:Achte darauf das du eine BJ2008 kaufst
Hatte ich vor, aber kannst Du mir konkret sagen warum? Gabs kleinere Änderungen?

Grüße

maxx
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Airol
Rat der Schnitzeljäger
Rat der Schnitzeljäger
Beiträge: 889
Registriert: 14. Januar 2008, 21:52
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 8400 Winterthur
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Airol »

gab es... Nichts konkretes...

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

also änderungen gabs, aber keiner weiß welche? :shock: :D
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

mxs hat geschrieben:also änderungen gabs, aber keiner weiß welche? :shock: :D
Absolutes Insiderwissen wird nicht weiter gegeben!
Kauf dir die 08er und du hast Spaß!
:wink:
Bild
Bild

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

ihr seid doof :P :D :D

aber das das eh mein plan war fällt es mir nicht schwer den umzusetzen :)

grüße

max
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

mxs hat geschrieben:ihr seid doof :P :D :D

Schon wieder einer der sowas behauptet.:shock:



Langsam glaube ich es.............
:roll:
Bild
Bild

G.I.JOE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1215
Registriert: 19. Mai 2008, 02:34
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von G.I.JOE »

einsicht ist der erste weg zur besserung........duw :P

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

:lol: :lol: :lol:

am besten nicht so viel auf die anderen geben, weißte doch selber am besten :wink: :D
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

G.I.JOE hat geschrieben:einsicht ist der erste weg zur besserung........duw :P schreibt der erste Vorsitzende der Bekloppten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Rafaello
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1261
Registriert: 4. Oktober 2007, 20:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rafaello »

...dann stellt jetzt der zweite der beklopptenfraktion eine bekloppte frage?

haben wir hier einen fahrwerks"experten" ??? was die R1 RN19 angeht????
habe da eine Frage...

wenn ich im stand die vorderradbremse betätige und die gabel eintauchen lasse.. also hin und her.. dann knackt es beim eintauchen.. wenn ich feste drücke.. beim fahren höre ich es und spüre es nicht.. aber im stand. Ist das normal???????? :???: knackt nicht extrem aber man hört es.

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

Schon mal das Lenkkopflager einer genauen Überprüfung unterzogen? :?:
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von gregor1 »

horch mal an den bremssätteln.
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

Cello
Bob-der-(Eifel)Meister
Bob-der-(Eifel)Meister
Beiträge: 715
Registriert: 23. Dezember 2007, 21:21
Meine R1: R1M
Extras: In Arbeit
Wohnort: St.Ingbert
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Cello »

Das sind die Bremsbelaege da die schwimmend gelagert sind
Für`n Motorrad zu schnell, für`n Kampfjet zu tief....

Ich sag nur "Bangerang"

Tiefflieger
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 120
Registriert: 5. Juli 2007, 21:17
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: Graben-Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Tiefflieger »

Fehler:

- Im Scheinwerfer springt das Glas der Linse
- Eins Schraube der Auspuffhalterung vibriert sich ab
- Seitenverkleidung rechts hängt sich aus
- leichtes Rubbeln vorne beim Anbremsen
- Plastikabdeckung vom Tank reißt an vorderer Schraube ein
- Tickern des Motors
- EXUP regelt wie wild nach dem Abstellen bei heißem Motor

Das sind die gängigsten Fehler die schon einige hatten.
Ansonsten nur individuelle.
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden zu langsam !!!

Benutzeravatar
Rafaello
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1261
Registriert: 4. Oktober 2007, 20:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rafaello »

also ist die Gabel OK und das "Problem" bekannt und normal? gut.. ich hatte die Gabel mal vor einigen Monaten checken lassen, war "verspannt" Händler hats aber wieder gerichtet. War mir jetzt nicht sicher, ist mir gestern aufgefallen. Ok vielen Dank dann brauche ich mir keine Sorgen zu machen und kann sie weiter lieben :wink:

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“