RN 19 Probleme/Schwachstellen?

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

RN 19 Probleme/Schwachstellen?

Beitrag von mxs »

Hallo liebe R1 Gemeinde,

ich fahre zur Zeit eine Fireblade SC44. Nachdem ich aber eine Reihe von technischen Problemen (Montagsmopped?) hatte werde ich sie nun verkaufen. Als Nachfolgerin hatte ich an eine RN 19 gedacht, Honda hat bei mir erstmal verschissen. Nun wollte ich mal auf eure Erfahrungen zurückgreifen. Gibt es bekannte Probleme oder Problemchen bei der RN 19? Kleinigkeiten auf die man achten sollte? Wo wurde die RN 19 gefertigt? In Italien oder in Japan? Oder gibt es sowohl solche als auch solche? Woran erkennt man den Herstellungsort? (Fahrgestellnummer?)

Ich würde mich über Erfahrungsberichte und Tips freuen.

Grüße,

maxx
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

huddl
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 186
Registriert: 28. Mai 2009, 00:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von huddl »

also was ich als problemchen kenne bzw. meine hat:

die rechte ramairverkleidung springt immer aus dem clip, stört allerdings nicht, sieht man halt nur
sie geht ab und zu mal aus, bzw. lässt sich bissel schwerer starten, ist aber eig. auch nicht weiter schlimm
der motor ist recht laut was laufgeräusche angeht (untenrum klappert und rasselt er "recht stark")
mit den original bremsen hat man ab und zu beim leichten anbremsen in schräglage ein leichtes rubbeln

alles in allem sollte das normal an einem teueren moped nicht sein, aber denke alle haben da ihre macken, egal ob yamaha oder wer. sind aber nur kleinigkeiten, ansonsten hab ich bisher noch nichts negatives zu berichten, wenn ich auch noch nichtmal 2tkm geschafft habe^^

auf jedenfall macht sie saußmäßg spaß und schiebt sehr gut an!

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von gregor1 »

tach auch,

du hattest bestimmt noch nicht die suchfunktion genutzt, als du die frage nach problemen stelltest. also los und lesen.

die r1 wird ausschließlich in japan gebaut.
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

Benutzeravatar
tomek833
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1847
Registriert: 17. Juli 2007, 17:16
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt ! --> Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tomek833 »

Hab sie jetzt fast 5000 nm gefahren und kann dir eigentlich nicht negatives berichten !
All die Sachen die Huddl schreibt habe ich noch nicht feststellen können außer das mit der Verleidung was aber wirklich nicht großartig auffällt !
Ach ja da war doch mal was !
Das einzige ist , das sie mir mal an einem extrem heißen Tag ausgegangen ist , war dann in der Werkstatt und danach wars erstmal weg !
Also viel Spaß beim lesen und lass mal von Dir hören was es geworden ist !

:wink:
MfG Thomas
__________________________________________
Blau macht Glücklich

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

Die SuFu hab ich schon genutzt, aber entweder bin ich zu blöde dazu oder die sortierung ist einfach blöde.. allzuviel habe ich nicht gefunden (zu meinem thema), deswegen habe ich die frage einfach nochmal gestellt.

Das die R1 ausschließlich in Japan gefertigt wird ist ja schon mal eine gute Nachricht :)

Grüße

maxx
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
tomek833
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1847
Registriert: 17. Juli 2007, 17:16
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt ! --> Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tomek833 »

Schau einfach das Forum "Problem R1/R6 Forum" mal durch , da kannst du auch ohne die Suche einige Beiträge und Berichte lesen !
MfG Thomas
__________________________________________
Blau macht Glücklich

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6846
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von erich#17 »

Bis auf das leichte Bremsenrubbeln absolut keinerlei Probleme ( bis auf meinen Reifenverschleiss - der ist eindeutig zu hoch) . Vielleicht sollte ich bei meiner Hausrunde unter 180 Schnitt fahren :lol: :lol: :lol:

Das beste Mopped das ich je hatte !
eR1ch#17
Bild
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren
Leg dich nie mit einem Camper an - wir kennen Orte da findet dich niemand !

Benutzeravatar
Rafaello
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1261
Registriert: 4. Oktober 2007, 20:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rafaello »

nabend.. ich fahre die RN19 nun seit guten 13 000 km.. das einzige Problem was mich stört ist, dass die Kupplung etwas rutscht.. aber das scheint aber nicht typisch für die RN19 zu sein.. seitenverkleidung rutscht raus.. (stört echt keine sau) und das sie etwas rasselt im stand und unten rum aber das stört einen kaum... wenn man weis das da technisch alles ok ist :wink:


die R1 RN19 ist einfach ein top bike! auch wenn sie mich manchmal nervt (das kupplungsrutschen) aber das werde ich noch wegbekommen..

ansonsten machst du mit der RN19 nichts falsch.. oder du wartest auf die neue BMW S 1000 RR :oops: :wink: :D

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

hehe ja das mit der bmw hatte ich auch schon überlegt, aber ich denke da sollte man noch warten ob kinderkrankheiten auftreten. Ne R1 wollte ich eigentlich schon gerne mal besitzen, also wenns für mich passt...

an alle anderen:

Danke für die Meinungen bzw Erfahrungen.

Kupplungsrutschen würde mich schon Stören und auch so Kleinigkeiten das was nicht richtig passt finde ich bei nem Top-Class Bike ziemlich ätzend...

Also 100% ist nix, das ist schon klar.. aber so einigermaßen sollte schon alles okay sein. Rasseln kenn ich, das hör ich schon gar nicht mehr :D:D


@ erich

was biste denn sonst so gefahren?
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
Rafaello
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1261
Registriert: 4. Oktober 2007, 20:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bad Salzuflen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rafaello »

ich denke die kinderkrankheiten bei der bmw werden nicht schlimmer sein als bei den japanern.. :wink:

das kupplungsrutschen stört mich auch total.. ich weis allerdings nicht mehr was ich machen soll außer andere stärkere federn einsetzen. Das werde ich noch machen..


aber bei der R1 kannst du ruhig zuschlagen.. ist wirklich nen super bike! bislang auch mein bestes bike.

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

was fährst du denn für öl? vllt liegts daran?
was bist du bisher gefahren?

ich bin auf jeden fall gespannt auf die leistungscharakteristik.. die wurde ja schon viel als inhomogen besungen..

allerdings fahre ich auch erst seit einem jahr motorrad und ausser der fahrschulmaschine hatte ich nur die blade..
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4156
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Della »

Moin
Wenn man sucht findet man immer was am Mopped :wink: Meine läuft 55Tkm :wink:

mxs
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 157
Registriert: 2. September 2009, 15:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2009
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mxs »

ja das ist klar :D aber die technik sollte schon einwandfrei sein.. :)

55t km ist doch schon mal gut.. im Motorrad-Dauertest hat sie ja auch eine gute Figur gemacht...
Auspuff, Verschleißteile, Hebel oder Lenkungsdämpfer?
> Bei Interesse PN <

ausgeschieden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von ausgeschieden »

Meine hat jetzt 23.000 runter und sie brüllt immer noch...Das Bremsrubbeln hatte ich zum Beispiel nicht, aber die Ram-Air Verkleidung rechts springt schon mal raus -ist aber nicht schlimm und kein wirkliches Problem.

Kupplungsrutschen, was ist das? :wink: - Am Anfang ist sie mir zweimal ausgegangen, einmal als ich gerade abbiegen wollte und eigentlich den Motor gebraucht hätte - konnte sie so grade mal abfangen.

Wie Huddl schrieb, laut ist sie, aber klingt auch ohne akra oder leo anlage sehr geil. Manchmal fast zu laut...

Pack Dir vorne ein 16er Ritzel drauf, mit dem Origninal 17er wirst du keinen Spaß haben. Ich habe auch mal mit einem 15er experimentiert, aber das war mir zu kurz...wurde hier auch schon oft diskutiert.

Mach mal ein Probefahrt, ist das Beste...

grüße
un

Airol
Rat der Schnitzeljäger
Rat der Schnitzeljäger
Beiträge: 889
Registriert: 14. Januar 2008, 21:52
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 8400 Winterthur
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Airol »

Meine hat jetzt 14Tkm davon ca. 2000-3000km auf der Renne. Alles bestens! Achte darauf das du eine BJ2008 kaufst

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“