Yamaha Shoei Interceptor

Erfahrungsberichte und Empfehlungen rund um die Fahrerausstattung - Helm, Kombi, Handschuhe usw.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Yamaha Shoei Interceptor

Beitrag von R1-Wolfi » 3. August 2003, 17:31

Hi

bin heute auf meiner Suche nach einem Helm (vielleicht) endlich fündig geworden.

Hab schon seit längerem die Marke Shoei im Visier :wink:

Frauchen fährt einen Shoei Z one..

..hab schon alle möglichen Typen probiert,
leider ist dieses Replica-Design nicht so mein Fall.... aber nun finde ich bei Yamaha den Shoei Interceptor...der is ja fein...aber es scheint so das man den nicht im freien Handel sondern nur über Yamaha kriegt....

hat jemand diesen Helm und kann mir mal einige Erfahrungswerte mitteilen..... ??

Preis ist sicher auch fürstlich ?? ..naja, wenn man schon das schönste Moped fährt...


hier ist das gute Stück..
Bild

Grüße
Wolfgang
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

Benutzeravatar
R1_DaWG
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 190
Registriert: 20. Februar 2003, 12:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Kontaktdaten:

Beitrag von R1_DaWG » 3. August 2003, 23:50

HI,

das würd mich auch mal interessieren!! Will mir den gleichen kaufen, nur in blau.

Bild

greets

Flo

Auch übrigens der Preis: ca. 670 Euro!! Deshalb bin ich mir net so sicher den zu kaufen! :? :?
R1....SONST NIX!!!!!

Gast

Shoei

Beitrag von Gast » 4. August 2003, 13:15

Hi,
also wir hatten auch das Prob nach neuen Helmen zu suchen und einiges zu testen.
Darunter auch die origi. Yamaha Helme Shoei Interceptor und den damaligen Chicane.
Nach einigem Diskutieren mit dem Yamihändler die Helme in verschiedenen Größen mal unverbindlich zu beschaffen - es geht eben nur übers genaue testen, da es bei vielen Herstellern doch erhebliche Größenunterschiede und Passformen gibt - kamen die Teile damals ( in 2001 ) nach 4 Wochen Bestellzeit endich an.

1. Hatte man das Gefühl, es handele sich um 2.Wahl - wegen der Verarbeitung und die Passformen waren auch mehr als mau.

2. Das Preis-Leistungsverhältnis stand in keiner Relation.

3. Der eigentliche Interceptor von Shoei Original hatte vielmehr Funktionen (Luftführungen, Polsterung etc.) und war von der Passgenauigkeit wie für unsere Birnen gemacht.

Somit haben wir uns dann für den Original Shoei Interceptor "Troy Lee Design" entschieden und Aufgrund einer Sonderaktion den Originalpreis von damals 1.500 DM auch nicht bezahlen müssen.

Das gute daran war, das es mit dem Design ähnlich den Yamahafarben war und eigentlich nur ein Yamahaaufkleber gefehlt hat um zu glauben er wäre von Yamaha.

Was wir wirklich bezahlt haben, darf man gar nicht sagen :-)
Man würde aber locker zwei Yamahahelme dafür bekommen :-)

Wer es nicht eilig hat, sollte Sonderaktionen abwarten und viele Helme probieren bis er bei einem Hersteller die richtige Passform gefunden hat.

VG
Bernd

Benutzeravatar
Maverik13
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 434
Registriert: 8. Februar 2003, 16:04
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverik13 » 4. August 2003, 21:13

Habe den mal Probegefahren, hat mich nicht überzeugt, habe mcih für einen Suomy Gunwind entschieden, bessere Qualität und besseres Design.
Ist sie zu stark....bist du zu schwach !!!

http://www.bikepics.com/members/maverik/98r1/

Benutzeravatar
R1_DaWG
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 190
Registriert: 20. Februar 2003, 12:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Kontaktdaten:

Beitrag von R1_DaWG » 5. August 2003, 23:53

HI,

DANKE für die Info. Hät nicht gedacht das es zwischen original Interceptor und Yamaha Interc. einen Unterschied gibt :shock: :shock: . Dachte nur anderes Design.

Dann werd ich mich wohl nach einem anderen Helm umsehen, obwohl mir das Design vom Yamaha Interc. wirklich super gut gefällt. :cry:

greets

Flo
R1....SONST NIX!!!!!

Benutzeravatar
R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Beitrag von R1-Wolfi » 6. August 2003, 21:31

Hi

jo, schade wenn dem so ist......aber es gibt ja noch den Z One von Yamaha.....sicher kein schlechter Helm...zumindest wenn man ihn direkt bei Shoei kauft......kann mir allerdings nicht vorstellen das da Unterschiede sein sollen....


hier isser...der Interceptor gefällt mir allerdings besser..
Bild

Grüße
Wolfgang
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

Benutzeravatar
R1_DaWG
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 190
Registriert: 20. Februar 2003, 12:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Kontaktdaten:

Beitrag von R1_DaWG » 6. August 2003, 22:34

Hey wo hast du den denn her? Haste auch ein Bild vom Helm in Blau?
R1....SONST NIX!!!!!

Benutzeravatar
R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Beitrag von R1-Wolfi » 7. August 2003, 18:47

klaro !!! :D :D

Bild
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

Benutzeravatar
Maverik13
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 434
Registriert: 8. Februar 2003, 16:04
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverik13 » 7. August 2003, 22:53

Guck mal auf meiner HP da findest du den Gunwind im R 1 Design, ist vielleicht ne Alternative
Ist sie zu stark....bist du zu schwach !!!

http://www.bikepics.com/members/maverik/98r1/

Benutzeravatar
Geordi_LaForge
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 585
Registriert: 20. Juli 2003, 00:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 09 am Sachsenring

Beitrag von Geordi_LaForge » 8. August 2003, 11:04

Hi,

hätte hier auch noch eine Alternative.

Also mir gefällt er :D

Bild
"Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind dazu verdammt sie zu Wiederholen.
Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen sind einfach nur verdammt."

Antworten

Zurück zu „Equipment“