Frage zur RN04

hier dürfen auch nicht angemeldete User posten !
Bitte bei Problemen mit dem Forum hier posten !

Moderatoren: Forumsteam, Die Admins

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 6. August 2015, 17:54

Grüss Euch!

Ich lese schon ne geraume Zeit mit, finde es sehr informativ hier!

Nun habe ich mir wieder eine R1 geholt, jetzt ne RN04

Dazu habe ich eine Frage: "angeblich" ist das grosse Service bei knapp 40tk schon gemacht worden mit dem Einstellen oder nur Prüfen des Ventilspiels!
Der Händler hat einige Rechnungen in der Datenbank gefunden, jedoch nicht dezitiert Info zu genau dieser Wartungsarbeit!
Das Motorrad läuft prima, hat jetzt 45tkm runter, braucht mit unter 5l wirklich wenig (zugegeben, nicht so der Heizer);
leider tickert der Motor etwas...ist erstmal bei 1600rpm zu hören, dann noch mal so bei unter 3000rpm...und das noch dazu nicht regelmässig, sondern temperaturabhängig...generell ist es mal unter Last, dann mal wieder im Schiebebetrieb...

Wenn es ein oder mehrere Ventile sind, sollte es doch eigentlich über den gesamten Drehzahlbereich zu hören sein, oder ?!
bzw: bei z.B. 95°C und jeder Drehzahl...lastunabhängig...

Die Yamaha Werkstatt meint nach einem kurzen Hinhören -> Steuerkettenspanner!
Bin auch der Meinung, wobei ich aber nicht sagen kann, ob es eher von links oder rechts kommt....kann ich nicht so ganz sagen!

Nun dachte ich mir, einfach gegen einen neuen Spanner tauschen...bin eh Schrauber seit einigen Jahren, aber die Ansage, dass man den Spanner nur auf OT gestellt tauschen soll, find ich komisch!
Ist da echt so viel Platz zwischen Gleitschiene und Deckelwerk, dass nur durch das Rausnehmen und Einsetzen des neuen Spanners die Kette beim Neustart drüberspringen kann!?

Wie geht man denn generell vor beim Tausch des Spanners...vl ein kurzes Tutorial, wenn sich wer auskennt und schert!

Danke vielmals im Voraus!

Optikman
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 530
Registriert: 18. März 2012, 17:41
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Zuviele Extras
Wohnort: Lindlar bei Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Optikman » 6. August 2015, 18:19

Habe ich auch, ging bei mir bei knapp 45.000km los.

- Habe volle Leistung
- Ventile wurden alle bei 42.000km eingestellt, alles okay
- kein Ölverbrauch (ca. 0,5L auf 5.000km) - Spritverbrauch mit ca. 5 - 5,5L auch normal

Haben das nicht alle R1sen?
Solange die Kleine normal fährt isset mir völlig egal. Ich tippe mal, dass es bei mir das SLS ist.

Aber wie gesagt, solange die kleine normal läuft juckts mich nicht. RN04 Motor ist wie`n Träcker, der hält und hält und hält ... dann darf er sich auch wie nen Träcker anhören.

Ich würde den Kettenspanner auch lieber im OT einbauen. Sicher ist sicher. Normalerweise dreht man eh erstmal vorm Anlassen nochmal per "Hand" den Motor durch (Lima Deckel runter und mit der Knarre 4 Kurbelwellenumdrehungen).

MfG

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 6. August 2015, 18:28

die 04er haben ein Sekundärluftsystem?
is doch n Kat-freies Vehikel!
:?:
kenn das SLS von z.B. meiner Triumph Streetie...pfeift und singt fröhlich dahin!

aber ein SLS für ein Vor-Kat-Modell?!

Benutzeravatar
maciej87
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 70
Registriert: 15. Juli 2015, 18:46
Meine R1: RN12 2006
Extras: xx
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Frage zur RN04

Beitrag von maciej87 » 6. August 2015, 20:13

genauuuuuuu das selbe problem habe ich auch :D tickern mal etwas deutlicher mal weniger aber läuft super! ist auch drehzahl abhängig also so etwas komisch..

Habe mich aber inzwischen damit abgefunden :)

Hellbound
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 480
Registriert: 1. Juli 2010, 16:37
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: Zu viel für hier
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Hellbound » 6. August 2015, 21:08

Intervall zum austauschen des SKS bei der RN04 ist im übrigen: 45.000km. Und ich kann jedem nur ans Herz legen das acuh ernst zu nehmen,ich sprech da aus Erfahrung.
Wenn man davon ausgeht,das man Olivenöl aus Oliven macht und Sonnenblumenöl aus Sonnenblumen,will ich über Babyöl gar nicht weiter nachdenken!!!

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 8. August 2015, 09:43

@maciej87: würdest du aber auch sagen, dass das Geräusch eher von links kommt (in Fahrtrichtung gesehen) ?

vl täuscht es auch...

noch ne Frage zum Spanner: den kann man selber nachdrehen? (ob nun empfehlenswert oder nicht )

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 3971
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Della » 8. August 2015, 10:41

Moin
Nein kannst Du nicht Nachspannen ,hol Dir einen neuen und gut ist

Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 59600 km

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 8. August 2015, 10:49

...ok...kein Problem!

noch kurz die Frage zum SLS....hat nun die RN04 eins oder nicht?!
..würde ja keinen Sinn machen bei nem Vergaser, oder?

ich habe das Werkstatthandbuch der RN01, Motor is ja der selbe, wie bei der 04er..aber ein SLS konnte ich dort nicht finden...hat vl wer ein Detailfoto davon, falls es wirklich drin ist ?!

Fazerrider
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 577
Registriert: 16. April 2009, 17:43
Meine R1: YZF-R71, OW02

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Fazerrider » 8. August 2015, 11:26

RN04 hat ein SLS.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9945
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Frage zur RN04

Beitrag von SLIDER-S » 8. August 2015, 11:45

Fazerrider hat geschrieben:RN04 hat ein SLS.
Genau, die hat ein SLS und es macht auch bei Vergaser Mopeds Sinn, wurde bei etlichen Mopeds von YAM, Honda ect so verbaut ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 8. August 2015, 14:45

Ja dann versuch ich die Sache mal ohne das SLS... Mal sehen, wie die Geräuschkulisse dann so ist!

Vielen Dank erstmal für die hilfreichen Infos

Benutzeravatar
maciej87
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 70
Registriert: 15. Juli 2015, 18:46
Meine R1: RN12 2006
Extras: xx
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Frage zur RN04

Beitrag von maciej87 » 8. August 2015, 15:01

Also wenn ich drauf sitze kommt es meiner Meinung nach von links

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 8. August 2015, 16:21

Ja also auch genau wie bei meiner!!!
Ich glaub nicht an Zufälle *gg*

Ich werde das SLS entfernen und dann kundtun, ob es besser geworden ist!

Anmerkung von meiner Seite:
Ich habe viel an Fiat Coupes geschraubt... Da wurde der Krümmer immer rissig (20VT) und dann hörte es sich auch nach Hydrostössel an... Naja, wenn hier ja das Auslassventil übers SLS in den Ansaugtrakt blasen kann, dann kann bei ner Undichtigkeit der Metallfeder oder der Membran durchaus so ein Geräusch entstehen, als wenn n Tassenstössel defekt wäre

Benutzeravatar
maciej87
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 70
Registriert: 15. Juli 2015, 18:46
Meine R1: RN12 2006
Extras: xx
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Frage zur RN04

Beitrag von maciej87 » 8. August 2015, 22:14

bin gespannt ! berichte bitte :)

Kurti12
Angaser
Angaser
Beiträge: 31
Registriert: 6. August 2015, 17:34
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: xx

Re: Frage zur RN04

Beitrag von Kurti12 » 9. August 2015, 08:20

http://www.2ri.de/Document/2000-Yamaha- ... 1-AE2/3295

air cutoff valve?

interessante Übersetzung :??

Antworten

Zurück zu „Hilfeforum“