Schrauberkurse

Hast Du Fragen oder Anregungen zum Forum des R1Clubs ? Dann hierrein schreiben ;-)

Moderator: Die Admins

Antworten
Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18668
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Schrauberkurse

Beitrag von ExNinja »

Schlüsselweite 55 sollte funzen. Aber nen fetten Drehmomentschlüssel mußt du auch einpacken-230Nm sagt google :-)
Bild
Bild

LuxusLump
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 274
Registriert: 9. Dezember 2011, 17:34
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Wohnort: Braunschweig

Schrauberkurse

Beitrag von LuxusLump »

Das macht jeder 3/4 oder 1 Zoll Drehmo, glaub mir ;) Und den brauchste für ne 55er. Aber den schleppste nicht freiwillig mit :P
Es gibt kein "zu schnell", nur ein "zu spät"!

Benutzeravatar
ExUser221
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4928
Registriert: 5. Februar 2006, 23:26
Meine R1: RN 12, BJ: 2006

Re: Schrauberkurse

Beitrag von ExUser221 »

Hmm... 55erNuss und Drehmomentschlüssel im Urlaubsgepäck, das klingt fast danach, als müsste ich nach 20 Jahren auf Touren meine Espressomaschine zum ersten Mal daheim lassen :fubar: ... nene, das geht gar nicht... muss mal schauen... vielleicht finde ich in meinen Unterlagen ja was unter dem Begriff "Mobilitätsgarantie" :o)

Die Nuss geht mir auf die Nüsse.

Yamamaggi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2449
Registriert: 25. April 2006, 10:47
Extras: vorhanden

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Yamamaggi »

Wie...gibt es dafür nicht was im Bordwerkzeug ?
Fleischer, Maurer und Frisöre,
sind in Foren Ingenieure

Benutzeravatar
ExUser221
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4928
Registriert: 5. Februar 2006, 23:26
Meine R1: RN 12, BJ: 2006

Re: Schrauberkurse

Beitrag von ExUser221 »

Yamamaggi hat geschrieben:Wie...gibt es dafür nicht was im Bordwerkzeug ?
Nicht dass ich wüsste, aber das kann man bei diesem Schnäppchen-Preis ja nicht wirklich von Ducati verlangen... :?: Nur wenn man sich ein hochwertiges Werkzeug gönnen möchte, muss man dafür wertmäßig schon fast ein Abendessen für zwei Personen einrechnen... aber ausnahmsweise macht mir diese Art der persönlichen Finanzkrise wirklich auch mal Spaß, daher freue ich mich sogar über eine dumme Nuss... oder "ischeh lasseh einefacheh schraubee und zahleh mit meine gute Nameh" ... egal, das muss jetzt alles so sein. :D

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

Kommen wir doch noch mal zurück zum Thema und zum Vorschlag von YAMAMAGGI:

Frage 1:
Wer hätte denn Interesse daran in Thüruingen einen kleinen Schrauberkus mit zu machen?

Frage 2:
Welche Themen kämen denn in Frage?
(Vorschläge meinerseits:)
-> Kette spannen, aber richtig!
-> Räder aus- und einbauen
-> (unter Vorbehalt) vielleicht noch Bremsbeläge wechseln und Bremse entlüften

Frage 3:
Wer würde denn so einen Schrauberkurs geben?

Weitere Themen stehen natürlich zur Diskussion!!! :-)
Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18668
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrauberkurse

Beitrag von ExNinja »

PEB hat geschrieben: Wer würde denn so einen Schrauberkurs geben?
Da fällt mir glatt Schorschopedia ein.............................wir müßten nur einen Übersetzer daneben stellen. :lol:
Bild
Bild

Berlinracer
Oberförster
Oberförster
Beiträge: 1257
Registriert: 7. Februar 2008, 21:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Berlinracer »

oder man macht es am spääääääääten abend...da verstehe ich ihn eigtl immer :D

Yamamaggi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2449
Registriert: 25. April 2006, 10:47
Extras: vorhanden

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Yamamaggi »

@Peb:
Also die von Dir genannten Arbeiten sind nicht allzu schwer. Die "üblichen" Wartungsarbeiten habe ich an meinen und fremden Motorrädern schon oft gemacht.
Würde mich ggf. anbieten aber nicht aufdrängen. Sofern es jemand anders machen möchte, lasse ich ihm gerne den Vortritt.
Sofern sich keiner meldet, kannst Du auf mich zurück kommen :oops:
Fleischer, Maurer und Frisöre,
sind in Foren Ingenieure

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

Yamamaggi hat geschrieben:@Peb:
Also die von Dir genannten Arbeiten sind nicht allzu schwer. Die "üblichen" Wartungsarbeiten habe ich an meinen und fremden Motorrädern schon oft gemacht.
Würde mich ggf. anbieten aber nicht aufdrängen. Sofern es jemand anders machen möchte, lasse ich ihm gerne den Vortritt.
Sofern sich keiner meldet, kannst Du auf mich zurück kommen :oops:
Danke Dir.
Werde ich gerne.
Denn ich meine auch, dass nicht einer alle Kurse geben muss.
Und wenn man das aufteilt, wird die Sache auch abwechslungsreicher.

Natürlich nur, wenn da auch jemand ist, der es hören will. ;-)
Bild

R1 Maus
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 2161
Registriert: 13. Dezember 2005, 19:06
Meine R1: RN 01
Extras: klar doch ;)
Wohnort: aus Kölle in die Eifel
Kontaktdaten:

Re: Schrauberkurse

Beitrag von R1 Maus »

Berlinracer hat geschrieben:oder man macht es am spääääääääten abend...da verstehe ich ihn eigtl immer :D
...dann aber schon fast im Havanna Koma... :drunk: =))
Das Leben ist zu kurz, um vernünftig zu sein...deshalb R1

Bild

Sesselfurzer
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 169
Registriert: 26. April 2011, 21:00
Meine R1: RN 04, BJ: 2000

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Sesselfurzer »

Hallo,

Falls jemand Lust und Laune hat ,in der nähe vom Westerwald nen Lehrgang zum Thema Fahrwerk / Kettenspannung einstellen zu machen, bin ich am Start. Fahrwerk ist eine Sache wo ich mich irgendwie nicht rantraue, und die kettenspannung raffe ich irgendwie auch nicht. Obwohl laut Comic-Heft eigentlich die Kette richtig eingestellt ist schlägt sie ganz schön hoch und runter.

Ich habe Platz ... Aber keine Ahnung :D Wenn mir einer sagt was man an Werkzeug braucht können wir das auch bei mir machen.


Grüße Christoph
FSK 06 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Meine Bikes

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Renekr82 »

Na läuft das hier noch?

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von EXuser568 »

Leider wurde es nichts Beständiges. Wir haben uns darauf geeinigt, bei den nächsten Treffen solche Kurse mit einzubeziehen. Ansonsten ist wohl die individuelle Lösung der einzelnen Personen effektiver.
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Renekr82 »

Der Club hier sollte ein Buch raus bringen ... Wartung, Reparatur, Tuning und Styling ....

Antworten

Zurück zu „Fragen und Anregungen zum Forum“