Schrauberkurse

Hast Du Fragen oder Anregungen zum Forum des R1Clubs ? Dann hierrein schreiben ;-)

Moderator: Die Admins

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

Ich habe auf unserem letzten Stammtisch der Eifel-Voreifelgruppe die Anregung erhalten, so etwas wie einen Schrauberkurs für Anfänger zu machen.
Meine Frage an EUCH ist jetzt, findet ihr generell so etwas ist gut und da würdet ihr gerne dran teilnehmen?
Oder ihr seid sogar bereit in kleinem Kreis so etwas selbst durchzuführen, so weit es eure Fähigkeiten und Zeit nicht überschreitet.

Würde mich hier über ein paar Anregungen und Ideen von Euch freuen.
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4955
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von OLDMEN »

die Idee ist nicht schlecht, würde mich anbieten, so etwas bei mir zu machen, (kann man ja auch noch was lernen), wenn überhaupt Interesse besteht

bin zwar nicht der große Fachmann, aber man kann ja mit kleinen Schritten anfangen und den Schwierigkeitsgrad steigern

wird aber wie so oft an den Entfernungen der einzelnen Interessenten scheitern

Vorschlag 1. Seminar: Entlüften von Flaschen/Tassen, richtiges verstreichen von Feuerwehrmarmelade
2. Seminar : Einweisung in die R1 Pflege und Wartung mit Wiederholung von Seminar 1
u.s.w.......... :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Schrauberkurse

Beitrag von sailoR1 »

PEB hat geschrieben:Ich habe auf unserem letzten Stammtisch der Eifel-Voreifelgruppe die Anregung erhalten, so etwas wie einen Schrauberkurs für Anfänger zu machen.
Meine Frage an EUCH ist jetzt, findet ihr generell so etwas ist gut und da würdet ihr gerne dran teilnehmen?
Oder ihr seid sogar bereit in kleinem Kreis so etwas selbst durchzuführen, so weit es eure Fähigkeiten und Zeit nicht überschreitet.

Würde mich hier über ein paar Anregungen und Ideen von Euch freuen.
(Wir können das ja machen, wenn bald meine Ventile fällig sind :-D Ihr seid HERZLICHST bei mir in der Garage eingeladen :D )

Nein ;-), die Idee ist spitze und ich würde auch daran teilnehmen wollen :!

Aber wie hast Du Dir das vorgestellt? Reine Theorie oder ein Motorrad zerlegen? Vielleicht verbunden mit einer kleinen Fahrwerkskunde?
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1308
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Schrauberkurse

Beitrag von einzeller »

Ich find die Idee auch nicht schlecht...
Bin immer bereit was dazu zu lernen.... z.B. wie wechsel ich Bremsflüssigkeit....
Andere wieder scheitern am Ölwechsel.... etc....(um nur mal bei den einfachen Sachen zu bleiben...)

Aber wie schon geschrieben wird es sicher an der Entfernung scheitern...
Für mich wird es mit Sicherheit wieder alles elend weit weg sein....

Naja, was soll´s.... die Idee ist aber keine schlechte..

Gruß Ronny
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......


________________________________________________________________________________________________

Besucht mich bei :
SIMPSONS - Tapped out - Nickname: einzeller007

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Schrauberkurse

Beitrag von sailoR1 »

einzeller hat geschrieben:Für mich wird es mit Sicherheit wieder alles elend weit weg sein....
Dann fahr rüber nach Polen! Ich glaube da werden tonnenweise R1sen in Rekordzeit zerlegt =))

Aber im ernst, vielleicht werden sich mehrere Leute mit Ahnung bereit erklären!? Dann gibt es halt 3 oder 4 Gruppen im gesamten Land verteilt!?
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Berlinracer
Oberförster
Oberförster
Beiträge: 1257
Registriert: 7. Februar 2008, 21:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Berlinracer »

Die Idee finde ich persönlich sehr gut...Die Frage dabei ist wirklich wo fängt man an und wo hört man auf...wobei dem zweiten ja kaum Grenzen gesetzt sind...

Vielleicht beginnt man nicht gleich mit dem Schrauben sondern vielleicht mit einer Vorstellung der wichtigen Werkzeuge...der Definition von Drehmoment und ich meine nicht die R1 und solchen Sachen =)

Umsetzung ist wieder ein Thema für sich..schwierige aber interessante Idee ... :)

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

:super2: Ihr habt doch schon richtig gute Ideen!

Ja, das mit den Entfernungen ist natürlich ein Problem.
Es ist schon klar, dass jemand aus Berlin nicht für einen Kurs zum Spannen der Kette und Ölwechsel in die Eifel fahren will.
(Höchstens für den Teil des "Flaschen-Belüftens" ;-) )

Meine Idee dabei war ganz einfach:
Wir machen eine Liste von Leuten in den unterschiedlichen PLZ-Gebieten, die bereit wären, so etwas bei sich zu machen.
Dann machen wir eine Liste von Themen, die behandelt werden sollten.
Es müssen ja auch nicht alle Themen in einem Kurs abgehandelt werden.
Und zu guter Letzt machen diejenigen, die das durchführen, Terminvorschläge.

Die Inhalte der Kurse sind natürlich davon abhängig, was derjenige, der ihn hält sich selbst zutraut.
Ich denke auch, dass wir da zunächst nur Grundlagen behandeln werden, wie eben Ölwechsel, Blinker anschliessen, Fahrwerks-Grundlagen, Verkleidung ab- und wieder anbauen.
Solche Sachen eben.
Das können auch ganz einfache Dinge sein, wie z.B. jemand hat sich eine neue Fußrasten-Anlage gekauft und will diese anbringen.
Das kann man doch auch prima als Thema nehmen....

Fangen wir doch schon mal mit der PLZ-Liste an.
Wer ist bereit einen solchen Schrauberkurs bei sich durchzuführen:
PLZ - Kurs bei
1xxxx
2xxxx
3xxxx
4xxxx
5xxxx
53xxx PEB
6xxxx
7xxxx
8xxxx
9xxxx

Selbstverständlich können sich auch mehrere Leute in einem PLZ-Gebiet eintragen!
Bild

FreddyYZFR1
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1903
Registriert: 10. Januar 2010, 19:35
Meine R1: RN19, BJ: 2008
Wohnort: Beerfelden/Odenwald

Re: Schrauberkurse

Beitrag von FreddyYZFR1 »

Hi Peter :smile:
ich finde die Idee ja mal richtig genjal,genau wie du gesagt hast,so fragen wie zubehör rastenanlagen kommen öfters wie man die verbaut oder ähnliches.mal schauen wie so das interesse hier besteht. :clap:
Fast and Fierce - YZF R1 Skypename: reimr1

Meine R: http://img375.imageshack.us/gal.php?g=img0444ex.jpg

Grüße vom Krähberg

28-29.05.2012 Hafeneger Renntrainings Hockenheim

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

Ja, ich würde mich freuen, wenn da was zustande kommt. :D
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4955
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von OLDMEN »

der Ausführende muß ja nicht unbedingt der Oberschrauber sein, Themen und Durchführungen können ja in der Gruppe erarbeitet werden
wird bestimmt auch ein schlauer Teilnehmer/Gast mit dabei sein, weg. dem Spass an der Sache u.s.w. :)

wie trage ich mich in die Liste ein, noch nicht mal das kriege ich hin, fängt ja gut an :shock:

PLZ 38.... Oldmen
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Cello
Bob-der-(Eifel)Meister
Bob-der-(Eifel)Meister
Beiträge: 715
Registriert: 23. Dezember 2007, 21:21
Meine R1: R1M
Extras: In Arbeit
Wohnort: St.Ingbert

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Cello »

Bin zwar auch nicht der Oberschrauber, aber an ein Paar Sachen kenne ich mich doch schon aus.
Reifen wechseln, Fußrasten tauschen, Blinker,Kennzeichenhalter, Verkleidung, Auspuff, Bremsbeläge,Stummellenkerusw.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


PLZ - Kurs bei
1xxxx

2xxxx

3
38xxx Oldmen

4xxxx

5
53xxx PEB

6
66xxx Cello

7xxxx

8xxxx

9xxxx
Für`n Motorrad zu schnell, für`n Kampfjet zu tief....

Ich sag nur "Bangerang"

Berlinracer
Oberförster
Oberförster
Beiträge: 1257
Registriert: 7. Februar 2008, 21:06
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Schrauberkurse

Beitrag von Berlinracer »

schließe mich da cello voll und ganz an...
für grundlagen reichts bei mir alle mal =)
man will sich ja auch nicht zu weit aus dem fenster zu berge...helfen tu ich dennoch gern...

PLZ - Kurs bei
13xxx Berlinracer (auch zum Flaschen belüften Peter ;) )

2xxxx

3
38xxx Oldmen

4xxxx

5
53xxx PEB

6
66xxx Cello

7xxxx

8xxxx

9xxxx

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von PEB »

Super! Weiter so! :super2:
Bild

Benutzeravatar
spyderguy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1126
Registriert: 16. Juni 2004, 19:22
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Ingelheim
Kontaktdaten:

Re: Schrauberkurse

Beitrag von spyderguy »

Interessante Idee :! Wäre grundsätzlich auch bereit meinen Teil zu leisten. Wobei ich durchaus auch sehr gute Beispiele geben kann, wie man etwas nicht machen sollte :lol: Neuerdings auch zum Thema: "richtig Absteigen"... Da ich zeitlich und räumlich etwas beengt bin, und auch nicht gerade die Koryphäe überhaupt bin :D , trage ich mich noch nicht in die Liste ein. Wäre dann aber Raum - PLZ 55...
Eine Gerade ist im Grunde auch nur eine Kurve unter Spannung!

Aragon, Video von 2011: http://youtu.be/ilH3-wJ1tg0?hd=1

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1469
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schrauberkurse

Beitrag von fellfighter »

einzeller hat geschrieben:.... wird es sicher an der Entfernung scheitern...
Für mich wird es mit Sicherheit wieder alles elend weit weg sein....
schnabel halten, herkommen....

ich kann hier in plz 99718 (kyffhäuser in der nähe) auch garage und werkzeug stellen.

was ich nicht mache....motor und vergaser....solang das zu bleibt (bis auf öl) mach ich alles mit...wir reißen den haufen auch komplett auseinander und bauen was ganz neues...höhö....

und fell kann ich auch kleben...überall drauf...


by the way:
falls jemand am kyf mal liegen bleibt...ich hab auch n motorradanhänger...(für diejenigen von weit außerhalb)
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

Antworten

Zurück zu „Fragen und Anregungen zum Forum“