Bewertung

Hast Du Fragen oder Anregungen zum Forum des R1Clubs ? Dann hierrein schreiben ;-)

Moderator: Die Admins

Antworten
Fusion
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 344
Registriert: 17. Oktober 2010, 12:19
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: Pazzo, 55er Reifen
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Bewertung

Beitrag von Fusion »

Hi Leute,

ich bin zwar noch nicht lange dabei, aber diese Woche habe ich meinen ersten Kauf über das Forum abgewickelt.
Bei mir hat auch alles super hingehauen.

Nun ist mir aufgefallen das es hier noch keine Bewertungen gibt.
In anderen Foren wo ich aktiv bin ist das schon ein bisschen länger der Fall und ich finde es eine sehr schöne Sache.

Man ließt auch hier immer wieder das Leute von anderen Usern betrogen worden sind.
Bekannt ist, das sich meinstens immer nur Leute im Internet äußern, bei denen etwas nicht geklappt hat.

Viel schöner wäre es doch dann für die seriösen User das man es ihnen auch "ansehen" kann.

Man könnte den jeweiligen User nach der Abwicklung dann mit POSITIV/ NEUTRAL und SCHLECHT bewerten.
Alles am besten mit der Angabe des Verkauflinks, sonst entstehen Bewertungen, wo es keine Verkäufe gab.

Ich bin mir natürlich nicht im klaren wie viel Aufwand und Kosten so etwas macht :lol: 8)

Wie sind die Meinungen von euch zu dem Thema ?
Wer früher bremst, wird länger gesehen!

Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2230
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewertung

Beitrag von freddy-r1 »

Ich halte da nix von. Einfach beim Kaufen/Verkaufen den Verstand einschalten dann klappt das schon ... ansonsten passiert halt das: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=3&t=34579 das helfen auch keine Bewertungen - vom ganzen Aufwand mal abgesehen...
Gruß
Frank

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10096
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bewertung

Beitrag von SLIDER-S »

Das mit dem Link zu den Verkaufsanzeigen funzt auch nicht auf Dauer, da
die Anzeigen nach einer gewissen Frist gelöscht werden ;-)

Ich halte es so das ich bei jemandem der keine Reputation nix kaufe :smile:
Im R4F sind im Markt immer tolle Angebote drin, die Anbieter sind schon Jahre
Registriert, haben aber 0 Posting :oops: ich lass bei sowas die Finger weg.
Ich kauf auch hier bei Newbies nix :smile: die Linken Vögel die wir hier nun hatten,
waren meisst Unbekannte No Name's die am Club Leben auch nicht Teil nahmen ;-)
Wenn man dass ein bissl im Auge behält, klappt der Handel schon.


Gruß Schorsch 8) 8) 8)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
ExUser221
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4928
Registriert: 5. Februar 2006, 23:26
Meine R1: RN 12, BJ: 2006

Re: Bewertung

Beitrag von ExUser221 »

Fusion hat geschrieben:Nun ist mir aufgefallen das es hier noch keine Bewertungen gibt.
Wir sind hier alle Scheisse, was sollen dazu Bewertungen ? :lol: Wenn man das weiss und das nicht wieder als dummen Spaß von mir auffasst, dann gelten die Regeln wie im echten Leben... und das ist gut so.

Verstand einschalten und alles geht gut. ;-)

Fusion
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 344
Registriert: 17. Oktober 2010, 12:19
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: Pazzo, 55er Reifen
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Bewertung

Beitrag von Fusion »

Das ihr alle samt doof seid habe ich schon gemerkt :lol:
War ja nur ein Vorschlag, ich habe bisher auch noch nie Probleme gehabt.
Wer früher bremst, wird länger gesehen!

Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2230
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewertung

Beitrag von freddy-r1 »

Fusion hat geschrieben:Das ihr alle samt doof seid habe ich schon gemerkt :lol:
so so ... :@ DIR verkauf ich NIX :-D :-D
Gruß
Frank

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1469
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bewertung

Beitrag von fellfighter »

freddy-r1 hat geschrieben: vom ganzen Aufwand mal abgesehen...
das wäre doch lediglich ein im markt angepinntes thema (Ver)Käuferbewertungen

und im thema dann

positive verkäufer:
a:

b:

c:

negative verkäufer:
a:

b:

c:


das ganze halt alphabetisch sortier, wegen mir auch noch die Käufer mit einbeziehen...
aufwand tendiert gegen null
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2230
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewertung

Beitrag von freddy-r1 »

und wann ist einer ein negativer/positiver Verkäufer??
wer legt das fest??
wie kann man sich gegen eine "ungerechte" Bewertung wehren?
wer pflegt diese Liste?
welche Bwertungskriterien liegen zugrunde?
...

so wenig Aufwand isses dann auch wieder nicht - aber ich finde solche Listen überflüssig - wie gesagt den gesunden Menschenverstand einschalten und gut.
Gruß
Frank

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1469
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bewertung

Beitrag von fellfighter »

versnadgeschwnidigkeit
kontakt
zustand der artikel (beschreibung und tatsache)

wären 3 kriterien...

war auch nur n vorschlag meinerseits
in anderen foren haben mich solche listen schon vor bösem bewahrt
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

FreddyYZFR1
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1903
Registriert: 10. Januar 2010, 19:35
Meine R1: RN19, BJ: 2008
Wohnort: Beerfelden/Odenwald

Re: Bewertung

Beitrag von FreddyYZFR1 »

Fände so eine Liste auch nicht schlecht,aber ist halt auch mit extraarbeit verbunden.
Fast and Fierce - YZF R1 Skypename: reimr1

Meine R: http://img375.imageshack.us/gal.php?g=img0444ex.jpg

Grüße vom Krähberg

28-29.05.2012 Hafeneger Renntrainings Hockenheim

Benutzeravatar
ExUser221
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4928
Registriert: 5. Februar 2006, 23:26
Meine R1: RN 12, BJ: 2006

Re: Bewertung

Beitrag von ExUser221 »

Ich möchte hier einmal klar sagen, dass solche Vorschläge von Euch ernst genommen werden und auch von uns diskutiert werden. Es ist nicht so, dass dies irgendwie ignoriert wird. Daher sei hiermit allen gedankt, die sich aktiv an der Mitgestaltung des Forums beteiligen !!!

Zur Sache...

Es ist wirklich richtig schwierig mit diesem Thema. Aus bereits genannten Gründen ist es schwer, eine sachliche Bewertungsgrundlage aus individuellen und subjektiven Erfahrungen aufzubauen, insbesondere wenn es um negative Bewertungen geht. Der Flohmarkt soll zwar die Möglichkeit bieten, dass man seine Teile an den Mann / die Frau bringen kann, aber es ist mit Sicherheit kein professioneller Teilemarkt. Somit wäre die Pflege dieser Bewertung ein enormer Aufwand und von uns als ehrenamtliche Mods/Admins nicht befriedigend oder gar als Garantiegrundlage für eine sorgenfreie Kaufabwicklung zu lösen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich daher, sich zunächst einmal an den Beiträgen des jeweiligen Mitglieds zu orientieren. Auch sollte man einmal im Profil nachschauen, wie oft der Verkäufer / Käufer sich bereits im Flohmarkt betätigt hat. Hier kann man dann schon relativ gut ermitteln, ob dieser Mensch hier etwas Vertrauen geniesst.

Vorsichtig sollte man immer bei Einmalangeboten sein, wo der Anbieter erst einen oder wenige Beiträge im Forum geschrieben hat. Auch wenn ein besonders großes Schnäppchen lauert, sollte man zuerst den Kopf einschalten und prüfen wo der Fehler liegen könnte.
Als Nettiquette empfinden wir es auch, dass jemand, der sich zuerst auf ein Angebot meldet, auch als erster zum Zuge kommt, ein Wort sollte daher auch ein Wort sein. Ihm / Ihr sollte aber auch zugestanden werden, dass er / sie das Angebot ausreichend prüfen und hinterfragen kann, bevor es anderweitig verschachert wird.
Im Zweifel kann man aber auch mal fragen, wer mit einem bestimmten Verkäufer schon Erfahrungen gemacht hat... wer nichts Böses im Sinn hat, der sollte das akzeptieren und nicht nur negativ bewerten. Es könnte ja auch einmal anders herum sein. Wer es etwas anonymer mag, der wende sich doch per PN einfach an das Moderatorenteam... wir checken das dann einmal, ob uns etwas bekannt ist. Eine Garantie können wir jedoch nie geben.

Da fast immer jemand in der Nähe eines Verkäufers wohnt, so kann man bei teuren Teilen, bzw. bei technischen Detailfragen auch mal im Forum anfragen, ob jemand sich das Teil anschauen kann, vielleicht gegen eine kleine Unkostenbeteiligung... aber hier ist wohl eher die aussterbende Solidarität unter Bikern gefragt. Aber nichts sollte unversucht bleiben, wenn man es sich schon nicht selbst anschauen kann, um einen teuren Irrtum auszuschliessen.

Der Flohmarkt ist kein Diskussionsforum. Es wird jedem dahar empfohlen seinen Verkausgegenstand so gut wie möglich zu beschreiben. Modell, Zustand und eine Preisvorstellung sollte angegeben werden. Bilder sind immer sehr hilfreich und ausdrücklich erwünscht, da sie schon die meisten Fragen erschlagen.

Ausdrücklich möchte ich aber ebenfalls betonen, dass es bisher wenige Klagen gab und die uns bekannten Fälle, gemessen an den erfolgreich verkauften Teilen, eine absolute -wenn auch bedauerliche- Minderheit sind. In allen negativen Fällen hat das Mod/Admin Team alle verfügbaren Informationen über den "Bösewicht" zur Unterstützung des geprellten Käufers zur Verfügung gestellt, sofern man uns darüber ausführlicher informiert hat.

Wir hoffen, dass diese Fälle sich nicht weiter häufen, aber aus aktuellem Anlaß sei hier wirklich noch einmal darauf hingewiesen, dass man sich besser genau überlegt, mit wem man ein Geschäft eingeht. Die Hinweise von weiter oben sollten wirklich beherzigt werden.

Wir möchten weiterhin von einer Bewertungsplattform wie in anderen Foren oder Börsen absehen. Mag sein, dass dies als "unzeitgemäss" oder "ignorant" erscheint... aber wir sind ja auch an anderer Stelle anders als andere. Warum auch nicht... wir sind eben DAS R1Club-Forum.

Benutzeravatar
yamsa
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 404
Registriert: 16. Juli 2009, 17:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Geltow

Re: Bewertung

Beitrag von yamsa »

SLIDER-S hat geschrieben:Das mit dem Link zu den Verkaufsanzeigen funzt auch nicht auf Dauer, da
die Anzeigen nach einer gewissen Frist gelöscht werden ;-)

Ich halte es so das ich bei jemandem der keine Reputation nix kaufe :smile:
Im R4F sind im Markt immer tolle Angebote drin, die Anbieter sind schon Jahre
Registriert, haben aber 0 Posting :oops: ich lass bei sowas die Finger weg.
Ich kauf auch hier bei Newbies nix :smile: die Linken Vögel die wir hier nun hatten,
waren meisst Unbekannte No Name's die am Club Leben auch nicht Teil nahmen ;-)
Wenn man dass ein bissl im Auge behält, klappt der Handel schon.


Gruß Schorsch 8) 8) 8)

:o
naja zu denen gehöre auch ich :-)
habe im r4f kaum mitgeschrieben,verkauf da aber einige teile, und habe noch nie stress und auch noch nie jemanden beschie...
aber vorsicht mit dbb :-)

anbei bemerkt finde ich die idee mit dem posten von positiven erfahrungen auch super :-) !!!

gruß
die reifen nach unten, den kopf nach oben :-)

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1469
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bewertung

Beitrag von fellfighter »

yamsa hat geschrieben: aber vorsicht mit dbb :-)
dbb-motoparts?
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

Antworten

Zurück zu „Fragen und Anregungen zum Forum“