ABE für heckunterbau rn09

unangenehm, aber leider nötig

Moderator: Forumsteam

Antworten
Billyr1
Rookie
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: 16. März 2015, 18:40
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: im Umbau

ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Billyr1 » 21. März 2015, 09:48

Wo gibt's sowas? Oder wer hat sowas?
Der schnellste weg zwischen zwei ounkten ist ne GRADE????

Das war definitiv kein biker ;)

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von ExNinja » 21. März 2015, 13:08

Was willst du die denn da unter bauen?
Bild
Bild

Billyr1
Rookie
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: 16. März 2015, 18:40
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: im Umbau

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Billyr1 » 21. März 2015, 13:46

Hab ein schmaleres heck besorgt und da passt der alte unterrahmen nicht
Der schnellste weg zwischen zwei ounkten ist ne GRADE????

Das war definitiv kein biker ;)

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von ExNinja » 21. März 2015, 14:02

kannst du das evt präzisieren? :-B
Hast du einen anderen Heckrahmen?
Wenn ja, welcher Hersteller?
Hast du evt mal ein Bild?
Bild
Bild

Billyr1
Rookie
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: 16. März 2015, 18:40
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: im Umbau

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Billyr1 » 21. März 2015, 18:55

Das ist ein Eigenbau Heck, Bilder folgen noch ;)
Ja, heckrahmen
Der schnellste weg zwischen zwei ounkten ist ne GRADE????

Das war definitiv kein biker ;)

Exuser158
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 312
Registriert: 25. Februar 2013, 19:22
Meine R1: RN 04, BJ: 2000 Blau
Extras: ganz viel und nix

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Exuser158 » 21. März 2015, 20:48

Wozu brauchst du dann die abe?
Wer soll den für deinen Eigenbau ne abe haben oder ist die von nem
Bestimmten hersteller
Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von ExNinja » 22. März 2015, 08:17

:shock: Na ob das was wird? :-o
Bild
Bild

Billyr1
Rookie
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: 16. März 2015, 18:40
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: im Umbau

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Billyr1 » 22. März 2015, 08:50

Sollte gehen, da es keine tragenden rahmenteile sind.
Der schnellste weg zwischen zwei ounkten ist ne GRADE????

Das war definitiv kein biker ;)

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von ExNinja » 22. März 2015, 08:53

Hahaha :D .........und warum suchst du dann für deinen Eigenbau eine ABE ?
Ruf mal beim TÜV :-B an....... :D
Bild
Bild

Billyr1
Rookie
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: 16. März 2015, 18:40
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: im Umbau

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Billyr1 » 22. März 2015, 12:08

Weil es teilweise abe s gibt die da doch sehr schwammig geschrieben sind. Ansonsten bekommt das Ding ne Nummer und der TÜV soll sich n Kopf machen ;)
Hat bei meiner Mille damals auch funktioniert :D
Der schnellste weg zwischen zwei ounkten ist ne GRADE????

Das war definitiv kein biker ;)

Exuser158
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 312
Registriert: 25. Februar 2013, 19:22
Meine R1: RN 04, BJ: 2000 Blau
Extras: ganz viel und nix

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Exuser158 » 22. März 2015, 16:08

Also möchtest du im grunde irgend ne abe um die eintragung zu umgehen bzw die dort genannte Nummer in dein gebasteltes heck einzuprägen also urkunden fälschen. Verstehe ich das jetzt richtig

Dann viel Erfolg
Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3603
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von Swounzn » 22. März 2015, 17:09

Mach ne Nummer rein und lass es eintragen wenns kein Tragendes Teil ist gibts keine Probleme. Meine Gfk unterverkleidung wurde anstands los eingetragen.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ABE für heckunterbau rn09

Beitrag von ExNinja » 22. März 2015, 17:32

Swounzn hat geschrieben:Mach ne Nummer rein und lass es eintragen
:shock: :-o
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „TÜV, Paragraphen, Versicherungen“