03-10 muß aber dringend zur Tanke

unangenehm, aber leider nötig

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2456
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von kasapv » 3. Dezember 2013, 18:33

Verkleidung abmachen und die Teile einzeln an der Tanke dampfstrahlen.

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von sailoR1 » 3. Dezember 2013, 18:35

Yamamaggi hat geschrieben:
sailoR1 hat geschrieben:
Oder ich riskiere es einfach und fahre :?:
Andreas, was würde mich das kosten? :D Punkte? Lappen weg?
Wenn Du es außerhalb des Zeitraums in Betrieb nimmst, kostet der Spaß 50 Euro und 3 Punkte, wenn Du es auf einer öffentlichen Straße abstellst, 40 Euro und 1 Punkt.

Hört sich erst mal nicht so teuer an ABER da kommt noch der Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz dazu weil die Mopete dann ja weder versichert noch versteuert ist.
Das wird wohl einiges teurer. Ausserdem könnte es sein dass Deine Versicherung Dich kickt, sofern sie davon Wind bekommt.

In Betrieb nehmen und parken ist also verboten,schieben nicht....

Die Abwägung musst Du selbst treffen Norman ;-)

Ob der Motor beim Schieben warm oder kalt ist,ist dabei egal. Nur bergauf schieben und sich dabei vom Motor helfen lassen kommt "In Betrieb nehmen gleich". Man könnte ja von der Kupplung abrutschen und das Teil in einem Auto parken.


Gruss
Ja danke, sowas in der Art dachte ich mir schon. Wundert mich aber, daß Du nix von Lappen weg schreibst.
Klingt doch irgendwie verlockend =))
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 3. Dezember 2013, 19:32

Ex .... man muss sich ja auch mal Zeit für die besonderen Dinge im Leben nehmen.

Sailor, schieb die Kiste und gut ist.

Müsste eigentlich auch meine neuen Düsen test fahren, aber ich könnte durch son Mist meine Zuverlässigkeitsprüfung verlieren und somit mein Dienstverhältnis verlieren.

Gruß

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4171
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Lutze » 3. Dezember 2013, 23:58

stehen lassen und im Frühjahr putzen
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20877
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von PEB » 4. Dezember 2013, 06:46

Also eins weiß ich genau: 2 Kilometer schieben würde ich nie freiwillig auf mich nehmen! Nur wenn es absolut keine andere Möglichkeit gäbe und sonst das Moped weg wäre.
Aber nach so einer Schiebeaktion wäre ich (und da bin ich sicher, nicht nur ich) so was von geschafft und fix und fertig!
Da brauch ich ´ne ganze Woche um mich davon zu erholen.
Nein, nur um zu Putzen ist das auf jeden Fall die falsche Aktion!
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 10:26

Der Fall gestaltet sich schwierig, nicht grad einfach eine Lösung zu finden.
Vielleicht schalten sich noch weitere Experten hier ein.
Der Fall bleibt offen :-)

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4732
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von OLDMEN » 4. Dezember 2013, 12:12

Event. paßt das Moped ja in SailoR`s Kofferraum, da gab es doch einen Audi Coupefahrer der das geschafft hat. :lol:

Schweres Problem, das muß er nun selber lösen. ;-)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 13:05

Oldmen .... wir müssen den Coupe Fahrer finden. Vielleicht wäre somit eine konstruktive Lösung des Falls möglich.

Inspektor Gadget ist informiert * lach

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von ExNinja » 4. Dezember 2013, 18:42

Ihr wollt aber nicht in der Arena landen, oder? :D
Bild
Bild

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 19:04

Aus der Arena fliegen wir wieder raus ... gogogadget Hubschrauber :D

Inspektor Gadget hat für alles ein Werkzeug. :D

B-)

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 19:06


Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Panavia » 4. Dezember 2013, 19:32

Da steckt doch etwas andres hinter, man kann doch nicht so dämlich sein
eine 5 Tage Zulassung anzustreben.
Die Kosten dafür stehen in keinem Verhältnis gegenüber einen 10 Liter Kanister.
10,50 € für das Kennzeichen, 10 € für das Abstempeln, und 50 € Versicherung.
Meines Wissen werden Rote Kennzeichen nicht mehr rausgegeben, zu minderst
nicht an Privatpersonen.
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 19:43

Werner, der Fall bleibt weiter interessant. Ist das nun dämlich oder verdammt kompliziert?

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Panavia » 4. Dezember 2013, 19:52

Winter Depressionen, würde ich vermuten.
Dafür ist sailoR1 ja auch bekannt vom letzten Jahr,
als er als Verschollen galt und mit seinem
F1 (Fahrrad) Winter Impressionen sammelte. :D
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf

Re: 03-10 muß aber dringend zur Tanke

Beitrag von Renekr82 » 4. Dezember 2013, 20:57

Burnout ?

Antworten

Zurück zu „TÜV, Paragraphen, Versicherungen“