R1M (RN655) Modell von 2020

R1M 2015 - 20xx

Moderator: Die Admins

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20817
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von PEB » 14. Juli 2019, 13:03

Bild
YAMAHA Pressetext hat geschrieben: YZF-R1M 2020
2020r1m_24.jpg
2020r1m_25.jpg
2020r1m_26.jpg
Die YZF-R1M ist Yamahas ultimatives Supersport-Motorrad. Sie hat sich seinen Ruf als einer der ausgereiftesten und fähigsten Supersportler hart erarbeitet. Die R1 gilt als das perfekte Motorrad für den ambitionierten Sportfahrer.
Mit hochmodernen elektronischen Assistenzsystemen und der aggressiven, von der M1 inspirierten Kohlefaser-Verkleidung bietet dieses exklusive Sport-Motorrad jedem Fahrer die Möglichkeit, das Leistungspotenzial eines Motorrads auszuloten, das die Basis der WSBK-Rennmotorräder darstellt. Darüber hinaus können passionierte Straßen- und Rennstreckenfahrer ihr Bike nach ihren speziellen Vorstellungen abstimmen. Dafür sorgt die hoch entwickelte CCU und das elektronische Racing Fahrwerk (Electronic Racing Suspension, ERS) von Öhlins. Durch ihre Serienausstattung erspart man sich den Zukauf teurer und hochspezialisierter Komponenten. Die ultimative Motor- und Fahrwerksabstimmung kann man ganz einfach mittels der Serienausstattung erreichen. Das eröffnet den Fahrern, das volle Potenzial auszuschöpfen und die Qualitäten eines der besten Extremsportler zu genießen, der jemals gebaut wurde!
Die YZF-R1M 2020 profitiert von einer Reihe exklusiver Upgrades, zusätzlich zu allen Änderungen, die im vorherigen Abschnitt über die YZF-R1 beschrieben wurden.

Neue Öhlins ERS NPX Gasdruck-Telegabel
2020r1m_13.jpg
2020r1m_22.jpg
Die YZF-R1M nutzt die neueste Generation des elektronischen Öhlins Racing Fahrwerks (Electronic Racing Suspension, ERS), das dank feinster Einstellmöglichkeiten die ultimative Kontrolle und Rennleistung bietet.
Das Modell 2020 hat die neue Öhlins ERS NPX-Gasdruck-Telegabel. Sie arbeitet mit einem kleinen Gas-Reservoir, das in die Gabelachsenhalterung integriert ist. Durch die Erzeugung eines Innendrucks von 0,6 MPa reduziert das Gas die Kavitation des Gabelöls, die durch den Unterdruck bei der Zugstufe verursacht wird.
Die neue ERS NPX-Gasdruck-Telegabel trägt erheblich zu einem gleichmäßigeren Dämpfungsverhalten und zu einer verbesserten Fahrwerksregelung bei. Das Resultat: Ein agileres Handling und schnellere Rundenzeiten.
In Ergänzung zu den Verbesserungen bei der Vorderrad-Federung erhielt das elektronische Öhlins-Federbein eine modifizierte Einstellung für die Federvorspannung.

Neue Heckverkleidung aus leichter Kohlefaser
2020r1m_16.jpg
Neu und exklusiv für 2020 ist die Heckverkleidung aus leichter Kohlefaser. Sie ergänzt die ebenfalls neue Kohlefaser-Verkleidung und die Vorderradabdeckung im M1-Stil. Diese ultraleichten Komponenten unterstreichen die Exklusivität der YZF-R1M und tragen zum extrem leichten und reaktionsschnellen Handling des Bikes bei.

Individuelle Produktionsnummer eingestanzt
2020r1m_17.jpg
Die YZF-R1M ist zweifellos das exklusivste Supersport-Modell im Yamaha-Sortiment. Jeder stolze Besitzer hat ein ihm eindeutig per eingestanzter Produktionsnummer zugeordnetes Motorrad.

YZF-R1M Apps: Die virtuelle Yamaha-Boxencrew!
Yamaha hat eine Reihe von Apps für die YZF-R1M entwickelt, mit denen jeder Fahrer vollen Zugriff auf die ausgeklügelte Technologie hat. Eine intuitive Software macht diese Apps sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Dank der Möglichkeiten, die erweiterten elektronischen Assistenzsysteme der YZF-R1M sofort anzupassen, sind diese Apps wie eine persönliche Yamaha-Boxencrew.

YRC Setting-App
Mit der YRC Setting-App können YZF-R1M-Fahrer durch Anpassung der sieben elektronischen Steuersysteme ihre eigenen individuellen Set-ups erstellen. Je nach fahrerischem Können und persönlichen Vorlieben können die entsprechenden Einstellungen gewählt werden. In einigen Fällen können bestimmte Assistenzsysteme auch komplett ausgeschaltet werden. Das System ist schnell und einfach zu bedienen und bietet dem Benutzer die Möglichkeit, sein Motorrad den persönlichen Vorlieben und Fahrbedingungen entsprechend anzupassen.

Y-TRAC App
Y-TRAC ist der Telemetrie-Aufzeichnungs- und Analyse-Controller von Yamaha und ermöglicht dem Fahrer den Zugriff auf die CCU der YZF-R1M und das Herunterladen einer Reihe von Fahrzeugdaten auf ein Mobilgerät. Mit Hilfe des Y-TRAC können Protokolldateien in Echtzeit auf einem Google Maps®-Bild einer Rennstrecke angezeigt und wiedergegeben werden. Außerdem kann man alle Daten analysieren und vergleichen, angefangen von der Motordrehzahl und dem Neigungswinkel bis hin zu G-Kräften. Außerdem kann man nachvollziehen, wann das jeweilige elektronische Assistenz-System aktiviert wurde.

Neue Features YZF-R1M
• Hochmoderne Öhlins ERS NPX- Gasdruck-Telegabel
• Heckverkleidung aus leichter Kohlefaser
• Aggressive neue Kohlefaser-Verkleidung nach M1 Vorbild
• Individuelle Produktionsnummer eingestanzt
• Aktualisierte Apps für Y-TRAC- und YRC-Einstellungen
• Vollständig integrierte Verkleidung für verbesserte Einheit von Fahrer und Motorrad
• Aerodynamische Effizienz um über 5 % erhöht
• Verstärktes Gefühl von Qualität und M1-DNA
• Neues 2-Modi-Bremssteuerungs (BC)-ABS für Kurvenfahrten
• Neues 3-Modi-Motorbremsmanagement (EBM)
• Optimiertes Launch Control System (LCS)
• Neue APSG-Ride-by-Wire-Drosselklappe
• Verbesserung der Verbrennungseffizienz und Leistung bei hoher Drehzahl
• Verbesserte Bremsleistung
• Neue Einstellungen für Lenkungsdämpfer
• Neueste Bridgestone Battlax RS11-Reifen mit 200er Querschnitt hinten
• Verbesserte TFT-Instrumente mit BC- und EBM-Anzeigen
• EU5-konformer Motor

Hauptmerkmale YZF-R1M
• Hochmodernes elektronisches Öhlins Racing Fahrwerk (ERS)
• Exklusives Design mit Kohlefaser -Verkleidungen und polierten Komponenten
• Frontkotflügel aus Kohlefaser
• Kommunikationseinheit (Communication Control Unit - CCU) mit drahtloser Schnittstelle
• Crossplane-Reihenvierzylinder-Motor mit 147 kW (200 PS) und 998 ccm Hubraum
• Sensorcluster mit dreidimensional messenden Beschleunigungs- und Drehratensensoren
• Power-Delivery-Modi (PWR)
• Quick-Shift System (QSS)
• Schräglagenabhängige Traktionskontrolle (TCS)/Rutschkontrolle (SCS)
• Wheelie-Steuerung (LIF) und Launch Control System (LCS)
• Deltabox-Aluminium-Rahmen ermöglicht kurzen Radstand
• Im oberen Bereich verstärkte Schwinge
• Rahmenheck aus Magnesium
• Exklusive Einladung zu den europäischen YRE-Veranstaltungen

Farbe: Silver Blu Carbon BWM2/Carbon
2020r1m_01.jpg
2020r1m_02.jpg
2020r1m_03.jpg
Reservierungssystem für die YZF-R1M 2020
Yamaha bietet für alle YZF-R1M-Interessenten wieder ein Online-Reservierungssystem an. Das System wird am 25. Juli 2019 online gehen und Kunden können ihr Motorrad reservieren und den Yamaha-Händler ihrer Wahl selektieren. Alle weiteren Details werden rechtzeitig bekannt gegeben. Weitere Informationen und den Verkaufspreis erhalten Sie von Ihrem autorisierten Yamaha-Vertragshändler vor Ort.

Yamaha Racing Experience
Im Jahr 2020 wird die exklusive Yamaha Racing Experience (YRE) auf ausgewählten europäischen Rennstrecken stattfinden, auf denen Besitzer der YZF-R1M 2020 technische Unterstützung und Beratung erhalten und die Möglichkeit haben, mehr über personalisierte Konfigurationen zu erfahren. Einige der offiziellen Yamaha-Werksfahrer sind ebenfalls vor Ort und stehen für Gespräche und Tipps auf und an der Rennstrecke zur Verfügung.

Yamaha-Originalzubehör
Yamaha bietet eine große Auswahl an Originalzubehör-Artikeln für die Modelle YZF-R1 und YZF-R1M an, darunter wunderschön gefertigte Aluminium-Billet-Teile, Leistungsteile, Slip-on-Schalldämpfer und Wartungsteile sowie exklusive Anbauteile, mit denen jeder Fahrer sein Motorrad individuell gestalten kann.
Für Fahrer, die mehr Leistung bei geringerem Gewicht suchen, bietet sich die Akrapovič-Auspuffanlage an, die speziell für die neuesten Versionen der YZF-R1 und YZF-R1M entwickelt wurde. Mit dem aggressiv kernigen Auspuff-Sound und der hochwertigen Verarbeitung ist dieses Titansystem ein Muss für leistungsorientierte Fahrer und erfüllt auch die Anforderungen der EU5. Es wird auch eine spezielle Akrapovič-Auspuffanlage geben, die ausschließlich für den Betrieb auf der Rennstrecke entwickelt wurde. Sie schöpft das ganze Potenzial des neuen Motors voll aus.
Die Originalzubehör-Reihe umfasst auch die Verkleidungsscheiben „Endurance" und „Sprint" sowie Side-Slider und eine völlig neue Auswahl hochwertiger Komponenten, die das Aussehen und den Style dieser legendären Supersport-Bikes verbessern.
Es werden ständig neue Produkte entwickelt und die Website für Yamaha-Originalzubehör wird aktualisiert, sobald ein neuer Artikel verfügbar ist. Yamaha stellt derzeit die technischen Daten und Inhalte einer Reihe neuer Zubehörpakete für die Modelle der R-Serie fertig.

GYTR Rennkomponenten mit hohen Spezifikationen
Besitzer der YZF-R1 und YZF-R1M 2020 können sich auf aufregende Neuigkeiten vom GYTR (Genuine Yamaha Technology Racing)-Team freuen. Das hauseigene Entwicklungsteam von Yamaha hat von seiner Beteiligung an den World SBK- und Endurance-Kampagnen profitiert und intensiv an der Entwicklung der nächsten Generation von Hochleistungskomponenten und -baugruppen gearbeitet. Sie geben Privatfahrern die Möglichkeit, ihr eigenes, individuelles Motorrad zusammen zu stellen.
Die vollständigen Spezifikationen, Preise und die Verfügbarkeit der neuen GYTR-Rennkomponenten werden Anfang 2020 bekannt gegeben.

MyGarage App
Mit der kostenlosen MyGarage App können Besitzer der Yamaha der R-Serie ihr ultimatives Yamaha-Supersport-Modell in 3D konfigurieren. Dies ist die schnelle und einfache Möglichkeit, sein virtuelles Yamaha-Motorrad mit ausgewähltem Originalzubehör zu erstellen. Mit der MyGarage können Besitzer und potenzielle Eigentümer beliebig viele personalisierte Entwürfe erstellen und speichern. Mit mehr als 1 Million Downloads ist MyGarage die beliebteste App für Motorrad-Konfigurationen.

technische Daten:
tech_spec_r1m_2020.png
weitere Fotos:
2020r1m_04.jpg
2020r1m_05.jpg
2020r1m_06.jpg
2020r1m_07.jpg
2020r1m_08.jpg
2020r1m_09.jpg
2020r1m_10.jpg
2020r1m_11.jpg
2020r1m_12.jpg
2020r1m_14.jpg
2020r1m_15.jpg
2020r1m_18.jpg
2020r1m_19.jpg
2020r1m_20.jpg
2020r1m_21.jpg
2020r1m_23.jpg
2020r1m_31.jpg
2020r1m_32.jpg
2020r1m_33.jpg
(Alle Fotos von YAMAHA Motor Deutschland)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5300
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von Niggow » 14. Juli 2019, 14:32

Lecker!
Bild

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2692
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von eule » 14. Juli 2019, 20:05

Ja,.........lecker.

Benutzeravatar
AaronLang
Angaser
Angaser
Beiträge: 33
Registriert: 5. Juni 2014, 14:09
Kontaktdaten:

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von AaronLang » 16. Juli 2019, 11:09

Hallo zusammen,

der neue Typcode für die R1M lautet ebenfalls RN65, sie lässt sich zudem über den Zusatz "5", also RN655, unterscheiden.
Die Standard-R1 hingegen trägt den Zusatz "1", also RN651!

Viele Grüße,
Aaron Lang

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16001
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von RRudi » 16. Juli 2019, 11:30

Holla, die Sprünge in den Nummern sind aber echt riesig.
RN22 auf RN32 obwohl komplett neu nur 10er Sprung, dann auf RN49 und nun RN65 , obwohl man es als Evolution ansehen kann ?!
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2166
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von steAK` » 16. Juli 2019, 11:58

Wieso ist da eigentlich nit ein Bild mit Schräglage bei?
Geht das mit der neuen nit mehr? Erinnert mich uff dem Bild
so ein wenig an unseren Rudi, wobei dit beim Rudi deutlich eleganter wirkt :D

Grüße
steAK`

PS: Kann das Display auch nen Film abspielen?
Iwas muss man ja machen während die Karre einen übern Kringel kutschiert :D
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4708
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1M (Basis RN49) Modell von 2020

Beitrag von OLDMEN » 16. Juli 2019, 12:59

Frank, dass kommt erst bei autonomen Dingen, braucht man nur noch die Rundenzeiten vorgeben und kann TV schauen. :lol:
Ist schon ein lecker Teil, haben wollen Reflex ist da schon vorhanden.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20817
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von PEB » 16. Juli 2019, 20:57

dann fahr doch mal so ein Ding. Aber nicht nur die Strasse rauf und runter, sondern durchaus mal eine Tour oder mehrere Runden auf´m Kringel.
Bloss weil das Teil eben nicht wackelt, sondern bei stabiler Strassenlage auch noch handlich ist, sehr gute Rückmeldung gibt und Power hat, wirst Du als Fahrer nicht überflüssig oder arbeitslos.
Man ist nur bei gleicher Anstrengung schneller - oder bei gleicher Geschwindigkeit weniger angestrengt. :-)

Vielleicht gibt es ja nächstes Jahr wieder ein Yamaha-R-Event bei dem man die neuen R-Modelle auf dem Kringel probefahren kann. Wäre eine tolle Gelegenheit für so etwas!

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8153
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von Asphaltflex » 17. Juli 2019, 11:06

Wenn ich sehe, was für ein Sprung in puncto Handling schon zwischen RN01/04 und RN09 ist.... :o
Die 22 bin ich mal gefahren und die war schon der Hammer!
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2166
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von steAK` » 17. Juli 2019, 15:19

Das war scho bisl ironisch gemeint Peter. :)
Mir ist sehr wohl klar das der Kasten richtig was kann.
Die elektronischen Helferlein gehören ja heut zum guten Ton,
mir persönlich geht das aber zu weit/ gegen den Strich.

Neueste R1 die ich mal gefahren bin war damals die 12er vom Dr.Mav am Deponieberg,
direkt beim zweiten mal Hochfahren den Angstnippel angeschliffen.... und das
völlig unspektakulär/ tiefenentspannt. Von daher kann ichs wahrscheinlich nicht mal erahnen wie "leicht"
das Fahren mit so ner R1M sein muss.

Von daher: Alles gut R1M-Treiber, Ihr habt nen tolles Mopped, keine Frage ;)

Grüße
steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20817
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von PEB » 17. Juli 2019, 16:45

Weiß ich doch. :-)
Aber es war durchaus ernst gemeint mit der Probefahrt. Gucken wir mal was nächstes Jahr passiert. :-)

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2166
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von steAK` » 18. Juli 2019, 16:09

Na ich behaupte mal vorsichtig des Yamaha Deutschland jetzt unbedingt dit
steAK` zu ner exklusiven Probefahrt einer R1M einladen wird :D
Hätte ich ehrlich gesagt auch nen bisl bammel vor,
stell Dir mal vor der Hobel würde mich (und des is ja recht wahrscheinlich)
derart anfixen, dass ich auf jeden Fall einen haben will....
Da würde es nit nur eng inner Garage, da würds auch ne ganze Zeit nur Suppe geben :D

Grüße
steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20817
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von PEB » 18. Juli 2019, 18:20

Man muss sich doch Ziele setzen. :D ;-)

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2166
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1M (RN655) Modell von 2020

Beitrag von steAK` » 19. Juli 2019, 00:44

Da werd ich lieber zum Suppenkasper ;)
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Antworten

Zurück zu „R1M“