Was fasziniert euch so an der RN19?

Moderator: Die Admins

Antworten
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10224
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Was fasziniert euch so an der RN19?

Beitrag von SLIDER-S »

eule hat geschrieben: 15. Juli 2019, 12:12 He He, der läuft eh nach einer bestimmten Zeit. Bzw nach einer bestimmten Zeit geht er gar nicht mehr aus. :doh:
Darum baut man einen Schalter ein um den Lüfter manuell schon bei 90-95° zuschalten zu können ;-)
In Serie schaltet der Lüfter erst bei ~105-107°ein und bei ~95-97° wieder ab :oops:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2696
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was fasziniert euch so an der RN19?

Beitrag von eule »

Aahh, verstehe.
Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was fasziniert euch so an der RN19?

Beitrag von kasapv »

eule hat geschrieben: 14. Juli 2019, 20:53 Mich faziniert einiges an meiner RN 19.
- Handling und Fahrverhalten sind top, auf Landstr., Rennstrecke und in der Stadt (für mich sogar mit dem ewig verpönten MMP ).
-Mit den Superbike Lenker bekomme ich sie noch besser um die Kurven und kann auch längere Touren ohne Probleme fahren.

Es gibt aber auch ein zwei Sachen, die echt nerven. (bei meiner)
- jedes Jahr, der selbe nervende Scheiss, das sie zu Anfang der Saison immer die Zicken macht und einfach mal während der Fahrt aus geht, beim runter schalten. Ich muss sie erst ein mal richtig warm fahren und für eine Zeit mit hoher Drehzahl über die Bahn prügeln, dann ist das Problem weck.
- man kann nicht zu Hause los fahren und an der nächsten Tanke tanken. Dann hat sie Startprobleme und will nicht an bleiben. Man muss sie erst richtig warm fahren.
- sie wird extrem heiß im Stadtverkehr. Eine Stunde Berliner Verkehr und es brennt einem alles von den Füssen bis zur Gürtellinie. Letztens hat sie sich so erhitzt, das man nicht mehr an den Rahmen kommen durfte. Bin so weit, das ich mir noch ne Zweitkarre für die Stadt kaufen werde.

Aber
Ich geb meine süsse nicht weck :D
Wegen der Warmstartprobleme hatte ich einfach mal die Lufteinlssschrauben eine halbe Umdrehung mher geöffnet. Danach war Ruhe.

Was mir an ihr gefiel? Sie kann einen guten Bumms abhaben und lässt sich wieder aufbauen. :D
Antworten

Zurück zu „RN19 2007 - 2008“