FZ8

Erfahrungen mit anderen Motorrädern im Vergleich zur R1.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 7. Mai 2013, 07:23

Servus,

vergleichen will ich die R1 eigentlich nicht mit der FZ8 aber es passt hier am besten.

Ich habe eine Probefahrt gebucht mit .... der FZ8 :D
Mir gefällt die so RICHTIG gut in diesem Race Blu. So wie sie da steht würde ich sie sofort mitnehmen :inlove:

Ich will mir ja eigentlich schon seit langem eine Z750 zulegen in diesem Candy Lime Green (ab BJ08) aber die Yamse sieht noch einen ticken besser aus! Naja erst einmal muss die Probefahrt anstehen und dann schaue ich mal weiter. Vielleicht fahre ich auch mal die Z800 Probe. Bei Kawa gibts ja immerhin das 10% Angebot auf alle 2012er Modelle!

Wenn ich sie gefahren bin, berichte ich mal :)

Ansonsten kann ja hier jemand seine Erfahrungen mit der Maschine berichten.

LG
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FZ8

Beitrag von EXuser568 » 7. Mai 2013, 08:11

Hab etwas Erfahrung mit der FZ1. Dort is es zumindest so, dass man sofort merkt, dass das Teil für den Massenmarkt ist. Nicht nur, das viele Bauteile einfach nur scheisse ausschaun (oke das ist meistens so)... sie sind auch scheisse.
Das Federbein der FZ1 ist schonmal totaler Rotz... die Fußrasten sind gefühlt aus billigen dünnem Blech gestanzt...
Aber sonst war die FZ1 ein feines Teil (wenn man das FW machen lässt und etwas an Zubehör verbaut [Fußrasten und ESD])
Konkrete Erfahrung mit der FZ8 habe ich nicht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das Teil hochwertiger aufgebaut ist wie die FZ1
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 7. Mai 2013, 08:36

Die FZ1 konnte mir vom Eberhard auf dem HHR ansehen. Ich weiß jetzt aber nicht ob und was er damit gemacht / verändert hat aber schlecht sah sie jetzt nicht aus.

Auf dem Bild muss man aber sagen sieht die doch einfach geil aus, oder?! (bis auf die Spiegel)

Wenn ich mir dann zum Vergleich mal die Ducati Panigale S von einem Bekannten anschau und dieses Plastikteil über dem Auspuff begutachte, denke ich genauso. Also das Teil ist echt billig und unverschämt für ein Motorrad für 24.000€!

Es gibt ja überall schlechteres Material aber wenn es zu stark ins Auge fällt ist es nicht ansehnlich.
Ich werde mal genaue Bilder machen am 24. ;)
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FZ8

Beitrag von EXuser568 » 7. Mai 2013, 08:42

Diese Merkmale die ich dir genannt habe, fallen dir erst im Detail auf. Und das Federbein fällt dir auch erst beim Fahren auf.

Ansonsten ists wie gesagt kein schlechtes Mopped
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3066
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau

Re: FZ8

Beitrag von Eberhard » 7. Mai 2013, 09:11

Folgendes habe ich an meiner FZ1-N geändert:

- Federbein durch ein WhitePower Spin ersetzt
- 17ner Ritzel durch 16ner ersetzt
- 45iger Kettenblatt gegen 47iger Kettenblatt getauscht
- Dunlop 120/70R17 und 190/50R17 gegen 120/70R17 und 190/55R17 Bridgestone S20 getauscht
- Fussrastenanlage durch Rizoma Fussrastenanlage ersetzt
- Lenker und Riser durch Rizoma-Lenker und Riser ersetzt

So macht die FZ1-N richtig Spass. Die FZ8 ist deutlich spartanischer ausgestattet - z. B. Federelemete nicht einstellbar, hat viel weniger Drehmoment und Leistung.
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Most mit Triple M


Bild

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 7. Mai 2013, 10:00

Danke Eberhard.
Die FZ1 hat ja die gleiche Leistung wie meine RN09. Mir gings auch nicht um die Power sondern eben darum eine schwächere Maschine zu haben, die aber auch geil aussieht. Meine CBR hat zwar nur 600ccm aber sieht echt mitgenommen aus. Klar ich könnte auch einfach eine neue Verkleidung dran kloppen aber mir gefällt die FZ8 einfach gut. Und vor allem geht es mir um das "Naked Bike"-Fahrgefühl. Ist ja etwas ganz anderes als eine Supersportler.

Okay meine GS 500 E ist auch naked aber ich muss wohl niemandem sagen, dass die 46PS nix reißen :D

Genauso wie die Kawa Z 750 Baujahr 2008 in dem Grün. Wenn man die bisschen herrichtet (Spiegel,Blinker,KZH,Bugspoiler,Pott....das Übliche eben) dann sieht die genauso geil aus! Hadere schon über ein Jahr mit mir selbst ob sich die Investition für mich lohnt weil eigentlich habe ich genug Moppeds und mein Dad auch - die ich mitnutzen kann aber die 2 haben es mir jetzt angetan :D

Naja mal abwarten was die Probefahrt bringt. Vielleicht gefällt mir das auch gar nicht. Die Z bin ich im Übrigen auch noch nicht gefahren. Hatte überlegt stattdessen die Z800 zu fahren wobei die optisch wieder nicht mein Fall ist.
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

Holgi
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 142
Registriert: 3. April 2012, 15:55
Meine R1: RN22 WGP

Re: FZ8

Beitrag von Holgi » 7. Mai 2013, 10:58

Ab 2013 hat die FZ8 auch ein einstellbares Fahrwerk
ob das was taugt ist aber ja ne ganz andere Frage

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18591
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: FZ8

Beitrag von ExNinja » 7. Mai 2013, 11:55

Yamaha_R1_RN09 hat geschrieben:
Wenn ich mir dann zum Vergleich mal die Ducati Panigale S von einem Bekannten anschau und dieses Plastikteil über dem Auspuff begutachte, denke ich genauso.

)
das ist ein Hitzeschutzblech
Bild
Bild

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 7. Mai 2013, 12:28

ExNinja hat geschrieben:
Yamaha_R1_RN09 hat geschrieben:
Wenn ich mir dann zum Vergleich mal die Ducati Panigale S von einem Bekannten anschau und dieses Plastikteil über dem Auspuff begutachte, denke ich genauso.
das ist ein Hitzeschutzblech
Das ist richtig. Trotzdem sieht das kacke aus!
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

Benutzeravatar
Biker R-1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1656
Registriert: 10. März 2003, 23:32

Re: FZ8

Beitrag von Biker R-1 » 7. Mai 2013, 23:56

Also ich fahre neben meiner RN 19 noch eine FZ 6 S2 und bin total begeister von ihr und das Ideale Motorrad für das was ich sie möchte.
Zur Arbeit fahren,zu zweit schöne Touren machen einfach meine R1 entlassten und schonen.
Bin aber die FZ 8 auch schon Probegefahren und war etwas enttäuscht,zur meiner FZ 6 S2 sie war sehr Nervös zum fahren und soviel Power wie die 6 hat sie auch nicht.
Bin dann mal die XJ 6 gefahren sie fühlte sich mehr nach Motorrad wie die FZ 8 an und auch kräftiger obwohl das wohl nicht das der fall ist.
Auch vom Fahrwerk her war sie mir lieber als die FZ 8, aber wie gesagt ist sie von Aufbau her halt billig gemacht.
Die FZ 1 hat mir schon immer sehr gut gefallen,damals wo ich die R1 bestellte überlegte ich mir lange ob ich mir doch nicht lieber sowas kaufe.
Aber die unvernuft hat gesiegt,bereut habe ich ich den kauf der Rn 19 trotzdem nicht.
Aber jedesmal wenn ich mit der FZ 1 unterwegs bin könnte ich schwach ewerden,der vorteil der FZ 8 ist halt das sie gerade von den Modellen die aktuellste von der Technickseite ist.
Ich finde aber keinen großen vorteil meiner FZ 6 genüber,deshalb werde ich diese weiterhin pflegen und hütten.
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 8. Mai 2013, 07:00

Na dann bin ich ja immer gespannter auf den Apparat.
Sind immerhin Anhaltspunkte auf die man achten kann. :)
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16030
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: FZ8

Beitrag von RRudi » 5. November 2013, 11:43

Die MT-09 soll wesentlich mehr Spass machen und günstiger ist sie auch !!
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2456
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: FZ8

Beitrag von kasapv » 6. November 2013, 03:08

Anfang September bin ich die Z800 vom Freund gefahren.

Nach jahrelangem Sportlerfahrens, dauerte es ein paar Meter, bis ich mich an die aufrechte Haltung gewohnt hatte. Anschliessend fuhr ich eine gute Weile im Blindflug, während ich zwischen der umfangreichen Info des Tachos die Ganganzeige suchte. Schliesslich habe selbst ich erkannt: es gibt an der Z800 keine Ganganzeige. Ok, ich bin nicht der Hellste. Na und?

Der breite Lenker und der kurze Radstand machen Richtungswechsel super schnell, sofern man mit Vertrauen und Bestimmung einlenkt. Man hat so ein wenig das Gefühl direkt über dem Vorderrad zu sitzen. Die Z800 ist eine authentische Streetfighter. Wobei ich vielleicht eine eigene Unterkategorie eröffnen würde: die Seatfighter. Der Fahrersitz fühlt sich stark nach vorne geneigt an und ist sehr kurz. Ich kam ständig gegen den Tank und jedesmal, wenn ich versuchte, zu korrigieren, stiess ich gegen den Soziussitz. Ich kämpfte also eher gegen den Sitz als gegen die Strasse: Seatfighter eben.

Wenn man mit der Z800 schnell unterwegs sein will, muss man nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein. Bei 195 km/ h hatte ich das Gefühl, dass der grüne Hulk in Person mir den Helm gegen das Gesicht presst. So eine Naked ist eben nur was für harte Männer. Oder eben Verrückte, jedenfalls wenn man schnell unterwegs sein will.

Das sanfte Fahrwerk ist im Normalbetrieb ein Genuss. Fährt man jedoch schnell durch die Kurve, fängt das Heck ein wenig an zu schaukeln. Kein grosses Problem.

Alles in Allem liest sich mein Eindruck negativ? Keineswegs. Die oben genannten Punkte verbuche ich unter Charakter. Die Z800 ist für mich ein spassiges Schmuckstück. Motorradfahrer im Allgemeinen legen auf Komfort nicht viel Wert und Gebücktfahrer eh noch weniger. Spass macht die Mühle und darauf kommt's doch an. Oder?

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: FZ8

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 6. November 2013, 07:11

Mir gefällt die Z750 optisch immer noch besser.
Als Gegenpart der Genannten könnte man noch die Suzuki GSR einwerfen. Allerdings gefällt mir persönlich die Front wieder nicht.

Die FZ8 bin ich im Übrigen nicht gefahren. Probefahrt durfte maximal 45 min sein. Ja danke!
Wenn ich eine Stadtrundfahrt machen will dann kann ich mir auch ein Fahrrad mieten :roll:
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2456
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: FZ8

Beitrag von kasapv » 6. November 2013, 14:33

Was bei der Z800 ins Auge sticht, ist viel billiges Plastik.

Antworten

Zurück zu „R1 im Vergleich“