RN22 vs. SC59

Erfahrungen mit anderen Motorrädern im Vergleich zur R1.

Moderator: Forumsteam

adey
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 68
Registriert: 9. Juni 2011, 14:02

RN22 vs. SC59

Beitrag von adey » 15. Mai 2012, 13:17

Hallo,

den Vergleich gibt es hier scheinbar noch nicht und mich würde eure Meinung mal interessieren.

Gruß,
Alex

NicknameR
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 148
Registriert: 15. November 2011, 20:21
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Bielefeld

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von NicknameR » 15. Mai 2012, 15:00

Warum sollte man denn so etwas vergleichen??? =))
Benzin ist nicht zum Sparen da!

adey
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 68
Registriert: 9. Juni 2011, 14:02

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von adey » 15. Mai 2012, 15:09

Foren-Übersicht » Erfahrungen mit .... » R1 im Vergleich

Bisher fand ich es hier eigentlich immer sehr angenehm über sowas zu diskutieren, da die Meinungen recht objektiv sind.

NicknameR
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 148
Registriert: 15. November 2011, 20:21
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Bielefeld

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von NicknameR » 15. Mai 2012, 15:28

Hey, war doch nur ein Witz!

Und danke, ich kenn den Thread.
Benzin ist nicht zum Sparen da!

Holgi
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 142
Registriert: 3. April 2012, 15:55
Meine R1: RN22 WGP

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von Holgi » 17. Mai 2012, 09:05

Bin beide schon gefahren dies Jahr und naja
sind beide gute Bikes
die Fireblade hat das bessere Fahrwerk, dafür unten rum etwas stärkere Lastwechselreaktionen
Die R1 einfach nen unvergleichlichen Sound und der Big bang ist einfach geil

Shadowwalker
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 5. Juni 2012, 19:55
Meine R1: RN 22, BJ: 2009

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von Shadowwalker » 5. Juni 2012, 20:06

Hallo zusammen,

ich hatte bisher eig. immer Fireblades. Zuletzt auch die SC 59. Hab mir nun ne R 1 RN 22 gekauft und........kann mich momentan mit dem Sound noch nicht wirklich anfreunden. Hab Akrapovic Slip-On montiert, DB-Eater raus aber iwie hört sich das Motorrad an wie ein Traktor (bitte verzeiht den Vergleich aber das Gefühl hab ich eben). Also da seh ich die Fireblade meilenweit voraus, sorry.

Hat jemand von euch evtl. nen (brauchbaren) Tipp wie ich hier nen richtig geilen Sound rausbekomm?? Normal wird ja ein Motorrad mit steigender Drehzahl immer lauter, aber hier habe den umgekehrten Eindruck.

Was hilft? Akrapovic komplett Anlage? Rennluftfilter?

Wäre für eure Tipps sehr dankbar!!

Gruß

Shadowwalker

Benutzeravatar
ericnana
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1739
Registriert: 28. Januar 2010, 08:39
Meine R1: ist weg....
Extras: Yamaha XV 1600
Wohnort: Hamburg

RN22 vs. SC59

Beitrag von ericnana » 5. Juni 2012, 20:32

Also ich habe RN22 mit Akra, Leo Vince und BOS Slip on gehört und fand alle Traumhaft :-). Der Sound wird eh immer anders sein als bei der SC59 wegen dem Big Bang bei der RN22. Ein Kollege hatte die SC59 mit Leo Vince - Sound war auch klasse, aber halt anders als bei der RN22


_____________________________
Sent from my iPhone using Tapatalk
Gruß
eR1c

Bild
http://www.youtube.com/watch?v=fihU5ZJRHeY mein 1. Renntraining :) 18.05.2012 Padborg
http://www.youtube.com/watch?v=SO7jlLA0 ... ata_player mein 2. Renntraining :-) 21.07.2012 Padborg

Benutzeravatar
PaPpEsT R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 180
Registriert: 3. Oktober 2011, 10:18
Meine R1: RN 22, BJ 2010
Wohnort: Bei Mannheim

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von PaPpEsT R1 » 5. Juni 2012, 21:19

Shadowwalker hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich hatte bisher eig. immer Fireblades. Zuletzt auch die SC 59. Hab mir nun ne R 1 RN 22 gekauft und........kann mich momentan mit dem Sound noch nicht wirklich anfreunden. Hab Akrapovic Slip-On montiert, DB-Eater raus aber iwie hört sich das Motorrad an wie ein Traktor (bitte verzeiht den Vergleich aber das Gefühl hab ich eben). Also da seh ich die Fireblade meilenweit voraus, sorry.

Hat jemand von euch evtl. nen (brauchbaren) Tipp wie ich hier nen richtig geilen Sound rausbekomm?? Normal wird ja ein Motorrad mit steigender Drehzahl immer lauter, aber hier habe den umgekehrten Eindruck.

Was hilft? Akrapovic komplett Anlage? Rennluftfilter?

Wäre für eure Tipps sehr dankbar!!


Hol dir Two Brothers Töpfe und mach die eater raus!!!! Bombe sag ich dir!!!!!

http://m.youtube.com/watch?v=62cN2b3eNR ... 2cN2b3eNRU

Oder

http://m.youtube.com/watch?v=cuyUWHozAv ... uyUWHozAvM

Sind halt nur videos kann man mit dem live sound net vergleichen. ;-)

Aber is halt nur meine meinung.



Gruß

Shadowwalker[/quote]

jollyjoke
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2153
Registriert: 13. März 2003, 14:42

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von jollyjoke » 5. Juni 2012, 21:28

Mach dir Leos dran, sind mit Eater vom Klang schon dreckig, machst Du die Eater raus hast Du das Gefühl die Dinger enden direkt unterm Helm ;-)
Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung

(frei nach Wilhelm Busch)

Benutzeravatar
Biker R-1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1656
Registriert: 10. März 2003, 23:32

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von Biker R-1 » 5. Juni 2012, 23:09

Ich möchte ja jetzt nicht sagen das die RN 22 häßlich ist,den aus ihr kann man was machen.
Aber die CBR war nie mein Ding,und Technisch ist die RN 22 ja nicht schlecht siehe Superbike WM.
Ich würde den Vergleich nach dem Moto so sehen,RN 22 ich bin Dick und du CBR bist häßlich aber ich kann abnehmen und du ??? :p
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst

NicknameR
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 148
Registriert: 15. November 2011, 20:21
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Bielefeld

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von NicknameR » 5. Juni 2012, 23:21

hey Shadowwalker,

also ich muss dir Recht geben, ich kann mich auch nicht mit dem Sound anfreunden. Finde das mit dem Traktor schon treffend. Finde die RN19 klingt schon recht rau, aber der BigBang ist schon richtig heftig. Finde klangmäßig auch die Konkurrenz etwas besser, ich mag so ein tiefes zorniges Surren. Hatte mal ne 600er Ninja mit Bodis Topf ohne eater, die klang schön giftig. Das fehlt mir bei R1en so ein bisschen.

Aber trotzdem, es gibt ja auch noch mehr als Sound und technisch ist die RN22 doch wohl traumhaft, oder!? Also genieß mehr das Fahren und konzentrier dich nicht nur auf den Klang.

Grüße
Benzin ist nicht zum Sparen da!

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von sailoR1 » 5. Juni 2012, 23:27

Shadowwalker hat geschrieben:Normal wird ja ein Motorrad mit steigender Drehzahl immer lauter, aber hier habe den umgekehrten Eindruck.
Das stimmt auch!
Kollege von mir hat auch die RN22 mit Mivv Carbon...

...und irgendwann hört man nur noch mein Christinchen gaaanz laut schreien :-D

Ich glaub da machst Du leider nix ;-)
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

NicknameR
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 148
Registriert: 15. November 2011, 20:21
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Bielefeld

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von NicknameR » 5. Juni 2012, 23:36

Nabend SailoR,

sag mal, hatte ich da irgendwann mal etwas falsch verstanden? Ich dachte Christine sollte mal verkauft werden? Hab ich sicher falsch in Erinnerung, oder?

Grüße
Benzin ist nicht zum Sparen da!

pk85
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 782
Registriert: 6. Januar 2011, 22:54
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Karlsruhe

AW: RN22 vs. SC59

Beitrag von pk85 » 6. Juni 2012, 01:09

Soweit ich weiß war dass ein April Scherz

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: RN22 vs. SC59

Beitrag von sailoR1 » 6. Juni 2012, 06:54

Jupp, war nur ´n Scherz ;-)
Solange ich lebe, wird Christine nicht verkauft :smile:
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Antworten

Zurück zu „R1 im Vergleich“