MotoGP 2024 im TV

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Die Admins, Forumsteam

Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24776
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 918 Mal
Danksagung erhalten: 925 Mal

MotoGP 2024 im TV

Beitrag von PEB »

Laut diesem Bericht: https://www.speedweek.com/motogp/news/2 ... ahlen.html ist die MotoGP im deutschen Free-TV ab nächstes Jahr Geschichte.

Mal sehen, wie dann die Zuschauerzahlen in D einbrechen werden - und ob überhaupt.
Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von TomPue »

Nicht nur das, da steht auch geschrieben: „Mit einer Rückkehr von Edgar Mielke ist zu rechnen“ :shock1:

Aber: Bevor ich mich aufreech, isses mir lieber egal. WSBK ist auch schön. Zumindest solange der Milke sich fernhält.
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24776
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 918 Mal
Danksagung erhalten: 925 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von PEB »

Und ich werde diesen privaten Verblödungssendern auch kein Geld geben.
Schweift zwar jetzt etwas vom Thema ab, aber ich muss es einfach mal sagen:
Stellt sich die Frage was schlimmer ist, diejenigen, die aus Gründen des Profits solche Sendungen machen, oder diejenigen, die solche Sendungen wollen und ansehen... und sie damit rechtfertigen.
***Sendungen, damit meine ich das ganze Spektrum der Schlüsselloch-Gucker, das Vorführen von Menschen, usw usw***
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2861
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von steAK` »

Kommt ja eh fast nur noch Schwachsinn inner Glotze.
Den ganzen privaten Kram schauen wir so gut wie überhaupt nicht.
Angucken von nem "Blockbuster" macht null Spaß da zwischen den "Werbeblöcken" nur noch Filmfetzen gezeigt werden :swear:

So geht denn nen rotziger ~90 Minuten Film von 20:15 bis mindestens 23:00 Uhr, ist mir zu doof.

Abgesehen von der ein oder anderen DoKu (wie Terra-X oder so) geben wir uns, wenn überhaupt,
mal nen Tatort oder irgendnen anderen Krimi (wobei die auch zusehend schlechter werden...).

Noch stumpf aus Unwissenheit gefragt: Wer istn dieser Milke überhaupt? Noch nie gehört,
beschäftige mich aber auch absolut null mit GP/ WSBK und dem ganzen anderen Rennkram...

Grüße
steAK`
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24776
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 918 Mal
Danksagung erhalten: 925 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von PEB »

Edgar Mielke war mal MotoGP-Kommentator bei Eurosport und hat "Fußball-Berichterstattungsstil" in die MotoGP gebracht.
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2861
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von steAK` »

Ah, ok,
Danke für die Info :)

Fazit: BRaucht man nicht :D

Grüße
steAK`
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24776
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 918 Mal
Danksagung erhalten: 925 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von PEB »

Exakt!
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Rat der Blauen
*Rat der Blauen
Beiträge: 1143
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von Der kleine Bitu »

Also ich habe gehört das es noch viel dicker kommt bei unseren geliebten Rennsportübertragungen.
Denn Mateschitz Junior hat so gar nichts mit Rennsport am Hut und interessiert sich viel mehr für seine Zahlen.
Demnach soll es nächstes Jahr weder MotoGP noch WSBK geben.
Konkret heißt das auch...selbst auf Servus.TV kann man die Rennen nicht mehr gucken.
Kann man nur hoffen das ein anderer Sender einspringt.
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3203
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von edwynhund »

steAK` hat geschrieben: 8. Oktober 2023, 10:19 Kommt ja eh fast nur noch Schwachsinn inner Glotze.
Den ganzen privaten Kram schauen wir so gut wie überhaupt nicht.
Angucken von nem "Blockbuster" macht null Spaß da zwischen den "Werbeblöcken" nur noch Filmfetzen gezeigt werden :swear:

So geht denn nen rotziger ~90 Minuten Film von 20:15 bis mindestens 23:00 Uhr, ist mir zu doof.

Abgesehen von der ein oder anderen DoKu (wie Terra-X oder so) geben wir uns, wenn überhaupt,
mal nen Tatort oder irgendnen anderen Krimi (wobei die auch zusehend schlechter werden...).

Noch stumpf aus Unwissenheit gefragt: Wer istn dieser Milke überhaupt? Noch nie gehört,
beschäftige mich aber auch absolut null mit GP/ WSBK und dem ganzen anderen Rennkram...

Grüße
steAK`

so läuft es bei uns auch mit der Glotze...

Mittlerweile "grande Katastrophe".
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 88't km


Events 2024:
30.03. 1000km Hockenheim DLC-Lauf (R.I.P. Troy :sad: )
22.04. - 23.04. Most - CR Moto
06.06. - 07.06. OSL - CR Moto

R1-Clubtreffen im Schwarzwald

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
raser
Admin
Admin
Beiträge: 2361
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von raser »

enjoy the silence

Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7869
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von Niggow »

Auch gut, dann brauche ich theoretisch ja gar keinen Fernseher mehr......
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-12800km

106500km pure Freude.....
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 522 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von TomPue »

Wenn sich ServusTV aus DE zurückzieht, wird wohl auch die SBK nicht mehr gezeigt. Das finde ich richtig schade.
Die MotoGP hab ich eh nur noch selten geschaut, da isses mir quasi egal.
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Rat der Blauen
*Rat der Blauen
Beiträge: 1143
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von Der kleine Bitu »

TomPue hat geschrieben: 9. November 2023, 15:42 Wenn sich ServusTV aus DE zurückzieht, wird wohl auch die SBK nicht mehr gezeigt. Das finde ich richtig schade.
Die MotoGP hab ich eh nur noch selten geschaut, da isses mir quasi egal.
Das hatte ich schon mehrfach geschrieben. Wir werden zukünftig in die Röhre gucken.
Oder !!! mehr Zeit zum selber fahren haben ;-)
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1023
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von kiem7 »

Ich finde es völlig legitim das ich für etwas bezahle was ich auch nutze bzw konsumiere.
Was mir am meisten auf den S... geht ist, dass ich für dieses kopfwaschende Regierungsprogramm bezahlen muss ohne es zu wollen :bad-words:


Termine für 2022:
07.05. - 08.05.22 Yamaha Track Days mit Hafeneger
02.06. - 05.06.22 Oschersleben mit Triple M
02.07. - 05.07.22 Oschersleben mit Triple M


Bild
Benutzeravatar
Mick699
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 60
Registriert: 15. April 2023, 23:33
Meine R1: RN 225, BJ: 2013
Extras: Metzeler, Stahlflex,
Wohnort: Im schönen Osten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: MotoGP 2024 im TV

Beitrag von Mick699 »

Ich würde Mal sagen Motorsport und Deutschland gehen ab Januar hardt getrennte Wege. Und was das für den potentiellen Nachwuchs bedeutet, dürfte klar sein. ( Passt ja vielleicht auch in die Agenda)

Gruß
Fahrwerkeinstellung bei Steve Jenkner https://www.racespare.com/

Kawasaki KMX125
KTM640LC4
Honda Fireblade SC50, SC57

Aktuell Yamaha R1 RN225
BMW R1150GS R21 für TET -Vorhaben
Honda CBR 919 RR (SC 33)
Antworten

Zurück zu „Rennsport“