Ende der R1-Ära

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Forumsteam, Die Admins

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7865
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Niggow »

SLIDER-S hat geschrieben: 15. August 2023, 21:11
Niggow hat geschrieben: 14. August 2023, 16:24 Sollte es unsere Händler nicht eigentlich am besten wissen?

Donnerstag bin ich zum Pneu wechseln vor Ort, wenn ich dran denke frage ich mal.
Von meinem Händler habe ich es schon vor einigen Wochen erfahren und hier auch schon erwähnt,
aber da wollte es wohl keiner Glauben :oops:
Ich hatte das schon zur Kenntnis genommen, aber ich will es halt nicht wahrhaben und deshalb glaubt man es halt erst richtig wenn sich die Aussagen verdichten und was Offizielles kommt.....

Wenn dem dann so ist, wo von ich mittlerweile ausgehe, müsste man ja glatt noch mal drüber nachdenken eine der letzten zu kaufen auch wenn da eigentlich aktuell kein direkter Bedarf besteht.....😩
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-12800km

106500km pure Freude.....
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7865
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Niggow »

Ich hatte vor 30min. mit meinem Händler gesprochen und ihn gefragt was nun mit der R1 ist.

Er hielt sich erst bedeckt aber antwortete dann das an jeder Erzählung immer ein wenig Wahrheit drin steckt und ja auch auf jeden Fall die R9 kommt...

Sprich das war es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der Ära R1 in Europa.

Schlimm schlimm.....🥲
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-12800km

106500km pure Freude.....
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24767
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 917 Mal
Danksagung erhalten: 922 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von PEB »

:D okay. Hiermit erkläre ich meine R1 für unverkäuflich.
Bild
Benutzeravatar
Speedy_220
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 284
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Speedy_220 »

PEB hat geschrieben: 17. August 2023, 17:05 :D okay. Hiermit erkläre ich meine R1 für unverkäuflich.
Meine sowieso ☺️
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

04.-07.07.2024 R1 Club-Schwarzwaldtreffen

Bild
Benutzeravatar
Exuser226
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 170
Registriert: 19. Februar 2023, 19:18
Meine R1: RN 65, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Exuser226 »

Nach meinen Infos wird die R1 nicht direkt eingestellt sondern in Zukunft nur noch von GYTR als Race-Only vertrieben.

Wundert mich nicht wirklich, weil es unter der neuen Euro-Norm viel schwieriger wird diese mit einem Reihenvierzylinder einzuhalten ohne dass die Leistung flöten geht (Klappe darf bis 100kmh nicht vollständig öffnen und so einen Rotz). Deshalb geht BMW auf 1300ccm und KTM auf 1390ccm hoch.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7865
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Niggow »

Feinwerker hat geschrieben: 17. August 2023, 20:59 Nach meinen Infos wird die R1 nicht direkt eingestellt sondern in Zukunft nur noch von GYTR als Race-Only vertrieben.

Wundert mich nicht wirklich, weil es unter der neuen Euro-Norm viel schwieriger wird diese mit einem Reihenvierzylinder einzuhalten ohne dass die Leistung flöten geht (Klappe darf bis 100kmh nicht vollständig öffnen und so einen Rotz). Deshalb geht BMW auf 1300ccm und KTM auf 1390ccm hoch.
Wir reden ja von einer StVO konformen Variante.
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-12800km

106500km pure Freude.....
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 333
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Jogy »

StVZO hat keine Bedeutung mehr, sind seit langem EU-Verordnungen, die die EG-Typgenehmigung regeln. Und die werden leider immer anspruchsvoller für die Hersteller und sind im internationalen Vergleich leider die mit den meisten Herausforderungen. Wenn man den entsprechenden Entwicklungsaufwand betreibt, geht das schon noch. Aber vermutlich sind die Stückzahlen der R1 in der EU für Yamaha zu gering, um das Investment zu rechtfertigen. Für die europäischen Hersteller ist das etwas anders, die würden sich mit einem Ausstieg aus dem SBK-Segment in Europa voll die Blöße geben. Bin gespannt, wie Honda mit der Fireblade und Kawa mit der ZX10R in der EU weitermacht.
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2853
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von steAK` »

Ich kriegs Kotzen wenn ich son Scheiß lese...

Gäbe so viele Ecken und Kanten an denen man pfeilen könnte die mitunter auch richtige Erfolge bringen.
Aber so ists wohl leichter, und um die Ecke werden immernoch tonnenweise Autoreifen verbrannt...

Brüssel ist einfach nur noch lächerlich!!!!

Grüße
steAK`
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 333
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Jogy »

Bei den Mopeds ist es noch harmlos, bei den Pkw ist das alles noch viel krasser. Der völlig unrealistische Euro7-Vorschlag wird zumindest seit Monaten sehr kontrovers diskutiert. Und von den CO2-Flottenverbräuchen mal ganz zu Schweigen. Mit denen werden die Hersteller zum BEV gezwungen, weil laut EU nur ein BEV, und das unabhängig vom Strommix, 0 g/km CO2 emittiert. Klima-neutrale Kraftstoffe werden wie fossile Kraftstoffe im Flottenverbrauch bewertet. Ob die Kunden die BEV-Autos kaufen wollen und können, spielt keine Rolle. Hier muss sich dringend etwas ändern!

Aber nicht nur das, mit immer fragwürdigen EU-Verordnungen will uns Brüssel im Verkehr maßregeln. Allen neu homologierten PKW-Typen müssen seit letztem Jahr eine ISA (Intelligent Speed Assist) haben. Eine Verkehrszeichen-Erkennung mit optischer und akustischer (oder haptischer) Warnung, wenn man 3% über dem Erkannten Limit fährt. Den Ton darf man abschaltbar machen, nach Fahrzeug aus/an muss er sich aber wieder einschalten. Die Verordnung gilt außerdem für alle Neuzulassungen ab Mitte 2024. Und da kommt noch mehr, leider.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7865
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Niggow »

Das hat mein V4 auch, aber nur optisch in Form eines kurzen roten Blitzes.....
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-12800km

106500km pure Freude.....
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5204
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 480 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von TomPue »

Mein Händler sagte mir heute, das es in 2024 noch zulassungsfähige R1sen geben wird. In 2025 wäre dann aber Schluss.
Bild
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10526
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von SLIDER-S »

TomPue hat geschrieben: 16. September 2023, 19:54 Mein Händler sagte mir heute, das es in 2024 noch zulassungsfähige R1sen geben wird. In 2025 wäre dann aber Schluss.
Ja Klar, RN65 Lagerware eine RN 67 ect. wird esnicht geben ;-)
Frag ihn mal wieviele neue R1 er dies Jahr verkauft hat :?:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Benutzeravatar
Eberhard
Chef
Chef
Beiträge: 3887
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Eberhard »

TomPue hat geschrieben: 16. September 2023, 19:54 Mein Händler sagte mir heute, das es in 2024 noch zulassungsfähige R1sen geben wird. In 2025 wäre dann aber Schluss.
Abverkauf von noch vorhandenen Lagerfahrzeugen. Die Händler haben schon in diesem Jahr fast keine R1sen bekommen, das wird nächstes Jahr nicht besser werden.
Termine für 2024:
13.05. - 15.05.2024 - Slovakiaring mit SBK-Tech
20.06. - 21.06.2024 - Oschersleben mit Hafeneger
04.07. - 07.07.2024 - R1-Club Treffen im Schwarzwald
03.08. - 06.08.2024 - Oschersleben mit Triple M
30.08. - 01.09.2024 - Assen mit Valentinos
06.09. - 08.09.2024 - R1-Club Treffen in der Eifel
10.09. - 11.09.2024 - Nürburgring mit Speer


Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2853
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von steAK` »

Niggow hat geschrieben: 17. August 2023, 16:27 Sprich das war es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der Ära R1 in Europa.
Da bin ich ja dann froh des ich noch eine bekommen habe :)

Grüße
steAK`
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Saarbiker
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 18. August 2013, 09:55
Meine R1: RN65

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Saarbiker »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 09:43
Niggow hat geschrieben: 17. August 2023, 16:27 Sprich das war es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der Ära R1 in Europa.
Da bin ich ja dann froh des ich noch eine bekommen habe :)

Grüße
steAK`
Ich ebenso. :)
Antworten

Zurück zu „Rennsport“