Ende der R1-Ära

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Forumsteam, Die Admins

Speedy_220
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 221
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Speedy_220 »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 09:43
Niggow hat geschrieben: 17. August 2023, 16:27 Sprich das war es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der Ära R1 in Europa.
Da bin ich ja dann froh des ich noch eine bekommen habe :)

Grüße
steAK`
Hey Frank 😉

Hast du sie schon zuhause oder wann bekommst du sie?

LG Sabse
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

04.-07.07.2024 R1 Club-Schwarzwaldtreffen

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5087
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von TomPue »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 09:43 Da bin ich ja dann froh des ich noch eine bekommen habe :)

Grüße
steAK`
Wie? Was? Wo?
Bild?
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2706
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von steAK` »

Huhu,
nene, leider nein, brennt ja auch nicht.... juckt aber :D
Steht aktuell noch in Saarlouis, Abholung ist erst iwann im Oktober.

Für Tom:
01.jpg
Grüße
steAK`
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5087
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von TomPue »

Sehr schönes Moped. Glückwunsch Steak, da wirst du viel Spaß mit haben :D
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2706
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von steAK` »

Wird sich zeigen,
die modernste R die ich jemals gefahren bin war/ ist die RN12.
Ich vermute mal dazwischen liegen noch mal Welten...
So schön ich die finde, aber dit Plastikzeug an der Verkleidung (die ja angeblich aus Carbon sein soll) und
vor allem die schäbbigen Reflektoren an der Gabel versauen die Optik total. Auf meinen Bildern ist auch noch nicht zu erkennen
ob die HR-Abdeckung aus Carbon oder Plastik ist. Felgen hätte ich auch gern sofort rausgeschmissen, aber ich glaube denn würde Jenny
endgültig an meinem Verstand zweifeln....

Naja, letztenendes kann ich mir jetzt das Anbauen der Stummel an der RN09 sparen...
obwohl es ja auch für die RN65 schöne Superbikeumbauten gibt (bitte töte mich nicht Hardy :D)

Grüße
steAK`

Edith: verdammte dicke Finger haben Buchstaben eingeschleust...
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 6235
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von OLDMEN »

Schick schick, viel Spaß damit.

Felgen kommen wenn Du wieder auf die Renne gehst, für die LS sind die überbewertet.

Kauf Jenny von dem Felgengeld ein wenig bling bling, natürlich nicht alles, und sie wir dir nächstes Jahr ihr i.O. geben. :lol:
Bild
Saarbiker
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 18. August 2013, 09:55
Meine R1: RN65

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Saarbiker »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:18 Huhu,
nene, leider nein, brennt ja auch nicht.... juckt aber :D
Steht aktuell noch in Saarlouis, Abholung ist erst iwann im Oktober.

Für Tom:
01.jpg

Grüße
steAK`
Sehr schön, ich glaube das Bike vor ein paar Tagen beim Händler gesehen zu haben. Das Wellblech Rolltor im Hintergrund kommt mir bekannt vor.
;)
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7755
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Niggow »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:18 Huhu,
nene, leider nein, brennt ja auch nicht.... juckt aber :D
Steht aktuell noch in Saarlouis, Abholung ist erst iwann im Oktober.

Für Tom:
01.jpg

Grüße
steAK`
Viel Freude damit!😉
YZF125 EZ05/2011-6000km
RN225 EZ06/2012-2000km
RN225 EZ07/2012-15000km
RN32 EZ04/2015-19900km
MT10SP EZ06/2017-14000km
MT09 EZ05/2019-13000km
CBR SC82 EZ07/2020-19800km
CB SC80 EZ08/2022-4000km
Tuono E5 V4 EZ12/2022-11750km

105450 km pure Freude.....
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24630
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von PEB »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:43 Wird sich zeigen,
die modernste R die ich jemals gefahren bin war/ ist die RN12.
Ich vermute mal dazwischen liegen noch mal Welten...

Definitiv!!!!!
steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:43So schön ich die finde, aber dit Plastikzeug an der Verkleidung (die ja angeblich aus Carbon sein soll) und
vor allem die schäbbigen Reflektoren an der Gabel versauen die Optik total. Auf meinen Bildern ist auch noch nicht zu erkennen
ob die HR-Abdeckung aus Carbon oder Plastik ist.

Leider ja. Diese hübschen kleinen Details sind aus richtig billigem Plastik! Hätten die es komplett rund gemacht, wären locker noch mal 5 bis 6 Scheine drauf gekommen.
steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:43Felgen hätte ich auch gern sofort rausgeschmissen, aber ich glaube denn würde Jenny
endgültig an meinem Verstand zweifeln....

Naja, letztenendes kann ich mir jetzt das Anbauen der Stummel an der RN09 sparen...
obwohl es ja auch für die RN65 schöne Superbikeumbauten gibt (bitte töte mich nicht Hardy :D)

Grüße
steAK`

Edith: verdammte dicke Finger haben Buchstaben eingeschleust...
Auch wenn es die ein oder andere Sache gibt, wo auch ich mich an den Kopf gefasst habe, warum Yamaha das so gelöst hat bzw für den Preis nicht direkt etwas höherwertiges verbaut hat, so wirst Du trotzdem ein unglaublich geiles Fahrgefühl haben!!!
Selbst im Serienzustand verblast alles an R1 was Du vorher mal gefahren bist! :-)
Tipp:
Unbedingt noch die Übersetzung ändern und die Gabel härter machen. (Zumindest wenn Du zügig über sehr schlechte Strassen fahren möchtest.
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24630
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von PEB »

OLDMEN hat geschrieben: 17. September 2023, 10:50 Schick schick, viel Spaß damit.

Felgen kommen wenn Du wieder auf die Renne gehst, für die LS sind die überbewertet.

Kauf Jenny von dem Felgengeld ein wenig bling bling, natürlich nicht alles, und sie wir dir nächstes Jahr ihr i.O. geben. :lol:
Nein!
Die Felgen, die SteAK vorschweben sind dunkel und haben so eine Laminatstruktur. ;-) Damit geht man nicht auf die Renne!

Weil:
  • Ein einziger Besuch im Kiesbett die Dinger zerstört
  • Die Felgen keine Temperatur aufnehmen können und somit die Slicks auf der Geraden auskühlen
Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 6235
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von OLDMEN »

PEB hat geschrieben: 18. September 2023, 11:48
OLDMEN hat geschrieben: 17. September 2023, 10:50 Schick schick, viel Spaß damit.

Felgen kommen wenn Du wieder auf die Renne gehst, für die LS sind die überbewertet.

Kauf Jenny von dem Felgengeld ein wenig bling bling, natürlich nicht alles, und sie wir dir nächstes Jahr ihr i.O. geben. :lol:
Nein!
Die Felgen, die SteAK vorschweben sind dunkel und haben so eine Laminatstruktur. ;-) Damit geht man nicht auf die Renne!

Weil:
  • Ein einziger Besuch im Kiesbett die Dinger zerstört
  • Die Felgen keine Temperatur aufnehmen können und somit die Slicks auf der Geraden auskühlen
Fazit, diese Felgen sind nur nur was für die Eisdiele. :lol:
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24630
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von PEB »

Oder für die Eifel 😉
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Der kleine Bitu »

PEB hat geschrieben: 18. September 2023, 11:45 Tipp:
Unbedingt noch die Übersetzung ändern und die Gabel härter machen. (Zumindest wenn Du zügig über sehr schlechte Strassen fahren möchtest.
Wie gut das ich eine Standard R1 ohne Anpassung habe.
Da komme ich nicht in Versuchung schlechte Straßen zu fahren😉
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von Der kleine Bitu »

steAK` hat geschrieben: 17. September 2023, 10:43 So schön ich die finde, aber dit Plastikzeug an der Verkleidung (die ja angeblich aus Carbon sein soll) und
vor allem die schäbbigen Reflektoren an der Gabel versauen die Optik total.
Nun hör mal auf hier rumzuheulen!!!
Nen Plastikbomber bist du schon immer gefahren...heute sieht Plastik halt wie Carbon aus :lol:
Und Katzenaugen gehören halt heute dazu. Das war dir doch vorher klar.

Andere Felgen will er auch noch :-o

Vor ein paar Wochen saß er wie ein Häufchen Elend am Tisch und hat Stoßgebete in den Himmel geschickt...ich will noch eine haben...hoffentlich bekomme ich noch eine...

Das Bike ist ja noch nicht mal zu Hause.
Also ganz ruhig durch die Hose atmen und wenn sie dann vor dir steht, sieht die Welt schon ganz anders aus ;-)

Mach den hässlichen KZH ab und alles ist gut.

Glückwunsch und viel Spaß mit dem Hobel.
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24630
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 884 Mal

Re: Ende der R1-Ära

Beitrag von PEB »

Nee, nee! Was wie Carbon aussieht, ist auch Carbon! Es geht um die anderen Plastikteile.
Bild
Antworten

Zurück zu „Rennsport“