Renstrecke Assen Kurzbericht

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Die Admins, Forumsteam

Benutzeravatar
gustel
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 399
Registriert: 21. März 2006, 09:24
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Wohnort: Göllheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von gustel »

Admins -> Vieleicht könnte man daraus eine neue Unterrubrick machen wie z.B. Renstrecken und Veranstalter nicht jeder liest das R4F Forum

Möchte hier mal meine Eindrücke wiedergeben zu meinem Renstreckenbesuch in Assen mit Art-Motor. Vieleicht hilft das dem ein oder anderen bei seiner Entscheidung über welche Strecke mit welchem Veranstalter oder soll ich überhaupt mal auf die Renne :)
IMG_2205.JPG
Zur Renstrecke:
Assen ist recht weit oben am Eiselmeer. Von mir ca. 540Km Die Strecke liegt auserhalb von Assen und man merkt schnell das hier GP gefahren wird :)
IMG_2201.JPG
Das Layout der Strecke ist recht schnell bis auf diese 180° Rechtskurve die dann in einen Linksknick (Spitzkehre) übergeht. Die Strecke ist gut für Neulinge, läst sich leicht merken und es kann an mehreren Stellen probiert werden Geschwindigkeit mit und aus der Kurve herauszunehmen. Das Tier auf der Bremse kann gerne zuhause gelassen werden ;)
Zum Fahrerlager kann ich nicht viel sagen da wir links in einem kleinen Fahrerlager waren.
Die Streckenposten, meist Rentner, machen einen super Job.
Zu den Sanitäranlagen, diese werden zwar gerreinigt aber für die Masse an Leuten waren es zu wenig. Da haben andere Renstrecken mehr. Die Boxen haben ein eigens stilles Örtchen.

Über Art-Motor:
Dorle und Wolf haben das super gemacht. Auch die Mitfahrer auf der Strecke waren fair. Es ist keiner mit dem Messer zwischen den Zähnen durch das Feld gepflügt wie bei manch anderer Veranstaltung/Veranstalter. In den zwei Tagen habe ich nur selten den Lumpensammler gesehen und wenn er was transportierte sah das immer noch fahrbar aus. Es war zwei mal der Krankenwagen auf der Strecke, aber nix schlimmes. Das waren auch die einzigsten kurzen Unterbrechungen.

Zusammenfasssend:
- Strecke top
- Veranstalter top
- Umgang auf der Strecke top
- Sanitäreinrichtung naja

Tipp:
Unbedingt die 60Km/h in der Boxengasse einhalten :D auser man möchte ein nettes Gespräch mit der Rennleitung haben :lol:
und wheelies mit dem alten Klapprad im Fahrerlager nach ein paar Bier können blutig enden.

Assen mit Art-Motor würde ich wieder buchen.
IMG_2493.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
als Kinder sagte man uns: iß´deinen Teller leer dann haben wir morgen schönes Wetter!
und was haben wir heute davon?
lauter dicke Kinder & globale Erderwärmung!

10.05 Anneau du Rhin mit Motorspeed
19+20.06 Bilster Berg mit Motorrad Action Team

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von TomPue »

Gute Idee Gustel, und informativ ist es auf jeden Fall.
Gruß // Tom
Bild
Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4690
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von Michel78 »

Super Marc! Da wäre ich gerne dabeigewesen.

Ich schaus mir in 3 Wochen mal bei den Profis an. ;)
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2020
30.03.- 21.04.Rijeka Fifty Racing
15.06. - 16.06. Most FR
Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2696
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von eule »

Toller Bericht :clap:
Benutzeravatar
gustel
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 399
Registriert: 21. März 2006, 09:24
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Wohnort: Göllheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von gustel »

Danke :)

Nachtrag:
Bei Art-Motor werden jeden Tag nach dem Mittag die Gruppen neu Sortiert. Ein Rennen, wie bei manch anderem Veranstalter, gibt es auch nicht. Vieleicht führt das zu dem entspannten Fahren auf der Renne.

@Michel
Mein Mitfahrer, der mit der Aprilia, ist auch in drei Wochen auf der TT
Die Welt ist doch ein Dorf ;)
als Kinder sagte man uns: iß´deinen Teller leer dann haben wir morgen schönes Wetter!
und was haben wir heute davon?
lauter dicke Kinder & globale Erderwärmung!

10.05 Anneau du Rhin mit Motorspeed
19+20.06 Bilster Berg mit Motorrad Action Team

Bild
Benutzeravatar
Speedy-HST
Rookie
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: 11. Juni 2016, 17:09
Meine R1: RN 01, BJ:1999
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von Speedy-HST »

Hallo, wie waren eure Zeiten so in Assen und seid ihr den GP Kurs gefahren oder hatten ihr auf der Gegengeraden die Schikane drin?
Benutzeravatar
gustel
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 399
Registriert: 21. März 2006, 09:24
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Wohnort: Göllheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von gustel »

Hi,
wir sind nicht den GP-Kurs gefahren sondern mit der Schikane. Die ist jetzt aber net so brutal wie z.B. in Most.
Zeiten kann ich dir leider keine sagen.
Gruß
als Kinder sagte man uns: iß´deinen Teller leer dann haben wir morgen schönes Wetter!
und was haben wir heute davon?
lauter dicke Kinder & globale Erderwärmung!

10.05 Anneau du Rhin mit Motorspeed
19+20.06 Bilster Berg mit Motorrad Action Team

Bild
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16372
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von RRudi »

gustel hat geschrieben:Hi,
wir sind nicht den GP-Kurs gefahren sondern mit der Schikane. Die ist jetzt aber net so brutal wie z.B. in Most.
Zeiten kann ich dir leider keine sagen.
Gruß
Waaaas ????!!! :-o

Ich dachte die Kurzanbindung gibt es nach dem Umbau nicht mehr ?!!
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
skrodo
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 105
Registriert: 16. Juli 2010, 11:02
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von skrodo »

Kurzanbindung kann man das nicht nennen. Es ist halt eine S-Schikane auf der Gegengeraden, damit es dort wohl nicht zu schnell wird.
Ich glaube, dass wird bei den meisten Veranstaltern so gemacht, bzw. muss es durch Vorgabe der Rennstrecke so gemacht werden.
Gruß, Stefan
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16372
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von RRudi »

Axo, danke für die Richtigstellung ;-)
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von TomPue »

Wovon redet Ihr hier eigentlich genau? Da ich in zwei Wochen selbst da bin, hab ich bei Google als auch Wikipedia
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... _Assen.svg
mal nachgeschaut und kann da nirgendwo eine "Abkürzung" oder zusätzliche Schikane erkennen. Die Kurven 8+9 sind doch immer da, oder nicht?

gruss // Tom
Bild
Benutzeravatar
skrodo
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 105
Registriert: 16. Juli 2010, 11:02
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von skrodo »

Richtig, Kurve 8 + 9 sind immer da. Ich bin aber der Meinung, dass für Renntrainings die 8 nicht so geschmeidig in die 9 übergeht, sondern das es eher so ein rechts links Knick ist. Also, S-Schikane.
Aber schaue es Dir einfach an, vielleicht darfst Du ja das GP-Layout fahren.
Gruß, Stefan
Benutzeravatar
nachbar
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 119
Registriert: 30. Mai 2013, 20:15
Meine R1: Kilo K6
Extras: xx
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von nachbar »

TomPue hat geschrieben:Wovon redet Ihr hier eigentlich genau? Da ich in zwei Wochen selbst da bin, hab ich bei Google als auch Wikipedia
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... _Assen.svg
mal nachgeschaut und kann da nirgendwo eine "Abkürzung" oder zusätzliche Schikane erkennen. Die Kurven 8+9 sind doch immer da, oder nicht?

gruss // Tom
Schau mal hier:
http://www.ttcircuit.com/de/circuit/plattegrond/

Wenn du in den Plan reinzoomst dann siehst du die beiden Strecken Varianten in der Roosken Hook Schikane.
Die motogp biegt früher und sanfter nach rechts ab und nimmt mehr Speed mit.
Bei den renn Training wird die dahinter liegende rechts genommen wo man stärker Abbremsen muss. :((
2016: Almeria, Cartagena, Bilster Berg,
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von TomPue »

Hab ich heute Morgen auch entdeckt ;-)
Trotzdem Danke!
Bild
Benutzeravatar
Speedy-HST
Rookie
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: 11. Juni 2016, 17:09
Meine R1: RN 01, BJ:1999
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Renstrecke Assen Kurzbericht

Beitrag von Speedy-HST »

Ok, dann fange ich mal an mit der Zeit hatte eine 1.58.027 Wie waren denn eure so?
Antworten

Zurück zu „Rennsport“