MotoGP 2015

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Die Admins, Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Swounzn » 25. Oktober 2015, 10:58

Sehe gerade die wiederholung also was der Mm treibt ist ne frechheit. Für mich klar das er für jl fährt.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: MotoGP 2015

Beitrag von PEB » 25. Oktober 2015, 11:13

Optikman hat geschrieben:Ich bin da klar auf Seite von MM. Sicher hat er Rossi provoziert, aber dennoch darf sich ein solch erfahrener Racer wie Rossi nicht solch ein Ding gegen MM leisten. Sorry Leute, aber der einzige Ausweg für MM wäre ins Gras gewesen. Jemanden innerhalb einer Kurve soweit rauszudrängen ist einfach unsportlich (und neben der Ideallinie ist es glatt).
Das sieht in den Aufnahmen anders aus. Wenn Rossi bewußt Marquez hätte rausdrängen wollen, wäre er bis an die Linie gefahren. Aber da war locker noch ein Meter Platz!
Hätte MM da nicht Gas gegeben, wäre beiden nichts passiert!
Optikman hat geschrieben:Die Strafe, in Valencia vom letzten Platz losfahren zu müssen, finde ich auch sehr hart, denke mit 5 Startplätzen Strafe wäre es gut gewesen, dennoch hat Rossi bewusst einen Sturz und eine gesundheitliche Gefährdung von MM in Kauf genommen und das ist unsportlich.
Aus Rossi´s Sicht hat da jemand bewußt in den Kampf um die WM eingegriffen, Partei bezogen und verhindert, dass es zu dem Zweikampf kommt, den WIR Fernsehzuschauer uns alle gewünscht haben. MM hat also UNS ein spannendes Finale genommen!
Rossi hat diese Aktion nicht verstanden und mehrfach versucht MM zur Vernunft zu bringen. Was leider nicht funktioniert hat.
Und wenn man sich ansieht, wie MM gefahren ist VOR Rossi´s Aktion, dann war es doch MM, der mehrfach das Risiko in Kauf genommen hat, dass Rossi zu Sturz kommt. Wieso wird das nicht geahndet?
Optikman hat geschrieben:Aber ich verstehe auch MM nicht, warum er sich so überspitzt in einen WM Kampf einmischt. Der Junge sollte unbedingt lernen, dass es Grenzen gibt, die er auch hinnehmen muss.

Letztendlich war es überwiegend Rossis Schuld, seine dumme Aussage von Donnerstag hätte er sich sparen müssen, dann wäre die Situation sicher nicht so hochgekocht.

FAZIT: Rossi - wer anderen eine Grube gräbt ... ! Selber Schuld.

PS: Warum macht Jorge den Mund auf? ... läuft doch alles gut für ihn. Nimmt die Dummheit in der Yamaha Box jetzt auch WM Entscheidungs-Charakter an, so nach dem Motto - der Dümmere gewinnt?

MfG

Schade das der WM Kampf nun so ungleichmäßig ausgetragen werden muss, trotzdem drücke ich VR46 die Daumen das ers packt.
Wi gesagt, Rossi konnte meiner Mening nach gar nichts dafür. Der wollte nach vorne und wurde von MM daran gehindert.

Andererseits:
Rossi hat auch schon Rennen vom letzten Startplatz gewonnen!

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16133
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: MotoGP 2015

Beitrag von RRudi » 25. Oktober 2015, 11:14

Optikman hat geschrieben:Ich bin da klar auf Seite von MM. Sicher hat er Rossi provoziert, aber dennoch darf sich ein solch erfahrener Racer wie Rossi nicht solch ein Ding gegen MM leisten. Sorry Leute, aber der einzige Ausweg für MM wäre ins Gras gewesen.
Da war ASPHALT !!!

Und wenn ich in der Kurve vorne bin, kann ich langfahren wo ich will !!

Klar war das mit Absicht weit weg von der Ideallinie, aber hätte VR nicht vorher schon 2 mal zurückgezogen. wären die schon abgeflogen.
MM ist einfach zu blöde, dass er merkt was er da macht, oder noch schlimmer, er hilft AKTIV dem anderen Trottel JL.

Schade um Dani Pedrosa, der absolut verdient gewonnen hat und schade um Bradl, dass sein tolles Ergebnis untergeht.

Heute hat der Rennsport viel verloren, und sehr viel Schuld daran tragen MM und JL, der für Rossi eine Disqualifikation verlangte :twisted:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Caspian921
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1030
Registriert: 2. September 2008, 18:05
Meine R1: RN22
Wohnort: Dreieich

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Caspian921 » 25. Oktober 2015, 11:18

Die WM ist für Rossi weg. Das ist unter normalen Umständen klar. Schade für diese bis heute packende Meisterschaft. Der Vorfall isoliert ist klar Rossi's Fehler, er hat sich provozieren lassen und hat die Nerven verloren..verständlich, eine black flag wäre hier fast sogar logisch gewesen. ABER: Nicht verständlich ist die Fahrerei von Marquez: Warum fährt der so mit dem Messer zwischen den Zähnen und riskiert eindeutig, dass beide zu Boden gehen? Alex Hofmann hat's gesagt: Die MotoGP Fahrer Ehre hätte was anderes verlangt, im Sinne von "..ich lass 99 und 46 ihre WM ausfahren und gut und greife 2016 wieder richtig an..." Dies aber ist hirnlos und unnötig. Wie LEIDER auch Rossi's Aktion. Warum aber Lorenzo jetzt auch noch nachtritt als (Incident-) Unbeteiliger finde ich auch daneben, genau wie man nicht einfach das Podium verlässt, auch wenn Buh Rufe kommen. Da sollte man drüberstehen und dies zeigt leider ach wieder einmal das wahre Gesicht von #99...Schade um die ganze Geschicht'..
Gruß Chris

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Swounzn » 25. Oktober 2015, 11:21

RRudi hat geschrieben:
Optikman hat geschrieben:Ich bin da klar auf Seite von MM. Sicher hat er Rossi provoziert, aber dennoch darf sich ein solch erfahrener Racer wie Rossi nicht solch ein Ding gegen MM leisten. Sorry Leute, aber der einzige Ausweg für MM wäre ins Gras gewesen.
Da war ASPHALT !!!

Und wenn ich in der Kurve vorne bin, kann ich langfahren wo ich will !!

Klar war das mit Absicht weit weg von der Ideallinie, aber hätte VR nicht vorher schon 2 mal zurückgezogen. wären die schon abgeflogen.
MM ist einfach zu blöde, dass er merkt was er da macht, oder noch schlimmer, er hilft AKTIV dem anderen Trottel JL.

Schade um Dani Pedrosa, der absolut verdient gewonnen hat und schade um Bradl, dass sein tolles Ergebnis untergeht.

Heute hat der Rennsport viel verloren, und sehr viel Schuld daran tragen MM und JL, der für Rossi eine Disqualifikation verlangte :twisted:
Tolle worte RRudi sehe ich genauso
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2693
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: MotoGP 2015

Beitrag von eule » 25. Oktober 2015, 11:43

Swounzn hat geschrieben:
RRudi hat geschrieben:
Optikman hat geschrieben:Ich bin da klar auf Seite von MM. Sicher hat er Rossi provoziert, aber dennoch darf sich ein solch erfahrener Racer wie Rossi nicht solch ein Ding gegen MM leisten. Sorry Leute, aber der einzige Ausweg für MM wäre ins Gras gewesen.
Da war ASPHALT !!!

Und wenn ich in der Kurve vorne bin, kann ich langfahren wo ich will !!

Klar war das mit Absicht weit weg von der Ideallinie, aber hätte VR nicht vorher schon 2 mal zurückgezogen. wären die schon abgeflogen.
MM ist einfach zu blöde, dass er merkt was er da macht, oder noch schlimmer, er hilft AKTIV dem anderen Trottel JL.

Schade um Dani Pedrosa, der absolut verdient gewonnen hat und schade um Bradl, dass sein tolles Ergebnis untergeht.

Heute hat der Rennsport viel verloren, und sehr viel Schuld daran tragen MM und JL, der für Rossi eine Disqualifikation verlangte :twisted:
Tolle worte RRudi sehe ich genauso
Jupp, sehe ich auch so.
Schade, ich denke das war's mit der WM für Rossi.

Zu Lorenzo kann man nur noch sagen........... "alter auf solche Art Weltmeister werden, is uncool" .

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: MotoGP 2015

Beitrag von sailoR1 » 25. Oktober 2015, 12:31

Der Hammer was Lorenzo alles von sich gibt :shock:

http://www.motograndprix.de/index.php?p ... D=33568792
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Benutzeravatar
raser
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1675
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: nix
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: MotoGP 2015

Beitrag von raser » 25. Oktober 2015, 12:39

Ich hoffe, dass alle anderen Rossi gleich in der 1. Hälfte der 1. Runde anstandslos vorbei lassen, so das es vlt. doch noch zu einem fairen Endkampf kommen kann.

Heulsuse JL ist und bleibt eben doch ein Arxxxxxxx :swear:

:46:
meine Kinder, meine Drachen ...

Bild

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: MotoGP 2015

Beitrag von sailoR1 » 25. Oktober 2015, 12:44

raser hat geschrieben:Ich hoffe, dass alle anderen Rossi gleich in der 1. Hälfte der 1. Runde anstandslos vorbei lassen, so das es vlt. doch noch zu einem fairen Endkampf kommen kann. :46:
Das wäre der absolute Hammer :smile:

Weiß jemand, ob es für´s Finale sowas wie Public Viewing wie beim Fußball gibt?
Ich finde nix...
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16133
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: MotoGP 2015

Beitrag von RRudi » 25. Oktober 2015, 13:09

ist ja hier eher eine Randsportart, leider :sad:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Swounzn » 25. Oktober 2015, 13:30

In italien bestimmt.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
nachbar
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 119
Registriert: 30. Mai 2013, 20:15
Meine R1: Kilo K6
Extras: xx
Wohnort: Düsseldorf

Re: MotoGP 2015

Beitrag von nachbar » 25. Oktober 2015, 13:54

:twisted: der MM gehört mal ordentlich übers Knie gelegt!!!
Hätte für sein gnadenloses (und sinnloses) reinhalten mindestens ebenfalls
eine Strafe verdient.

und JL????? :moon: der hat wohl seine letzte Zelle aus der Murmel geschwitzt?
Den hätte ich mal hören wollen, wenn der MM das mit Ihm so gemacht hätte! :@

Vale wird wissen was er jetzt tun muss B-)
Durchs Feld pflügen und die WM gewinnen.
Bin mir sicher der ein oder andere Fahrer wird ihn gerne
vorbeilassen.
2016: Almeria, Cartagena, Bilster Berg,

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: MotoGP 2015

Beitrag von PEB » 25. Oktober 2015, 15:47

Der MM hat schon in der Moto2 mit seinem extrem rücksichtslosen Fahrstil und Abdrängen der anderen Piloten auf sich aufmerksam gemacht.
Jetzt hat er Gegner, die das nicht mit sich machen lassen. Und plötzlich sind die anderen nicht mehr unter Kontrolle?
Spinnt der?

Pille
Rookie
Rookie
Beiträge: 16
Registriert: 23. Februar 2015, 17:43
Meine R1: R1 RN65, MT10 RN45
Extras: xx

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Pille » 25. Oktober 2015, 16:45

PEB hat geschrieben:Ja.
MM ist eine Schande für den Rennsport!
Der gehört disqualifiziert!
Ein Jahr Kita zum Nachsitzen und Nachreifen.
Kinder haben auf der Piste nix verloren.

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4198
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: MotoGP 2015

Beitrag von Lutze » 25. Oktober 2015, 17:06

Ihr solltet bei der Beurteilung der Situation einfach mal eure Begeisterung für Rossi vergessen.
Stellt euch vor es wären 2 andere Fahrer gewesen, dann wäre es ein toller Kampf gewesen. Die Überholmanöver vor dem Sturz waren von beiden knapp. Was Rossi aber dazu treibt in der Kurve ein Päuschen zu machen und eine Plauderei mit Marquez anzufangen ist mir schleierhaft. Zu dem Zeitpunkt hatte er noch die Chance Marquez im Rennen zu schlagen.
Ich finde auch das Marquez Rossi zumindest ein paar Runden die Chance hätte geben sollen zu zeigen das er der schnellere ist und an Lorenzo ranfahren kann.
Rossi ist da aber ein Opfer sein Psychospielchen geworden. Er hat am Donnerstag einfach überzogen mit seinen Aussagen und da war es heute für Marquez eben kein Kampf mehr um den Rennsieg auch keiner für Lorenzo sondern einer gegen Rossi. Falsch gepokert.
Möglich das MM Lorenzo vorbeigelassen hat, dann war es aber sehr geschickt nebst Verbremser und quasi schon neben der Strecke.
Rossi hatte seine Chance er war nach dem Start vor Lorenzo.

Rossi, Marquez und Lorenzo alle 3 waren heute keine gute Werbung für den Sport.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Antworten

Zurück zu „Rennsport“