Rennstrecke gesucht

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Die Admins, Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
R1-Peter
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 127
Registriert: 10. Februar 2003, 09:05

Rennstrecke gesucht

Beitrag von R1-Peter » 7. August 2003, 20:29

Hallo,

ich komme aus Bayern, in der nähe von Regensburg und suche eine gute Rennstrecke wo ich mit meiner R1 so richtig mal die Sau rauslassen kann. Weis jemand eine gute Strecke? Sie sollte auch möglichst nah liegen.

Gruß Peter

Benutzeravatar
mami
Angaser
Angaser
Beiträge: 39
Registriert: 7. Februar 2003, 20:29
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 52er PLZ
Kontaktdaten:

Beitrag von mami » 7. August 2003, 23:17

Hi Peter,

Most dürfte recht nah sein, ich schätze mal so 2 - 3 Stunden?

Unter http://www.racing4fun.de findest Du die Veranstalter und die Termine.

Gruß

Mami
http://www.yamaha-yzfR1.de

Benutzeravatar
northlander
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 1038
Registriert: 6. Februar 2003, 11:37
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: SE-59293 Borghamn (Vadstena)
Kontaktdaten:

Beitrag von northlander » 8. August 2003, 07:42

mami hat geschrieben:Hi Peter,

Most dürfte recht nah sein, ich schätze mal so 2 - 3 Stunden?

Unter http://www.racing4fun.de findest Du die Veranstalter und die Termine.

Gruß

Mami
ich bin am 21. in Most (2 Rennen, Franken-Trophy).

Ansonsten ist auch der Salzburgring zu empfehlen.
Möge die Kraft mit Dir sein!
http://www.becklestone.de

Benutzeravatar
white-horse
Rat der Psychos
Rat der Psychos
Beiträge: 951
Registriert: 18. März 2003, 12:31
Meine R1: RN12, BJ: 2005
Wohnort: 96*** Landkreis Lichtenfels

Beitrag von white-horse » 8. August 2003, 08:47

Ich kann dir auch Most empfehlen. War bis jetz 2 x dort. Super Strecke und nicht allzuweit. Ich schätze mal ab dem Grenzübergang Chep / Eger so um die 120 km.

Gruß

Patrick
I'm back ;-)
Die Qual der Wahl: R1 RN12 oder Superduke R. Manchmal ist es schön sich bei einer Entscheidung quälen zu müssen ;-)

Benutzeravatar
R1-Peter
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 127
Registriert: 10. Februar 2003, 09:05

Beitrag von R1-Peter » 8. August 2003, 22:12

Wieviel kostet der Spaß?

Benutzeravatar
white-horse
Rat der Psychos
Rat der Psychos
Beiträge: 951
Registriert: 18. März 2003, 12:31
Meine R1: RN12, BJ: 2005
Wohnort: 96*** Landkreis Lichtenfels

Beitrag von white-horse » 11. August 2003, 07:33

R1-Peter hat geschrieben:Wieviel kostet der Spaß?
Schau mal auf www.racing4fun.de

Der Preis kommt auf den Veranstalter an, meist für 2 Tage so um die 200 Euro.
I'm back ;-)
Die Qual der Wahl: R1 RN12 oder Superduke R. Manchmal ist es schön sich bei einer Entscheidung quälen zu müssen ;-)

Antworten

Zurück zu „Rennsport“