Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Apfelsch0rle
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 123
Registriert: 22. Januar 2011, 20:47
Meine R1: RN09
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von Apfelsch0rle »

Hey Leute, hab gestern im Louis einen Acrylglas-Kratzer-Entferner gesehen. Hat den schon mal jemand getestet? bringt das was? Kann ich auch mit leichter Schleifpolitur versuchen die Kratzer zu entfernen? Die Kratzer sind sehr tief ca 1x1 cm groß. sieht aus wie angeschliffen oder irgendwo gegengekommen. Bekomme ich die weg Hoffe jmd. kann mir helfen. Gruß

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18687
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von ExNinja »

Ich denke das kannst du vergessen!
Aber teste es doch einfach.....schlimmer kann es ja nicht werden.Oder?
Bild
Bild

helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2251
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von helle001 »

Hi,

da mußt du aufpassen, das sind lackierte Kunststoffscheiben. Ich habe das auch probiert und zum schluß den ganzen Scheinwerfer geschliffen und mit Klarlack neu gemacht. Das würd ich so lassen, das wird nicht besser :-o
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de

Apfelsch0rle
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 123
Registriert: 22. Januar 2011, 20:47
Meine R1: RN09
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von Apfelsch0rle »

ok. muss ich wohl mit leben. :mrgreen:

onepix
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 111
Registriert: 25. September 2009, 21:02
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Hameln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von onepix »

...hört sich zwar blöd an! ...aber versuch es mal mit ner zahncreme! haben wir früher immer für kleinere kratzer auf acrylscheiben genommen.
wenn die scheinwerfer aber lackiert sein soltlen weiß ich nicht ob es da auch funktioniert!

Apfelsch0rle
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 123
Registriert: 22. Januar 2011, 20:47
Meine R1: RN09
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von Apfelsch0rle »

is ne rn09 keine ahnung ob die lackiert sind mit klarlack !?

Uzilamm
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 266
Registriert: 7. Februar 2011, 17:00
Meine R1: RN 22
Wohnort: KArlsruhe/ Waldbronn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von Uzilamm »

Lass es lieber sein ^^

ich habe damals bei meiner 2004er CBR versucht den kompletten Scheinwerfer mit diesem Xerapol zu polieren...
Das Endergebnis war sehr überraschend.

Nach langem schleifen bis die Lackierung/ Beschichtung entfernt war, kamen unschöne Sachen zu gesicht...plötzlich waren viele tausend kleine Risse im Kunststoff :D
Ähnlich wie eine gesprungene Autoscheibe (Sicherheitsglas)

Hilfe hat nur eine neue Kanzel gebracht ^^

mfg
Remember, kids...
The faster your car goes,
The bigger your penis is!

Apfelsch0rle
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 123
Registriert: 22. Januar 2011, 20:47
Meine R1: RN09
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kratzer im Scheinwerfer entfernen?

Beitrag von Apfelsch0rle »

hört sich nicht gut an :-D werde es wohl lassen.

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“