Kette Reinigen

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Metalic
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 269
Registriert: 6. Oktober 2012, 15:55
Meine R1: RN 12, BJ: 2005

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Metalic » 15. Juli 2013, 17:02

Die Kette jeden Abend in Diesel einlegen soll auch Wunder bewirken
OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 17:04

Ich denke das macht man nicht jeden abend so ne arbeit ^^

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 15. Juli 2013, 20:53

Cuddles hat geschrieben:Benutz doch die suche !!!

:P
:P

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18587
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExNinja » 15. Juli 2013, 22:02

Das war eigentlich mal ein sehr guter/hilfreicher tread, aber so langsam verkommt es zum armseligen Rumgealber.
:-(
Bild
Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8160
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Asphaltflex » 15. Juli 2013, 22:15

Der Czech soll auch eine bildhübsche Tochter haben... :inlove:
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 15. Juli 2013, 22:16

:shock:

Matschauge
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 26. März 2010, 20:04
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Wohnort: Bremen

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Matschauge » 16. Juli 2013, 14:13

Tja, das mit der Lebensdauer ist nicht meine eigene Erfahrung. Habe mit der R1 erst ca. 15 tsd km gefahren.
Aber die Intervalle sind doch deutlich länger, als mit "normalem" Kettenspray. Und die Kette muss viel seltener nachgespannt werden.
PS: Ihr müsst das nicht nehmen, ist nur ein Hinweis von mir, dass ich damit zufrieden bin...
Jeder kann auf seine Weise glücklich werden :-)
loud pipes save life :-)

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2456
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta

Re: Kette Reinigen

Beitrag von kasapv » 16. Juli 2013, 19:44

Zum Entfetten habe ich nichts Besseres gefunden bisher: Clean Up von Maxima

Zum Schmieren dann den Kettenwachs von Maxima. Der bleibt auf der Kette und fern der Felge und dem Heck.

Matschauge
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 26. März 2010, 20:04
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Wohnort: Bremen

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Matschauge » 16. Juli 2013, 20:07

Mal was Neues:
Für Fahrräder gibt es ja neuerdings den Chainrunner: http://www.chainrunner.de/

Wäre sowas im Prinzip nicht auch etwas für uns?
Dann fliegt garantiert nichts mehr runter, es sei denn der Chainrunner :-)
loud pipes save life :-)

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kette Reinigen

Beitrag von EXuser568 » 16. Juli 2013, 20:37

Der Chainrunner ist einfach nur so ein Marderschutzschlauch. Wohl am Ende zusammengetackert. Einfach und genial gelöst muss ich sagen. :-D

Aber wenn wir grad in der Richtung diskutieren: Gabs nicht mal was in der Richtung:
http://donar.messe.de/exhibitor/hannove ... -79299.jpg

Feststoffschmierung. Hat das schonmal wer live gesehn/getestet?
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

Matschauge
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 26. März 2010, 20:04
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Wohnort: Bremen

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Matschauge » 16. Juli 2013, 23:09

mr. secretary#17 hat geschrieben:Der Chainrunner ist einfach nur so ein Marderschutzschlauch. Wohl am Ende zusammengetackert. Einfach und genial gelöst muss ich sagen. :-D

Aber wenn wir grad in der Richtung diskutieren: Gabs nicht mal was in der Richtung:
http://donar.messe.de/exhibitor/hannove ... -79299.jpg

Feststoffschmierung. Hat das schonmal wer live gesehn/getestet?
Ja siehe hier: http://www.carbonforbikes.com/

gibt's aber (noch) nicht für die R1.
Hab mal wo gelesen, dass es gut funktioniert, blöd soll nur die Optik sein, weil die Kette rostet und dann hässlich aussieht.
Habe es aber selbst noch nicht gesehen.

Grüße aus dem sonnigen Bremen :-)
loud pipes save life :-)

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9975
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kette Reinigen

Beitrag von SLIDER-S » 16. Juli 2013, 23:45

Ich hab die Festschmierstoff Variante noch nicht in Natura gesehn, aber Rosten tut die Kette auch mit Profi Dry Lube :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

RN22-Wob
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 582
Registriert: 13. April 2013, 17:48
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von RN22-Wob » 17. Juli 2013, 00:16

FAQ: frage 16 auf carbonforbikes.com


"Der Festschmierstoff reagiert auf alle auf dem Markt befindlichen Rostentferner ohne Komplikationen, die Schmierwirkung wird nicht beeinträchtigt. Wir empfehlen zur Vermeidung von Flugrost den Einsatz einer beschichteten Kette."
Bild

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kette Reinigen

Beitrag von EXuser568 » 17. Juli 2013, 06:21

Kann die Schmierung dann wirklich effektiv sein, wenn die Kette sogar es Rosten anfängt? Kann ich mir iwie nicht vorstellen
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

RN22-Wob
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 582
Registriert: 13. April 2013, 17:48
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von RN22-Wob » 17. Juli 2013, 08:49

Denke die meinen echt nur Flugrost der bei längerer Standbein Auftritt.
Bei Bewegung wird der wohl entfernt.

Aber da sie das ganze eh (noch) nicht für die R1 anbieten auch egal.
Bild

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“