Kette Reinigen

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Metalic
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 269
Registriert: 6. Oktober 2012, 15:55
Meine R1: RN 12, BJ: 2005

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Metalic » 14. Juli 2013, 13:13

Dann werde ich mal mit Petroleum bei gehen. Brauch man dann noch extra Kettenreiniger oder reicht das?

Und Spray nutze ich das Zeug. Habe im Netz nicht viel gefunden. Haben sie mir im Mopedladen verkauft. Ich hoffe das ist was vernünftiges. Oder die haben mich verarscht :lol:


Bild
OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 14. Juli 2013, 13:46

Das Zeug kenn ich gar ned. Schmiert bestimmt auch...

Jo. Petroleum und WD40 sagen se immer alle, dass das so gut geht :ugeek:

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8175
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Asphaltflex » 14. Juli 2013, 13:56

Ich hab die Felge sauber, brauch im Nassen nicht nachfetten und eine Kettenfettung hält doppelt so lange wie mit den anderen Suppen. :baeh:
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 14. Juli 2013, 14:05

Asphaltflex hat geschrieben:Ich hab die Felge sauber, brauch im Nassen nicht nachfetten und eine Kettenfettung hält doppelt so lange wie mit den anderen Suppen. :baeh:
Pfffff!!! :roll:

Streeeeeber :lol:

lucciano-s
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 702
Registriert: 25. März 2009, 09:43
Meine R1: RN 12, BJ: 2004

Re: Kette Reinigen

Beitrag von lucciano-s » 15. Juli 2013, 09:32

I)ch kann nur HKS Kettenfett empfehlen, das Zeug klebt wie der Teufel an der Kette =)
25-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 11:49

Ich verwende zum schmieren dry lube.... is farblos, und schleudert nichts ab, felge bleibt vollkommen sauber !

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 15. Juli 2013, 12:13

Juhuuuu!!!!

Ich hab ne neue Kettenfettdiskussion angetreten!!! :twisted:

Harharharhar!!! :evil: :totlach:

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 12:58

Herzlichen glückwunsch :D

Matschauge
Angaser
Angaser
Beiträge: 35
Registriert: 26. März 2010, 20:04
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Wohnort: Bremen

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Matschauge » 15. Juli 2013, 13:27

Ich kann mich nur wiederholen:
HKS-Kettenfett von Czech!
Nur alle 2500 bis 3000 km auftragen. Regenfahrt erfordert kein Nachfetten.
Reinigen der Kette nur beim allerersten Mal, dann nie wieder. Wenns man's richtig aufträgt, fliegt auch nichts runter. Lebensdauer der Kette 2-3 mal länger als normal. Also auch weniger nachspannen.
Kann ich nur empfehlen!
PS: Nein, ich bekomme keine Provision...
loud pipes save life :-)

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 13:41

Schade, wollt dir grad was überweisen :P

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 3987
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Della » 15. Juli 2013, 14:01

Matschauge hat geschrieben:Ich kann mich nur wiederholen:
HKS-Kettenfett von Czech!
Nur alle 2500 bis 3000 km auftragen. Regenfahrt erfordert kein Nachfetten.
Reinigen der Kette nur beim allerersten Mal, dann nie wieder. Wenns man's richtig aufträgt, fliegt auch nichts runter. Lebensdauer der Kette 2-3 mal länger als normal. Also auch weniger nachspannen.
Kann ich nur empfehlen!
PS: Nein, ich bekomme keine Provision...
Moin
Mal ne frage wie lange hält denn bei Dir die Kette normal???

Ich habe jetzt 108tkm runter und es ist der 2 Kettensatz :D mit Scott
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 59600 km

Metalic
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 269
Registriert: 6. Oktober 2012, 15:55
Meine R1: RN 12, BJ: 2005

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Metalic » 15. Juli 2013, 14:07

Will mich heute Abend mal ans Kette reinigen ran machen. Obwohl ich auf diese "Schmierarbeit" gar keine Lust habe. Ich glaube ich kauf mir lieber alle 2000-3000km einen neuen Kettensatz. /:)
OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 14:26

Ich hol mir heut noch nen Motorradheber und dann werd ich auch putzen gehn...

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 » 15. Juli 2013, 16:19

Was is denn nu de beste Kettenschmirre?!? :??

Sagt mal eure Meinungen :lol:

:twisted:

Cuddles
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 181
Registriert: 8. Juni 2013, 09:03
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Cuddles » 15. Juli 2013, 16:37

Benutz doch die suche !!!

:P

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“