Kette Reinigen

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4130
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Della »

Ist es so schwer sich ne Dose WD40 Zukaufen :?
Aber hier kannst Du Lesen http://www.google.de/#hl=de&gs_nf=1&cp= ... 80&bih=850
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Hellbound
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 480
Registriert: 1. Juli 2010, 16:37
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: Zu viel für hier
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Hellbound »

Das nicht,aber ich denke den Unterschied zwischen Paraffin und Petroleum zu erklären scheint schwer zu sein.^^
Wenn man davon ausgeht,das man Olivenöl aus Oliven macht und Sonnenblumenöl aus Sonnenblumen,will ich über Babyöl gar nicht weiter nachdenken!!!

Sesselfurzer
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 169
Registriert: 26. April 2011, 21:00
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Sesselfurzer »

Wd 40 habe ich daheim und mal irgendwo gelegenen das es auch nicht so gut für die Kette ist. Spielt ja auch keine Rolle. Außerdem kann ich mir vorstellen das Petroleum zum einen günstiger und zum anderen besser besser ist da man es einfach flüssig auf den Lappen geben kann anstatt anzusprühen.

Und normalerweise halte ich auch nichts davon fragen auf google zu verweisen, da es nicht Sinn der Foren ist. Wobei ich auch zugeben muss, dass es bei meiner Frage schnell zu ner Antwort bei google gekommen wäre.


Grüße Christoph


Edit: ok ist wohl doch nicht ganz so einfach wie gedacht. Dachte es ist im Endeffekt das gleiche nur nen anderer Name. Also kann ich das paraffiniert trotzdem zum reinigen der Kette nehmen? Auch wenn es stärker gereinigt ist? Macht das nen Unterschied?
FSK 06 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Meine Bikes

troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von troy® »

Paraffin und Petroleum sind miteinander verwand. Beides Erdöldestillate. Wenn man in den englischen und amerikanischen Sprachraum geht, wirds richtig verwirrend.

Ich kann Dir keine wissenschaftliche Erklärung liefern, sondern nur, was ich im Laufe des Lebens aufgeschnappt habe. Da normales Petroleum riecht, wird in Petroleumlampen meist Paraffinöl verwendet, welches normalerweise geruchlos ist. Oftmals wird es auch aromatisiert und gefärbt als Lampenöl angeboten. Es ist teurer als ungereinigtes Petroleum, auch als Reinigungspetroleum bezeichnet. Petroleum ist wohl auch dünnflüssiger als Paraffinöl.

Ich verwende das hier vom Hornbach: http://www.hornbach.de/shop/Petroleum-V ... rtikel_img

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4130
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Della »

Diesel ist auch im Angebot =))
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von troy® »

Welcher Teil von
Sesselfurzer hat geschrieben:Ist Petroleum und Paraffin Das gleiche Produkt, ...?
ist denn so schwer zu verstehen?

Sesselfurzer
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 169
Registriert: 26. April 2011, 21:00
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Sesselfurzer »

@troy

Danke, das war es genau was ich eigentlich wissen wollte. Mit ner Quelle zum beziehen natürlich noch besser :D



Grüße Christoph
FSK 06 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Meine Bikes

Sesselfurzer
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 169
Registriert: 26. April 2011, 21:00
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

AW: Kette Reinigen

Beitrag von Sesselfurzer »

Waaaaaaahhhh..... Gibts bei uns nicht im hornbach ... :(

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
FSK 06 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.

Meine Bikes

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von R.... wurde gelöscht »

Nimm doch einfach ordentlichen Kettenreiniger... Dann brauchst du dir keinen Kopp zu machen ob die O/X/Z/W wat-auch-immer-ringe angegriffen werden und juuut is das...

Ich nehme immer das Kraftgel von S100.
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

LuxusLump
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 274
Registriert: 9. Dezember 2011, 17:34
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von LuxusLump »

Viele Wege führen nach ROM, die einen machens mit Kettenreiniger, andere mit Petroleum, andere garnicht und wieder andere mit den noch feuchten Strings ihrer Freundin. Hauptsache es löst Fett und greift die Dichtungen nicht an, da gibts keine ultimative Methode, der eine steht mehr auf dies, der andere mehr auf das ;)
Es gibt kein "zu schnell", nur ein "zu spät"!

Benutzeravatar
maws
Rat der Schwarzen
Rat der Schwarzen
Beiträge: 4541
Registriert: 21. Juni 2009, 00:15
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: einige...
Wohnort: bei Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kette Reinigen

Beitrag von maws »

LuxusLump hat geschrieben:Viele Wege führen nach ROM, die einen machens mit Kettenreiniger, andere mit Petroleum, andere garnicht und wieder andere mit den noch feuchten Strings ihrer Freundin. Hauptsache es löst Fett und greift die Dichtungen nicht an, da gibts keine ultimative Methode, der eine steht mehr auf dies, der andere mehr auf das ;)

amen...! :PREDIGT:

...und was sehr lehrreiches zum schutze der eigenen gesundheit kann man aus diesem fred auch noch ziehen: ;-)


Yamamaggi hat geschrieben:
PEB hat geschrieben:Ich nehme auch einen Lappen und umfasse die Kette damit.
Allerdings drehe ich das Hinterrad nur mit der Hand!
NIEMALS NIE NICH NIE mache ich sowas mit laufendem Motor und eingelegtem Gang!
Denn ohne Finger läßt sich eine R1 nur sehr sehr schwer fahren.
(...)

Der hier hat das Prinzip "Lernen durch Schmerz" leidvoll erfahren dürfen:
http://forum.gs-500.de/showthread.php?t=20076
Bild

  • -Mark-



recovered in hotel annabell



R1Club-MotoGP-Tipprunde 2020 -> http://www.kicktipp.de/r1club
___________("klick"!)___________




>Eure Benutzernamen<

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 »

:totlach:

"....Nummer drei in diesem Forum...."

Metalic
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 269
Registriert: 6. Oktober 2012, 15:55
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von Metalic »

Ich hol das Thema mal wieder nach oben weil ich erstens zu faul bin ein neues auf zu machen und zweitens habe ich gerade keine Lust mir hier alles durchzulesen. Muss auch noch viel fragen weil ich so viele Dinge noch nicht weiß L-)

Habe vor kurzem meiner Kette mal frisches Kettenfett spendiert und nach der ersten größeren Tour durfte ich den ganzen Rotz dann aus der Felge wischen. Das ist nun auch kein billiges 0815 Spray. Ist das normal, dass trotzdem noch eine ganze Menge wieder an der Felge landet? Habe ich einfach nur zuviel genommen? Oder liegt das an der Kette? Die habe ich nämlich noch nie sauber gemacht, und ich lese oft, dass Leute ihre Kette quasi polieren.
Meine sieht halt aus, wie ne schmierige Fahrradkette. Pflegt das sauber machen die Kette, oder ist das nur wegen der Optik?

Sonst würde ich mir mal Petroleum holen und mit einem alten Lappen die Kette reinigen. Danach natürlich frisches Kettenfett druff.
OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kette Reinigen

Beitrag von ExUser144 »

Tja, das frische Fett haftet hald ned am alten Schmodder.

Mach die Kette mal sauber. Schadet auf keinen Fall ;)

Und welches Fett benutzt du?

Benutzeravatar
gasafschick
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1110
Registriert: 28. Oktober 2011, 22:25
Meine R1: RN 01, BJ:1999
Extras: xx
Wohnort: Denkendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Kette Reinigen

Beitrag von gasafschick »

Ich polier meine Kette bei jedem reinigen der Maschine :)
Ich denk erstens wegen der Pflege, hält länger und zweites wegen der Optik.
Ich sehe das als Hobby. Somit wenn der rest des Fahrzeuges sauber ist muss die Kette auch glänzen. Felgen natürlich auch^^
Wenn mein bike schön sauber ist, habe ich auch mehr Freude am fahren.

Ich sag immer / anhand der Kette kann man sehen wie jemand das bike gepflegt hat :grin:

Welches spray benutzt du?
Ich hab da so nen kettenreiniger...bissl drauf...kurz warten. ..mim Tuch weg schrubben und anschließen weißes ketten spray drauf. Da ladet recht wenig auf der Felge davon.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“