Hundepippi an der Plane

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2692
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Hundepippi an der Plane

Beitrag von eule » 30. September 2009, 20:16

Hallo Zusammen,

wer kennt ein gutes Mittel was mir die Hunde von meiner Motorradplane fernhält?

Es kotzt mich langsam an, dass ich beim Abdecken die Pippi an den Händen habe, weil jeder Hund der vorbei läuft an der Plane schnuppert und seine Marke hinterlassen muss.

Gruß
Eule

Barney143
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 345
Registriert: 13. März 2008, 19:51
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Kontaktdaten:

Beitrag von Barney143 » 30. September 2009, 20:27

LG od. KK :D
****Verheiz deine Reifen aber nicht deine Seele!****

[img]http://www.kettenschmierer.de/images/kaefer.gif[/img]

Benutzeravatar
Nidamennia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 425
Registriert: 7. April 2009, 11:19
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
Wohnort: Föhren

Beitrag von Nidamennia » 30. September 2009, 21:54

genau!
:snipersmile:
:2gunfire:
:snipersmile:
:2gunfire:
:snipersmile:
:2gunfire:
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von gregor1 » 1. Oktober 2009, 07:43

ich habe mal in google "vergrämungsmittel hund" eingegeben und das gefunden:

http://www.yatego.com/schaedlingsbekaem ... f0cfc4294a
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

Tiefflieger
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 120
Registriert: 5. Juli 2007, 21:17
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: Graben-Neudorf

Beitrag von Tiefflieger » 2. Oktober 2009, 09:14

Pfefferspray an die Plane für den Hund und in die Tasche für das Herrchen.
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden zu langsam !!!

Benutzeravatar
Küken
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1232
Registriert: 8. Mai 2006, 21:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Biebertal

Beitrag von Küken » 2. Oktober 2009, 09:17

Es gibt so ein Spray, nennt sich "Hundepfui" oder so ähnlich... das riecht für Hunde wohl so ekelhaft, dass sie das Weite suchen. Macht meine Schwiegermutter ab und an an die Hausecke....
Schau mal, ob Du sowas findest. Dann Plane abwaschen und das Zeug drauf.

Caspian921
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1030
Registriert: 2. September 2008, 18:05
Meine R1: RN22
Wohnort: Dreieich

Beitrag von Caspian921 » 2. Oktober 2009, 09:34

Gruß Chris

Benutzeravatar
stefan
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 318
Registriert: 21. Juni 2005, 20:27
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Wohnort: in Oscherl

Beitrag von stefan » 2. Oktober 2009, 09:45


wirst Du gesponsert von der Waffen-Lobby :?: :?:
_________________________

gruß stefan

<Charly>

Doug
*Rat der Bembelschleifer
*Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 2914
Registriert: 22. Januar 2006, 09:54
Meine R1: RN45
Extras: ...
Wohnort: 35444 Biebertal
Kontaktdaten:

Beitrag von Doug » 2. Oktober 2009, 14:56

Tiefflieger hat geschrieben: und in die Tasche für das Herrchen.
Genauso kann ich ja dann auch behaupten, und solchen Leuten mit solchen Aussagen mal mächtig den Arsch versohlen.
-------------------------------------------------------------------
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben,
wer zu früh kommt, den bestraft die Frau
-------------------------------------------------------------------
Bild

G.I.JOE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1215
Registriert: 19. Mai 2008, 02:34
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von G.I.JOE » 2. Oktober 2009, 18:33

oder einfach nen grösseren hund zulegen und am mopped festbinden, im übrigen auch ne prima alarmanlage.von dem pfefferspray an der plane würde ich abraten, das kann ganz schnell ins auge gehen, vor allem ins eigene, nur von den resten die man evtl. am finger hat vom abdecken des moppeds.

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2692
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Beitrag von eule » 2. Oktober 2009, 20:44

danke für die Antworten.
mit dem Pfefferspray ist das so`ne sache, wenn ich das zeug beim abdecken selber an die Hände bekomme, kann es passieren das ich irgend wie das Zeug selber in die Augen bekomme und das ist während der Fahrt schlech.
Den Hund schaden,? na ja. Ich weiss, dass der Hund eigendlich nichts dafür kann(es liegt in seiner Natur, fängt einer damit an, machen`s die nächsten nach). Das Herrchen/Frauchen könnte dafür sorgen, dass der Hund einfach mal in die Hecke neben meiner Maschiene pinkelt.Immerhin sorgen die selben Leute dafür, das der Hund nicht auf den Gehweg kakt.
Ich warte ja auf den Tag, wo ich das ganze sehe.Bin gespannt wie das Herrchen es findet, angepinkelt zu werden.

Renski
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 221
Registriert: 27. Dezember 2008, 21:21

Beitrag von Renski » 2. Oktober 2009, 22:51

gregor1 hat geschrieben:ich habe mal in google "vergrämungsmittel hund" eingegeben und das gefunden:
ich hab erst wegräumungsmittel gelesen :totlach:

Benutzeravatar
H2SO4
Angaser
Angaser
Beiträge: 42
Registriert: 31. Mai 2010, 16:03

Re:

Beitrag von H2SO4 » 14. Juni 2010, 16:35

eule hat geschrieben:danke für die Antworten.
mit dem Pfefferspray ist das so`ne sache, wenn ich das zeug beim abdecken selber an die Hände bekomme, kann es passieren das ich irgend wie das Zeug selber in die Augen bekomme und das ist während der Fahrt schlech.
Den Hund schaden,? na ja. Ich weiss, dass der Hund eigendlich nichts dafür kann(es liegt in seiner Natur, fängt einer damit an, machen`s die nächsten nach). Das Herrchen/Frauchen könnte dafür sorgen, dass der Hund einfach mal in die Hecke neben meiner Maschiene pinkelt.Immerhin sorgen die selben Leute dafür, das der Hund nicht auf den Gehweg kakt.
Ich warte ja auf den Tag, wo ich das ganze sehe.Bin gespannt wie das Herrchen es findet, angepinkelt zu werden.
Habt ihr bei euch in der Nähe nicht ein Hundegeschäft (z.B. Fressnapf oder so...) dann frag doch dort einfach mal nach Fernhaltespray, das sollte dein Problem lösen.

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2692
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Hundepippi an der Plane

Beitrag von eule » 20. Juni 2010, 09:46

mein problem hat sich schon gelöst. Ich bin mit der weile um gezogen und hab jetzt ne Garage. trotz dem danke

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“