Pflege-krank :-(

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von R.... wurde gelöscht » 10. Februar 2012, 12:45

Also mir wird oft genug gesagt, dass ich maßlos übertreibe mit der Putzerei.
Das mag auch sein, aber ich hab für das Mopped auch lange genug gebuckelt und weiß den Wert einfach zu schätzen und will ihn auch erhalten.

Ich sehe ja genug Moppeds von Leuten, die es mit der Pflege nicht so haben. Ich hasse es, wenn man schon schwarze Flossen hat, wenn man nur den Luftdruck prüfen möchte :roll:

Und zum Putzen wird das Mopped auch regelmäßig zerlegt. zB Ritzelabdeckung runter und den Kettenschmock beseitigen, Kettenschutz ebenfalls, Verkleidung runter und Motor vernünftig sauber machen, Räder raus, ordentlich polieren, Schwinge dann auch von innen ordentlich sauber machen, Bremssättel reinigen... Wenn ich nen guten Tag hab, gibts dazu ordentliche Musik, Fläschchen Bier und dann bin ich schonmal 5-6 Stunden beschäftigt.

Dabei kann man dann auch direkt einige Dinge prüfen bzw neu fetten... Macht mir einfach Spaß.

Und wenn das Baby nachher aussieht, wie gerade ausm Karton gepackt, isses umso schöner :x
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

LuxusLump
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 274
Registriert: 9. Dezember 2011, 17:34
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Wohnort: Braunschweig

Pflege-krank :-(

Beitrag von LuxusLump » 10. Februar 2012, 20:46

Klingt nach nem schönen, warmen Sonntag. Deine Zeit möchte ich haben :P
Es gibt kein "zu schnell", nur ein "zu spät"!

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Panavia » 11. Februar 2012, 16:57

Rocket46 hat geschrieben:Also mir wird oft genug gesagt, dass ich maßlos übertreibe mit der Putzerei.
Das mag auch sein, aber ich hab für das Mopped auch lange genug gebuckelt und weiß den Wert einfach zu schätzen und will ihn auch erhalten.

Ich sehe ja genug Moppeds von Leuten, die es mit der Pflege nicht so haben. Ich hasse es, wenn man schon schwarze Flossen hat, wenn man nur den Luftdruck prüfen möchte :roll:

Und zum Putzen wird das Mopped auch regelmäßig zerlegt. zB Ritzelabdeckung runter und den Kettenschmock beseitigen, Kettenschutz ebenfalls, Verkleidung runter und Motor vernünftig sauber machen, Räder raus, ordentlich polieren, Schwinge dann auch von innen ordentlich sauber machen, Bremssättel reinigen... Wenn ich nen guten Tag hab, gibts dazu ordentliche Musik, Fläschchen Bier und dann bin ich schonmal 5-6 Stunden beschäftigt.

Dabei kann man dann auch direkt einige Dinge prüfen bzw neu fetten... Macht mir einfach Spaß.

Und wenn das Baby nachher aussieht, wie gerade ausm Karton gepackt, isses umso schöner :x

:winkewinke:
Das ist Gewissenhaftigkeit, respektive – Starke Persönlichkeit, - eine Tugend die nicht jeder
hat.
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 13. Februar 2012, 07:27

Rocket46 hat geschrieben:Und zum Putzen wird das Mopped auch regelmäßig zerlegt. zB Ritzelabdeckung runter und den Kettenschmock beseitigen, Kettenschutz ebenfalls, Verkleidung runter und Motor vernünftig sauber machen, Räder raus, ordentlich polieren, Schwinge dann auch von innen ordentlich sauber machen, Bremssättel reinigen...
Moin,
hast du da nicht einen recht großen Schraubenverschleiß? Die müssen ja jedes Mal wieder vernünftig angezogen werden. Klar, bei meiner alten GS zB kann ich manche Schrauben gar nicht lösen weil sie festgerostet sind und dann dreht man sich solche Schrauben natürlich wund oder das Gewinde geht kaputt.
Dürfte bei einer neuen Maschine ja eigentlich nicht vorkommen.

Finde deine Haltung gut :super2:
Auch wenn meine nicht neu ist, sie sieht trotzdem aus als wäre sie erst 3 Jahre alt. Kenner wissen natürlich dass es eine RN09 ist aber sind dennoch immer begeistert über den gepflegten Zustand. Ich finde, das gehört sich so!

Baue aber nichts auseinander, dafür reicht die Zeit nicht, wenn ich alle Moppeds putzen will :P
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von R.... wurde gelöscht » 15. Februar 2012, 10:19

Also Verkleidungsschrauben sind kein Problem, da Schnellspanner.

Meiner Meinung nach müssen die Schrauben das einfach aushalten. Und bisher hat auch noch kein Gewinde den Dienst quittiert, wäre ja noch schöner.

Ich liebe es einfach, wenn das Motorrad aussieht, als wäre es noch keinen Meter gefahren.
Und außerdem, wenn man es immer beibehält, hat man nie wirklich viel zu tun, denn der Dreck kann nicht festgammeln.

Hab ne RN22 inner Kundschaft, nen Monat älter als meine, die sieht aus als wäre die 3 mal um die Welt gefahren... Selbst die Verkleidungsschrauben sind vergammelt... Da bekomm ich Magenkrämpfe.

Ich hab mir die Flossen wundgearbeitet für das Motorrad und deshalb halte ich es so...
Und damit sie noch lange so aussieht, werde ich es auch weiter so machen :)

Bild
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: GoldBlack
Extras: Einige ;)
Wohnort: GL

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 » 15. Februar 2012, 12:34

Gute Vorsätze, finde ich auch wichtig!
Ich nehme es zwar nicht SO eng aber ich achte auch sehr auf Sauberkeit.

HALT!
Nicht nur sauber, sondern rein ;)
Rocket46 hat geschrieben:Und außerdem, wenn man es immer beibehält, hat man nie wirklich viel zu tun, denn der Dreck kann nicht festgammeln.

Kann ich bestätigen :super:
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:

Benutzeravatar
Anubis
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 714
Registriert: 28. Dezember 2010, 20:45
Meine R1: R1M
Extras: M1 99
Wohnort: Lüneburg / Oschersleben

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Anubis » 11. Dezember 2012, 17:33

So hier ich auch, definitiv Pflege-krank!!!!! :rock: Und das auch noch in der 4. bzw. kommende 5. Saison :inlove: vom 1. Tage an!!!!

Ich unterbreche lieber ne Stunde früher meine Tour und weiß aber, das mein Schlachtross gepflegt und sauber im Stall steht!!!!

1. das Bike, dann die Bikerklamotten und dann erst ich.

Vlg :inlove:
99 Yamaha YZR M1 Jorge Lorenzo 2013

25.-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen
20.-21.06.2015 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
02.-03.06.2016 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
03.-06.08.2017 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
07.-08.07.2018 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben

2019
08.-09.07.2019 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von EXuser568 » 12. Dezember 2012, 06:58

DAS haben wir alle in Thüringen bereits gesehen :lol:
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von troy® » 12. Dezember 2012, 10:27

Anubis hat geschrieben:1. das Bike, dann die Bikerklamotten und dann erst ich.
Hast Du da ganz vorne nicht noch jemand vergessen, auch wenn sie eigentlich hinter Dir sitzt? Tzz tzz tzz :-o

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16030
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von RRudi » 12. Dezember 2012, 10:53

mr. secretary#17 hat geschrieben:DAS haben wir alle in Thüringen bereits gesehen :lol:
Hab ich erwähnt, dass der Micha noch einige Krümel von Lieven's Burnout gratis bei der RN09-Auslieferung dazubekommen hat :lol:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
bumsi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 437
Registriert: 16. Januar 2012, 17:14
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: Düren

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von bumsi » 12. Dezember 2012, 16:31

Also um ehrlich zu sein bin ich nach einer Tour meistens fertig mit der Welt und denke an alles, aber nicht ans putzen.
Scheibe und Frontmaske wird vor jeder Fahrt mit Wasser geäubert, aber komplett putzen tu ich die Gute nur alle paar Wochen mal.

Dahingegen achte ich sehr darauf dass, alles gut geschmiert ist. Ansonsten ist meine Sexy zum spaß haben da :)

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Panavia » 12. Dezember 2012, 16:59

:winkewinke:
Mir geht es genauso wie Bumsi, nach meiner Tour ist Feierabend, weil es meistens schon zu spät ist.
wenn die Tour am Samstag war, wird sie auf jeden Fall am Sonntagmorgen sofort wieder
komplett geputzt und alles überprüft. Sollten Sonntags auch noch kleinere Touren Anstehen zum
Frühstück mit anderen Biker, stehe ich schon um 6:00 auf und erledige die Reinigung etwas
oberflächlicher, was mir aber nicht wirklich gefällt. Irgend ein Tag im Monat ist immer Zeit für
eine intensiv Pflege dann schraube ich auch vieles auseinander um an schwer zugängliche Teile
zukommen, dann brauche ich aber einen ganzen Tag.
Danach sieht sie wieder aus, wie aus dem Laden.
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
Klausi
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 62
Registriert: 14. Oktober 2009, 17:08
Meine R1: RN19 RJ15 RJ07
Extras: xx
Wohnort: 58332

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Klausi » 12. Dezember 2012, 17:35

Habt ihr keine Frauen zum putzen. 8)

Meine ist auch so eine Putzfanatikerin. Also nach unseren Touren beide Moppeds abgestellt und dann kann Sie putzen.

Macht Sie ganz ok.

Auch auf unseren Urlaubstouren (Südfrankreich, Spanien, Portugal usw.) jeden zweiten Tag.

Ich koch dann lieber und trink dabei nen schönen Rotwein.

Jetzt kommt mir nicht mit Macho, Sie macht das gerne, ich nicht.
Das schönste aller Geheimnisse:
Ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen.

Mark Twain

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Panavia » 13. Dezember 2012, 09:07

:winkewinke:
Meinst Du eine Putzfrau, Partnerin, oder eine Ehefrau? :respekt:
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von troy® » 13. Dezember 2012, 10:28

Klausi hat bestimmt das all-in-one Modell. :-D

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“