RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von troy® »

Moin moin,

nun hab ich mich hier ja schon als Putzmuffel geoutet, aber irgendwie bin ich doch ins umfänglich Putzfieber geraten. Plötzlich blinken Roller, Effi und Erna um die Wette.
Bild
Die Nachbarn wundern sich schon, dass ich innert einer Woche mehrmals den Waschplatz aufbaue.

Aber nur scheint gut gemeint auch hier nicht immer gut gemacht zu sein. Extra so ein Sonax eXtreme Nanoschnullibulli geholt ... Plaste-Gel, Wachs, Politur ... den Rest hat mein :-) mit einem Pflegebeutel gratis besorgt. Und meinereiner natürlich gleich nach dem Waschen den ersten Kratzerchen zu Leibe gerückt und dann die komplette Verkleidung nanorisiert.

Affenverdauungsendprodukt :!:

Die graphitfarbenen (matten) Verkleidungsteile ... bäh! Erst hab ich das Zeug kaum auspoliert bekommen, dann nächsten Tag im Regen gefahren und alles milchig-scheckig. :cry: Nach der Grundreinigung ist jetzt alles wieder gut. Nur wie behandel ich das richtig? Ist das einfach durchgefärbte Plaste? Ist Kunststoff-Gel wie für die Rückspiegel das richtige??? Oder sogar gar nichts mit machen ... an meine Verkleidung lasse ich nur Wasser und S100?

Gruß,
troy®

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von gregor1 »

spar dir den ganzen driss....wasser und spülmittel tun es auch.
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von R.... wurde gelöscht »

Richtig...
Für die matten Flächen benutz ich auch nur Wasser. Ein früherer Azubi hat mal leider Alles falsch verstanden...

Matt-Schwarze RN19, er sucht, findet Politur für 'matte Lacke'...

Naja, danach sah die RN19 aus wie ne Speckschwarte, hat richtig ekelig geglänzt die Mattlackierung.

Also mit Wasser und Spülmittel abswaschen, abledern, die lackierten Teile polieren oder je nachdem Wachsen oder was auch immer.
Die matten Teile einfach in Ruhe lassen, ist am Besten^^
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

tr1gga
Angaser
Angaser
Beiträge: 28
Registriert: 10. August 2009, 23:29
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von tr1gga »

Moin moin,
hab mir heute auch ein Lackpflegemittel für mine schwarze rn22 geholt, nach einer ausführlichen Beratung vom Verkäufer auch dieses Sonax Nano.... geholt , konnte es zwar noch nich testen, aber der Verkäufer wusste von was er redet und hat mir gesagt NUR lackierte Teile keine matten.
Wie bist du mit der "wirkung" auf den lackierten Teilen zufrieden?
solange besser möglich ist, ist gut nicht genug

itsmebartman
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 87
Registriert: 18. April 2009, 18:16
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von itsmebartman »

ich hab auf meiner auch dieses sonax zeugs drauf. find das klasse!
auftragen ist zwar langweirig, dafür geht wirklich der größte schmodder einfach mit wasser ab.
[url=http://www.pic-upload.de/view-3665801/banner-r1-forum.jpg.html][img]http://www3.pic-upload.de/14.11.09/fgxaz9jzg9h6.jpg[/img][/url]

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von R.... wurde gelöscht »

Also was bei der roten Schwinge total geil kommt ist, sie mit WD 40 zu säubern.
Dat glänzt dann wie Sau, sieht richtig geil aus dann das Rot...
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6836
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von erich#17 »

Kauf dir 1 Dose von

BERNER - WONDERCLEAN

du wirst dann NIE mehr was anderes zur Mopedpflege hernehmen. Damit kannst du ALLES einsprühen , Rahmen Verkleidungsscheibe, Plastik einfach alles ! Kurz mit einem Microfasertuch drüberwischen - fertig. Und nach der nächsten Ausfahrt brauchst du die Fliegen nur wegwischen - die fallen fast von alleine runter. Das Zeug ist das geilste was ich je hatte.
Ich habe es beim R1 Treffen einigen Leuten empfohlen - die sind alle restlost begeistert von dem Zeugs.
eR1ch#17
Bild
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren
Leg dich nie mit einem Camper an - wir kennen Orte da findet dich niemand !

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Bikerfreak »

erich#17 hat geschrieben:Kauf dir 1 Dose von

BERNER - WONDERCLEAN

du wirst dann NIE mehr was anderes zur Mopedpflege hernehmen. Damit kannst du ALLES einsprühen , Rahmen Verkleidungsscheibe, Plastik einfach alles ! Kurz mit einem Microfasertuch drüberwischen - fertig. Und nach der nächsten Ausfahrt brauchst du die Fliegen nur wegwischen - die fallen fast von alleine runter. Das Zeug ist das geilste was ich je hatte.
Ich habe es beim R1 Treffen einigen Leuten empfohlen - die sind alle restlost begeistert von dem Zeugs.
dem kann ich nur zustimmen.
das zeugs wirkt wunder.
ich nehm nix anderes mehr.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Puck die Stubenfliege »

Hallo!
Berner ist gute Qualität!
Auch sehr gut ist
http://www.zaino-garage.com/oxid.php/si ... pray-Seal/
nicht ganz billig,aber sehr gut die Zaino-Produkte
Wasser und Pril geht auch gut!

Kette schmieren:OKS 3541 ist sehr gut!

Gruss aus Süd-Ost

Agro67
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 91
Registriert: 24. Juni 2010, 15:59
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Wohnort: in de Palz...
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von Agro67 »

Hat jemand ne Bezugsquelle für das Berner Wonderclean!?

Wenn ich das jetz richtig versteh handelt es sich bei dem Wonderclean nur um ein Reinigungsmittel und bei dem Zaino um eine Art Lackfinish!?
Iss des vergleichbar mit Wachs----ich persönlich nehm halt am liebsten Wachs, da ich mir einbilde dass die Lackversiegelung und der daraus resultierende Schutz am Besten iss....
Aber laut Benutzerhandbuch soll man ja kein Wachs auf die matten Flächen auftragen....

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von R.... wurde gelöscht »

Wie schon gesagt, die matten Teile einfach nur mit Wasser, ggfs Spüliwasser reinigen.
Wenn du die polierst, wachst oder was auch immer, gibt das so nen ekelhaft speckigen Glanz und das sieht bescheiden aus.

Also die glänzend lackierten Teile kannste dir die Finger wundpolieren, wie du lustig bist, aber bloß nicht die matten Teile.
Das Wonderclean von Berner habe ich auch schon oft benutzt, da Berner unser Werkstattausrüster war und jetzt haben wir eben Motul, wovon ich das Wash&Wax und auch das Shine&go sehr empfehlen kann. Nutze ich selbst mittlerweile auch.

Das Wash&Wax isn Reiniger, der wie ne Art Politur funktioniert (aber aus ner Sprühdose), damit bekommt man auch Kettenfett etc easy wieder runter.
Shine&Go ist auf Silikonbasis und gibt dem Ganzen das Finish.
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

Caspian921
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1030
Registriert: 2. September 2008, 18:05
Meine R1: RN22
Wohnort: Dreieich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von Caspian921 »

OT: lackier die Schwaddze um in Blau, sieht nach dem Putzen viel besser aus... :ugeek: =))
Gruß Chris

EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von EXuser568 »

Caspian921 hat geschrieben:OT: lackier die Schwaddze um in Blau, sieht nach dem Putzen viel besser aus... :ugeek: =))
LOL
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:

thrillR1da
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1199
Registriert: 9. März 2005, 21:34
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Wohnort: 34KS
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: RN22 - Lackpflege oder Plastepflege?

Beitrag von thrillR1da »

heute hab ich zum ersten mal das berner wonderclean benutzt und was soll ich sagen:

HAMMERGEIL :D :D

das beste pflegemittel, wo ich bisher benützt habe.
hatte auch mal liquid glass, aber bei den schwarz matten teilen ließ sich das kaum wegpolieren. es gab immer ein paar weiße schlieren und das sah einfach nur sch... aus.
Bild

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“