Werkzeug reinigen?

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Küken
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1232
Registriert: 8. Mai 2006, 21:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Biebertal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Küken » 20. November 2017, 19:49

erich#17 hat geschrieben::-D :-D :-D

Ich hab die Lösung Küken !

Werkzeug in Tom's Haare als Lockenwickler eindrehen und am nächsten morgen herausnehmen
=)) =)) =))

Das ist DIE ultimative Lösung :-D

Doug
*Rat der Bembelschleifer
*Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 2914
Registriert: 22. Januar 2006, 09:54
Meine R1: RN45
Extras: ...
Wohnort: 35444 Biebertal
Kontaktdaten:

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Doug » 20. November 2017, 19:49

erich#17 hat geschrieben::-D :-D :-D

Ich hab die Lösung Küken !

Werkzeug in Tom's Haare als Lockenwickler eindrehen und am nächsten morgen herausnehmen
=)) =)) =))


=)) =))
-------------------------------------------------------------------
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben,
wer zu früh kommt, den bestraft die Frau
-------------------------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20707
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von PEB » 20. November 2017, 19:53

Ihr habt Tom schon lange nicht mehr gesehen ...

.... die Mähne ist ab!!!!

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9913
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von SLIDER-S » 20. November 2017, 20:04

PEB hat geschrieben:Ihr habt Tom schon lange nicht mehr gesehen ...

.... die Mähne ist ab!!!!
Hast Du Ihn seit August schon gesehen :lol:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Küken
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1232
Registriert: 8. Mai 2006, 21:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Biebertal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Küken » 20. November 2017, 20:33

PEB hat geschrieben:Ihr habt Tom schon lange nicht mehr gesehen ...

.... die Mähne ist ab!!!!
Die wachsen nach.
Das ist nachhaltiges, nachwachsendes, rein biologisches und biologisch abbaubares Ökoputzmittel.

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6783
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Wohnort: Erding

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von erich#17 » 20. November 2017, 20:51

=)) =)) =)) =))

Wie schön man Hanf umschreiben kann
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren

Benutzeravatar
Küken
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1232
Registriert: 8. Mai 2006, 21:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Biebertal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Küken » 20. November 2017, 21:15

erich#17 hat geschrieben:=)) =)) =)) =))

Wie schön man Hanf umschreiben kann
Ob man Toms Haare auch noch anderweitig und vor allem bewusstseinserweiternd nutzen kann?!? :wasntme:

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8126
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Asphaltflex » 20. November 2017, 21:18

Ne ne, meine Locken sind mir heilig. :homo:
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
Küken
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1232
Registriert: 8. Mai 2006, 21:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Biebertal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Küken » 20. November 2017, 21:45

Asphaltflex hat geschrieben:Ne ne, meine Locken sind mir heilig. :homo:
Egoist. Mit Dir teile ich nochmal meine... du weißt schon :ymdevil:

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8126
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Asphaltflex » 20. November 2017, 21:49

Lockenwickler? Haarnetz?

Ach ist die Winterdemenz schön...immer wieder alles neu und aufregend.^^
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 914
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Speed Freak » 22. November 2017, 00:38

Mit Säue ist eine Verzinkung aber garantiert weg ;)
Das würd ich nur bei wirklich rostigen Teilen machen - danach sind sie blank, aber jeglicher Rostschutz ist ebenfalls weg.

Zink bzw. eine silberne/blaue chromatierung (galvanische Verzinkung und dann passiviert) sieht man nicht als solches.

Das gelb schillernde Zeug ist generell nichts anderes, ist ebenfalls galvanisch verzinkt und dann (gelb, oliv und schwarz gibts auch) chromatiert.

Beanind
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 7. April 2015, 16:10
Meine R1: R 1, BJ: 2009
Extras: xx

Re: Werkzeug reinigen?

Beitrag von Beanind » 28. November 2017, 13:55

Also da bin ich extra. Bei mir wird immer alles sofort im Werkzeugkoffer verstaut, dann kommt es gar nicht so weit. Dieses hier hab ich mir gegönnt: https://www.motorrad-windschilder.de/Zu ... offer.html

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“