RN32, ein teurer Spaß ...

Bauanleitungen , Eigenbauten, Werkzeuge, Hobbywerkstatt, Transport, Tips & Tricks zum selberbauen.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21893
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von PEB »

... wenn man sich an das hält, was im User-Manual steht:
User-Manual.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von TomPue »

Hab ich heute auch gelesen und :urgs: gedacht!

Hast du mal gelesen wie mit der Schraube der Vorderradachse umzugehen ist. Verstehe ich nicht und mache ich auch nicht, denn wenn man das so macht kann es nur teuer werden.
82D3D546-75F4-49E8-827E-918310A3DBEE.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21893
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von PEB »

Ob das auch im US-Handbuch der R1 steht?
Und die haben noch keine Millionenklage(n) am Hals????
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5257
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von OLDMEN »

TomPue hat geschrieben: 9. Dezember 2018, 19:27 Hab ich heute auch gelesen und :urgs: gedacht!

Hast du mal gelesen wie mit der Schraube der Vorderradachse umzugehen ist. Verstehe ich nicht und mache ich auch nicht, denn wenn man das so macht kann es nur teuer werden.
82D3D546-75F4-49E8-827E-918310A3DBEE.jpeg
So steht`s auch bei der Hinterradmutter, ich meine, die meinen nicht das Gewinde, sondern die Auflagefläche an der Gabel da es vorn keine Unterlegscheibe gibt und die Mutter aus Alu ist.

Entwerder will Yamaha die Werkstätten unterstützen oder die von mir schon an der MT10 festgestellte mindere Materialqualität hat nachgelassen. #-o
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von TomPue »

OLDMEN hat geschrieben: 9. Dezember 2018, 21:04 Entwerder will Yamaha die Werkstätten unterstützen oder die von mir schon an der MT10 festgestellte mindere Materialqualität hat nachgelassen. #-o
Wie meinst du das denn jetzt? Ich hab bis jetzt keinen Grund bei der 32 über mindere Materialqualität zu meckern.
Bild
Benutzeravatar
Anubis
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 715
Registriert: 28. Dezember 2010, 20:45
Meine R1: R1M
Extras: M1 99
Wohnort: Lüneburg / Oschersleben
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von Anubis »

:bierpopcorn: interessant :hai:
99 Yamaha YZR M1 Jorge Lorenzo 2013

25.-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen
20.-21.06.2015 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
02.-03.06.2016 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
03.-06.08.2017 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
07.-08.07.2018 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
08.-09.07.2019 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben

20..
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5257
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von OLDMEN »

Na ja, wenn mann schon nach einem Jahr Bremskomponenten wechseln muss, dann kann´s mit der Quqli nicht so weit hin sein.

Hatte wohl bei meiner Antwort mehr den Beitrag von Peter wegen der Bremse im Kopf.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16372
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von RRudi »

Ist ja hoffentlich ein Übersetzungsfehler …. sonst GUTE NACHT
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von TomPue »

OLDMEN hat geschrieben: 10. Dezember 2018, 10:22 Na ja, wenn mann schon nach einem Jahr Bremskomponenten wechseln muss, dann kann´s mit der Quqli nicht so weit hin sein.

Hatte wohl bei meiner Antwort mehr den Beitrag von Peter wegen der Bremse im Kopf.
Den Quatsch hab im unter Geblubber aus Haftungsgründen im Tiefenspeicher abgelegt.
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21893
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von PEB »

Im Inspektionsplan steht absolut nichts von einer notwendigen Erneuerung der Bremssättel, sofern diese nicht beschädigt sind.
Also trifft eher Rudis Vermutung eines Übersetzungsfehlers
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6133
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: RN32, ein teurer Spaß ...

Beitrag von Niggow »

PEB hat geschrieben: 10. Dezember 2018, 10:49 Im Inspektionsplan steht absolut nichts von einer notwendigen Erneuerung der Bremssättel, sofern diese nicht beschädigt sind.
Also trifft eher Rudis Vermutung eines Übersetzungsfehlers

Ich dachte das stand bei der 22er auch schon drin.... :shock:
Termine 2021

06.-08.08/Most/Hafeneger

Bild
Antworten

Zurück zu „Selbst ist der Mann“