An die Spezis!!!Passt Schwinge von 2004 auf 2006 Rn12?

Bauanleitungen , Eigenbauten, Werkzeuge, Hobbywerkstatt, Transport, Tips & Tricks zum selberbauen.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
2006 R1
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 76
Registriert: 5. Oktober 2009, 11:26
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: PLZ: 7XXX2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

An die Spezis!!!Passt Schwinge von 2004 auf 2006 Rn12?

Beitrag von 2006 R1 »

Hallo R1 Gemeinde :wink:

Wie die meisten ja wissen hat die 2006 er RN12 eine längere Schwinge als die 2004-2005 er RN12.
Die 2006 RN12 Schwinge ist 1 cm länger.

Meine Frage:
Kann ich die von der 2004 er R1 bei meiner 2006 er Einbauen.

Da ich zur Zeit keine Gebrauchte 2006er Schwinge Finden kann wollte ich erstmal ne 2004 er Verbauen..

Ist das Möglich?? Und weis Jemand wo sie genau Verlängert Wurde??

Kennt jemand den Neupreis?
Erkenne ich den Unterschied beim hinsehen?Sind die Unterschiedlich mackiert? Welche die Kurze ist und welche die 1 cm längere ist?

Ich bin auf euch angewiesen und wäre Nett wenn jemand schon die Erfahrung gemacht hat und davon berichten könnte :!:

Vielen Dank im Vorraus :cry:

der Don

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16313
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von RRudi »

Ja, das geht.

Zwar nicht optimal, aber funkt.

Zu erkennen ist das ganz einfach hinten bei der Achsaufnahme, da ist auch der 1cm Unterschied.

2006er-Schwinge (unverkäuflich) :wink:

Bild

2004/2005er-Schwinge (abzugeben)

Bild

Den Neupreis möchtst Du nicht wissen, hier mal ein Anhaltspunkt von klaus Goerz, der ist günstiger als Yamaha: 1503 EUR :shock:

http://www.klaus-goerz.de/unterseiten/d ... e_6.07.pdf

RRudi

Benutzeravatar
2006 R1
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 76
Registriert: 5. Oktober 2009, 11:26
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: PLZ: 7XXX2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von 2006 R1 »

Super Nett von dir. :D

Also ne 2004 er Schwinge Könnte ich vom Kollegen geliehen bekommen bis ich eine 2006 er Finde.

Also so auf den Bildern finde ich das es nach mehr als 1 cm aussieht.
Du meinst doch da(Rot Mackiert)?? :?: :?:

Wie mache ich das mit der Kette denn? kann ich die dann überhaupt noch spannen oder muss ich sie kürzen??

Warum meinst du Funkt aber nicht Optimal? Klär mich Bitte auf :idea:
Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16313
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von RRudi »

Naja, das hat ja einen Grund, warum die 2006 die Schwinge verlängert haben (besserer grip beim rausbeschleunigen), also wird deine R1 dann wahrscheinlich ein bisschen handlicher, hat aber weniger grip als vorher.

FÜr LS sollte das jedoch kein prob geben.
Kette wirst Du ziemlich sicher kürzen müssen.

Und ja, der markierte Bereich ist der sichtbare unterschied, sind übrigens 20mm Unterschied :idea:

RRudi

Benutzeravatar
Jolly Joker
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 590
Registriert: 20. September 2009, 20:37
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Nienburger Strasse
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Jolly Joker »

Finde ja die neueren Schwingen mit den Unterzügen einfach schön.
Will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen darum frage ich mal hier.
Passt z.B. Die 2004er Schwinge in eine 99er?
Gruß aus Bassum
Michi
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen. wenn ich
wieder da bin bevor ich zurück komme, sagt mir, ich
soll auf mich warten...
http://www.jollyjoker69.de
http://www.zeitlos-michis-kiosk.de.tl

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

Jolly Joker hat geschrieben:Finde ja die neueren Schwingen mit den Unterzügen einfach schön.
Will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen darum frage ich mal hier.
Passt z.B. Die 2004er Schwinge in eine 99er?

Geht nicht-gibt es nicht!

Aber du bekommst sicher Probleme mit deinem Federbein.
Vergiß es!!!
Bild
Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10149
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von SLIDER-S »

ExNinja hat geschrieben:
Jolly Joker hat geschrieben:Finde ja die neueren Schwingen mit den Unterzügen einfach schön.
Will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen darum frage ich mal hier.
Passt z.B. Die 2004er Schwinge in eine 99er?

Geht nicht-gibt es nicht!

Aber du bekommst sicher Probleme mit deinem Federbein.
Vergiß es!!!
Aufwand zu groß :wink: und wer trägt es ein :idea: :kratz:

@ Don

Man kann die Schwinge der 04/05er hinten etwas ausfräsen und somit etwas
mehr Spielraum haben :wink:


Gruß Schorsch 8) 8) 8)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
2006 R1
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 76
Registriert: 5. Oktober 2009, 11:26
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: PLZ: 7XXX2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von 2006 R1 »

Hey ,
Vielen Dank für eure Hilfe.

Ja Schorsch,Denkst du ich habe da noch 1 cm den ich ausfräsen kann?
Damit die Kette wieder wie vorher passt?

Wenn ich die Kette kürze. Ist das weiter Schlimm? oder merkt man nichts?

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10149
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von SLIDER-S »

Nein, Du wirst wohl nicht auf das Maß der 06er Schwinge kommen :!:
Die Kette mußt Du sowieso öffnen da sie durch die Schwinge geführt wird :wink:
Du wirst sie neu anpassen müssen :wink:


Gruß Schorsch 8) 8) 8)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
2006 R1
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 76
Registriert: 5. Oktober 2009, 11:26
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: PLZ: 7XXX2
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von 2006 R1 »

Okay. Verstanden.

Jetzt kommen wir mal zum Umbau.

Also was muss ich beachten wenn ich die Schwinge wechseln will.
Wie gehe ich vor.
Könnt ihr mir das in kurzen Worten schildern.
Was und wie? Wäre nett.

Nicht das ich alles verkehrt mache.


Ich Danke euch
:!:

Nickel
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 168
Registriert: 25. Oktober 2007, 12:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nickel »

ExNinja hat geschrieben:
Jolly Joker hat geschrieben:Finde ja die neueren Schwingen mit den Unterzügen einfach schön.
Will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen darum frage ich mal hier.
Passt z.B. Die 2004er Schwinge in eine 99er?

Geht nicht-gibt es nicht!

Aber du bekommst sicher Probleme mit deinem Federbein.
Vergiß es!!!
Stimmt! Hab die Rn12 Schwinge in eine RN09 verpflanzt.
Auf Rahmenbreite is die Schwinge schnell gebracht, andere Lager finden sich auch, aber dann gehts mit der Umlenkung los.

Hab dann ziemlich aufwändig ne Umlenkung gebaut, die den Versatz der Aufnahmepunkte von Rahmen und Schwinge ausgleicht. Is sogar vom TÜV abgesegnet worden.

Warum man sowas macht? Optik! (Um kommenden Fragen vorzugreifen!)

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

Nickel hat geschrieben:
ExNinja hat geschrieben:
Jolly Joker hat geschrieben:Finde ja die neueren Schwingen mit den Unterzügen einfach schön.
Will jetzt nicht extra nen neuen Thread eröffnen darum frage ich mal hier.
Passt z.B. Die 2004er Schwinge in eine 99er?

Geht nicht-gibt es nicht!

Aber du bekommst sicher Probleme mit deinem Federbein.
Vergiß es!!!
Stimmt! Hab die Rn12 Schwinge in eine RN09 verpflanzt.
Auf Rahmenbreite is die Schwinge schnell gebracht, andere Lager finden sich auch, aber dann gehts mit der Umlenkung los.

Hab dann ziemlich aufwändig ne Umlenkung gebaut, die den Versatz der Aufnahmepunkte von Rahmen und Schwinge ausgleicht. Is sogar vom TÜV abgesegnet worden.

Warum man sowas macht? Optik! (Um kommenden Fragen vorzugreifen!)
Was hast du mit dem Auspuff gemacht, der müßte auch nicht passen?
Bild
Bild

Nickel
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 168
Registriert: 25. Oktober 2007, 12:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nickel »

Der sieht bei mir eh ganz anders aus.

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18705
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ExNinja »

Dann mach mal bitte Fotos!! :lol:
Bild
Bild

Nickel
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 168
Registriert: 25. Oktober 2007, 12:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nickel »

Garantiert nicht!
Dann werden einige der Originalfetischisten hier heute Abend von Schnappatmung und Schlaflosigkeit gequält sein. :lol:

Ich fahr sogar ohne die Vollverkleidung rum. :wink:

Antworten

Zurück zu „Selbst ist der Mann“