RN09 Kupplungshebel bis ans ende des Kupplungszug

Bauanleitungen , Eigenbauten, Werkzeuge, Hobbywerkstatt, Transport, Tips & Tricks zum selberbauen.

Moderator: Forumsteam

Antworten
megamanwwh
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 10. April 2015, 21:12
Meine R1: RN09 BJ: 2002
Extras: ital. Import
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

RN09 Kupplungshebel bis ans ende des Kupplungszug

Beitrag von megamanwwh »

Hallo Zusammen,

ich habe heute die ersten 120km bei wunderbarem Wetter zurückgelegt. Nach etwa 60km wurde es so dermaßen schmerzhaft im linken Handgelenk das ich schon über eine neue Maschine nachgedacht habe. Der Kupplungszug bringt mich um wenn ich da keine Lösung für finde, mein Kumpel schiebt es auf die Sitzposition. Ich aber denke das ein leichter gängiger Kupplungsvorgang meine Handgelenkschmerzen verschwinden lassen.

Gibt es einen Umrüstungssatz auf eine Hydraulische Variante mit Nehmer und Geberzylinder?
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5340
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: RN09 Kupplungshebel bis ans ende des Kupplungszug

Beitrag von OLDMEN »

Als erstes würd ich mal die richtige Einstellung / Kupplungsspiel vornehmen und dabei auf Leichtgängigkeit der beweglichen Teile achten.

Wenn es noch der erste Zug ist dann kann er schwergängig sein, aushängen und prüfen.
Event. mal mir Caramba / WD 40 durchspülen und anschließend ölen.

Kenne die Handkraft der 09er nicht, kannst ja mal mit einer anderen 09er vergleichen.

Beim Fahren sollte der Unterarm und die ausgestreckte Hand in gerader Linie auf den Kupplungshebel liegen, event. den Hebel auf dem Stummel in die richtige Stellung drehen.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2406
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Rahmen original
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: RN09 Kupplungshebel bis ans ende des Kupplungszug

Beitrag von helle001 »

Servus,

Mal die Verlegung des Zugs Prüfen, keine knicken oder zu enge Kurven. Den Zug Halter am Zündrotor prüfen, ob der verbogen ist. Der innere Zug muss schön gerade raus kommen.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de
Motorrad Service und Tuning
Amerschläger P4 Motoren Prüfstand von 10-250KW
Antworten

Zurück zu „Selbst ist der Mann“