Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Lackteile, Scheinwerfer, Scheibe, Blinker, Aufkleber - Originales, Zubehör oder Verschönerung

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 244
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Jogy »

Habe den Zubehör Kennzeichenhalter von Yamaha gegen einen von Rizoma getauscht. Diesen habe ich relativ günstig im Online Shop von einem Händler aus dem Südschwarzwald bekommen (154 € mit Versand).

https://shop.motorrad-waser.de/collecti ... fox-pt219b

Insbesondere der Halter, der an den Heckrahmen geschraubt wird, ist deutlich hochwertiger. Außerdem ist der Rizoma deutlich näher am Heckrahmen als der ziemlich tief hängende Yamaha Zubehör-Halter. Die Höhe (und natürlich auch den Kennzeichenwinkel kann man einstellen.

Die Blinker habe ich vom alten Halter übernommen, es sind die etwas kleineren aus dem Yamaha Zubehör. Gefallen mir besser als die sehr kleine Blinker z.B. von Rizoma. Der Reflektor ist aus dem Zubehör (mit e-Nummer), der rechteckige Refleltor, der beim Rizoma dabei ist, sieht mir zu klobig aus.

Das Kennzeichen ist noch das alte (geschraubte), habe ein neues bestellt und werde es mit 3M Montageband mit dem Halter verkleben. Das sieht noch cleaner aus und hält auch super.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jogy für den Beitrag (Insgesamt 2):
PEB (12. August 2022, 15:36) • Der kleine Bitu (12. August 2022, 17:24)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23743
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von PEB »

Und du bist sicher dass das Klebeband hält?
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7523
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Niggow »

Das wird Mist, das kann ich Dir gleich sagen.....
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 855
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Der kleine Bitu »

Würde ich auch nicht machen. Hab schon ein Kennzeichen verloren. Dann kannst du die Kombination des Kennzeichen gleich mit abschreiben.
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 244
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Jogy »

Mit 3M VHB Montageband halt das so was von extrem, da fällt nix mehr ab. Mein Bruder hat das Kennzeichen an seiner CBR von zwei Jahren auch damit angeklebt, hält immer noch.

Die Auflageflächen müssen plan und natürlich sauber/fettfrei sein, dann geht das hervorragend. Der Halter bietet diese Möglichkeit.

Ich habe mit dem Montageband meine USB Ladebuchse an der Gabelbrücke angeklebt, musste die letztens mal demontieren. Der Kleber hält auf beiden Seiten, die dünne Schaumschicht reißt bei entsprechend hoher Kraft irgendwann. Den Kleber mit den Schaumresten kann man dann relativ leicht abrubbeln.

https://www.shop-sks.com/3M-VHB-Klebeba ... gLhfvD_BwE

Das Klebeband entwickelt seine maximale Haftung innerhalb von 24h, ist offenbar ein spezieller Kleber.

Ich habe da vollstes Vertrauen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jogy für den Beitrag:
PEB (12. August 2022, 18:17)
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 244
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Jogy »

So habe ich jetzt mal vorbereitet. Das 3M trifft am Kennzeichen größtenteils auf die nicht geprägten Bereiche. So wird sich die Verklebung nicht mehr von alleine lösen, selbst nicht bei Fahren im Regen (was ich aber sowieso möglichst vermeide), denn die Klebefläche geht eine extreme Bindung mit den Flächen ein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jogy für den Beitrag (Insgesamt 2):
PEB (12. August 2022, 22:05) • Della (13. August 2022, 13:00)
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4615
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Della »

An der RN225 habe ich auch Klebeband seit 2015 dran .An der RN65 auch
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 114150 km
R1M RN65 3720 km
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5828
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von OLDMEN »

Bei PKw`s nimmt man oft Klettband, braucht man nicht zu bohren und hält auch.
Bild
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 244
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Jogy »

Neues Kennzeichen ohne Bohrlöcher mit den Halter verklebt. Sieht sehr clean an dem edlen Rizoma-Halter aus und hält extrem an dem 3M VHB. Bekommt man ohne Verbiegen des Kennzeichens sicher nur nach entsprechender Erwärmung der Klebestellen ab.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jogy für den Beitrag (Insgesamt 3):
PEB (19. August 2022, 10:56) • Niggow (19. August 2022, 12:46) • plumps6 (19. August 2022, 16:52)
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7523
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Niggow »

Schaut natürlich richtig gut aus, wenn das hält wäre es perfekt.
Bild
Benutzeravatar
Jogy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 244
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Meine R1: RN49M
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Rizoma Kennzeichenhalter R1 ab RN32

Beitrag von Jogy »

Wie gesagt und aus Praxiserprobung von 3M VHB, das Kennzeichen löst sich nicht mehr, bis man es mit größerer Kraft und Erwärmung entfernt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jogy für den Beitrag:
PEB (19. August 2022, 14:40)
Antworten

Zurück zu „Optik, Verkleidung“