RN01 mit RN32 Verkleidung

Lackteile, Scheinwerfer, Scheibe, Blinker, Aufkleber - Originales, Zubehör oder Verschönerung

Moderator: Forumsteam

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Vorne habe ich die Angüße am Motor Benutzt. Für die 10mm Löcher wären spezielle M6-Gewindeeinsätze nötig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5140
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von OLDMEN »

Sieht doch schon gut aus, schwierig wird es aber sicherlich mit der Front.

Da ist die Verkleidung der 32er ziemlich verbaut. #-o
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Optikman
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 543
Registriert: 18. März 2012, 17:41
Meine R1: R1 RN04, Panigale V4
Extras: Zuviele Extras
Wohnort: Rösrath bei Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von Optikman »

Ich find so Umbauten ja gut :D.

MfG

helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2325
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Rahmen original
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von helle001 »

Servus,

Das ist mal ein gut durchgeplanter Umbau. Respekt, bin gespannt wie es fertig aussieht.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de
Motorrad Service und Tuning
Amerschläger P4 Motoren Prüfstand von 10-250KW

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Am Tachohalter wird die Verkleidung ihren Grundpunk haben. Beim Anpassung der Verkleidung werde ich von vorn nach hinten vorgehen.

Benutzeravatar
raser
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1817
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von raser »

Respekt :super2:
meine Kinder, meine Drachen ...

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Aktuell sind alle Teile und Datensätze vorbereitet und vergeben. Das Fortschritt kann ich leider nicht voll beeinflussen. Bei der Menge kommt aber immer etwas an mich zurück.

Hier ist ein Tankhalter/Sitzbankstütze. Durch Zufall (oder Absicht? ;-) ) kann man den RN01-Halter direkt auf die RN32-Querplatte anschrauben und schon ist er in RN01-Lage. Die Stufe entspricht dieselber auf dem RN32-Querträger.
Fertigungverfahren bei diesem Teil: (variirt bei verschiedenen anderen Teilen)
Entwicklung (ich) - Lasern (Betrieb 1) - lange Biegekante (Betrieb 2) - restliche Biegekanten (ich) - Schweissnaht (Betrieb 3) - ev. anodiesieren (Betrieb 4)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Viele Teile sind jetzt zusammengeschweißt. U.a. der RN32/RN01 Tachohalter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Er ist gleich montiert und ausgestattet. Alles passte auf ersten Versuch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5140
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von OLDMEN »

Saubere Arbeit :super2:

Ist die nur für die Renne, weil sonst fehlen die Spiegelhalterungen :???:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Ja, sie ist nur für die Rennen. Auf der Landstrasse macht mir mein leicht umgebaute Dreier mehr Spass.

Heckrahmen ist auch fast fertig. Aus dem gekauften Teil von DB-Holders sind nur obere Vierkantprofile und gekürzte Seitenwande geblieben. Plan ist auf den ganzen klobigen Verkleidungsunterteil zu verzichten. Ich brauche kein risiges Raum für den ganzen Elektro-klimbims aktueles Motorrads.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 981
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von Speed Freak »

OLDMEN hat geschrieben:
27. Juni 2020, 17:14
Sieht doch schon gut aus, schwierig wird es aber sicherlich mit der Front.

Da ist die Verkleidung der 32er ziemlich verbaut. #-o
So viel muss man bei der RN01 ja nicht unterbringen.
Wenn ich mich richtig erinner ist da nur der Tacho und bei mir der Choke damit ich mir den Klotz am Griff spare. Für die RS brauchts ja keine Scheinwerfer.

@afro-r1: Wenn ich das richtig verstehe machst du derartiges professionell.
Was für Scanner habt ihr da?

Ich geh stark davon aus, dass du keine Scans rausgeben willst/darfst.

Ich hab ähnliche Pläne, allerdings dreht es sich bei mir eher um den Bauraum den der Originalmotor ausfüllt um da was anderes unterzunringen.
Mein Problem ist halt, dass ich gerne mehrere potentielle moderne Fahrwerke hätte um zu bewerten welches sich geometrisch besser eignet.

Vorher will ich aber sowieso mein Projekt - 1x ein komplettes Motorrad digitalisieren - fertigstellen.

Bild

Bild

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Es sieht nach einem altem FZR oder ähnlichem aus.
Da hast du viel Arbeit in 3D gesteckt.

Ich konstruiere nur die Teile, welche ich fertigen brauche. Rest lasse ich nur als Scan.
Ich persönlich habe kein Scangerät, ich kenne mich aber gut mit jemandem aus Brünn, welcher scannt beruflich. Für etwa 400€ kann mir ein Motorrad scannen.
Er benutzt heuer u.a. ein Weislichtscanner (sieht wie eine eckige Banane), es scannt deutlich schneller als das letztes Gerät.
Die Motorrad scans sind dann mein Eigentum.

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Zum Heckrahmen gehört auch die Befestigungsbrücke. Jetzt ist auch sie geschweisst.
Zwischen die Verkleidung und den Halter kommt noch Gummiunterlage. Dann wird sie drauf sauber liegen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1451
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 mit RN32 Verkleidung

Beitrag von afro-r1 »

Halter Schalthebel - geschweißt und zu Probe montiert.
Unerwartetes Problem hat sich passiert, wenn ich nach passenden Schrauben gesucht hat.
Eine standardisierte M10 hat hier in Europa 1,5mm Steigung, in Japan dagegen 1,25mm.
Als Feingewinde M10 x 1,25 x 30 sind hier nur 10,9 oder 12,9 verkauft, meistens mit Kopf mit Bund oder Sechskant - Für sowas habe ich leider kein Platz. Man kann höchstens ganze Packung als Imbus hochfest schwarz für 40€ bestellen.
Zum Glück baut VW solche Schrauben (sogar verzinkt) in der hintere Bremsanlage ein. 1,5€/Stk. Das kann ich akzeptieren.

(Die zwei übliche M10 im Bild halten nur auf erstem Gewinde)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Optik, Verkleidung“