Verkleidung mit Carbonfolie

Lackteile, Scheinwerfer, Scheibe, Blinker, Aufkleber - Originales, Zubehör oder Verschönerung

Moderator: Forumsteam

Antworten
Fred
Rookie
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: 23. April 2017, 16:48
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Akrapovic, Rizoma
Wohnort: Zell am See - Österreich

Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Fred » 3. Dezember 2017, 17:35

Hat jemand die untere Verkleidungsschalen mit Carbonfolie überzogen? ich hätte gerne ein Foto davon. Bei meiner RN12 ist diese mattschwarz lackiert und hat jetzt viele kleine Kratzer, sieht man so kaum aber mich stören diese. Jetzt kann ich mir vorstellen daß dieses Teil mit Carbonfolie überzogen recht gut aussieht, wer hat sowas gamacht?

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2666
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von eule » 3. Dezember 2017, 18:38

Vielleicht hilft dir ja das weiter..... ist aber ne R1 M
gallery/image_page.php?album_id=297&image_id=1892

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 19755
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Wohnort: Mechernich in der Eifel

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von PEB » 3. Dezember 2017, 18:43

Neeee, das ist Niggows Moped. Das ist keine R1M.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9637
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von SLIDER-S » 3. Dezember 2017, 18:45

eule hat geschrieben:Vielleicht hilft dir ja das weiter..... ist aber ne R1 M
gallery/image_page.php?album_id=297&image_id=1892
Das ist keine Folie sondern eine Carbon Verkleidung und es ist keine "M" ;-)
Mit Folie am Bug weis ich keine, ist aber sicher machbar, alternativ zur Folie gibt's noch die
Möglichkeit mit Wassertransferdruck ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2666
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von eule » 3. Dezember 2017, 18:51

Das es Niggow`s ist, war mir klar.
Das es keine M und keine Folie ist, völlig Wurst. Es ging mir jetzt nur um die ähnliche Optik.

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Niggow » 4. Dezember 2017, 16:50

Ist keine M, aber echtes Carbon........... ;-)
Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 905
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Speed Freak » 4. Dezember 2017, 17:52

Kumpel hatte sowas 1 Jahr lang drauf.
Nachdem die Folie im Sommer ordentlich warm wurde hat sie sich an Sicken abgelöst.

Schlussendlich hat er ziemlich geflucht weil er alles wieder runterreißen musste nachdems unerträglich hässlich geworden ist.
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2666
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von eule » 4. Dezember 2017, 19:23

Das die Folie sich bei Hitze löst, habe ich auch schon öfter gehört. Wie sieht es den aus , wenn man das mit dem Wassertransferdruck macht? Und dann Klarlack drüber zieht?

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 707
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Bassmann1968 » 4. Dezember 2017, 19:49

WTD sollte gehen, wird ja auch auf Felgen gemacht und die werden auch ordentlich warm.
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

Benutzeravatar
Eljey
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 172
Registriert: 17. Juni 2013, 16:46
Meine R1: RN 19, BJ: 2007

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Eljey » 4. Dezember 2017, 20:14

bin zwar kein Profi aber ich folier meine Verkleidungen immer selber.
auch am Bug hat es einigermaßen gut gehalten wenn mans schön mit dem Fön draufzieht.
aber es hält wirklich nicht ewig, besser mit klarlack drüber.

Carbon-Folie hab ich auch noch hier liegen...
ich hab sie noch nicht verklebt, denke beim warm machen und ziehen wirst ja auch das Muster verziehen
und das sieht sch... aus. neue verkleidung kommt bald, werds dann mal versuchen
Termine 2018

28.-29.05 Pannonia;Fiala
23.-24.07 Slovakia;Fiala
...

Fred
Rookie
Rookie
Beiträge: 10
Registriert: 23. April 2017, 16:48
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Akrapovic, Rizoma
Wohnort: Zell am See - Österreich

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Fred » 4. Dezember 2017, 21:49

Speed Freak hat geschrieben:Kumpel hatte sowas 1 Jahr lang drauf.
Nachdem die Folie im Sommer ordentlich warm wurde hat sie sich an Sicken abgelöst.

Schlussendlich hat er ziemlich geflucht weil er alles wieder runterreißen musste nachdems unerträglich hässlich geworden ist.
Das war auch meine Befürchtung daß sich der Kleber bei Hitze löst und dann hängt das Zeugs herunterhängt!

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 905
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Verkleidung mit Carbonfolie

Beitrag von Speed Freak » 5. Dezember 2017, 16:13

Die Carbonfolien (Strukturfolien) sind ziemlich dick, ich glaub nicht, dass sich die wirklich schön in Motorradtypische Konturen ziehen lassen.

Wassertransferdruck mit Klarlack drüber sollte dauerhaltbar sein. Wer die Optik mag...
Man kann das Zeug ja auch mit Echtcarbon überziehen :D
Kohlematte mit ordentlich Harz drüberklecksen, Abreißgewebe drüber und am besten in einen Vakuumsack rein, dann Abreißgewebe runter und noch eine Schicht Harz drüber.

2:40
https://www.youtube.com/watch?v=tVylKqm1PF8
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

Antworten

Zurück zu „Optik, Verkleidung“