3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von B3_Gerd » 18. September 2018, 20:44

Wir werden, wenn's draußen wieder kälter wird den 19Kopf und einen gebrauchten 22iger mal zerlegen und vermessen. Vom ersten hinschauen könnten Sitz und Ventil passen. So könnte man auf weitere Gebrauchtteile bei der 19er Reparatur ausweichen. Der 22iger Kopf scheint ja zu funktionieren.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9947
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von SLIDER-S » 18. September 2018, 21:29

Ob die Ventile der 22er in die 19er passen kann man Anhand der ET-Liste schon mal schauen ;-)
Gebraucht wird von der 22er aber auch nicht so viel angeboten :?:
Das teuerste an deinem 19er Zk wird wohl das ersetzen der Ventilführungen und das Fräsen der Sitzringe.
Bei den abgenudelten Ventilschäften sind die Führungen und Sitze sicher auch nicht mehr OK.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von B3_Gerd » 20. September 2018, 12:48

Mein Freudlicher hat mir mit roten Ohren 'nur' die Ventilsitze und Ventile für 3658 Euronen angeboten. Und da war noch keine Dichtung dabei.

matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 517
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von matthiash » 22. September 2018, 08:22


Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4642
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Kontaktdaten:

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von Michel78 » 22. September 2018, 09:45

B3_Gerd hat geschrieben:
20. September 2018, 12:48
Mein Freudlicher hat mir mit roten Ohren 'nur' die Ventilsitze und Ventile für 3658 Euronen angeboten. Und da war noch keine Dichtung dabei.
Ja, manche Ersatzteilpreise sind "lustig".

Drosselklappeneinheit RJ11 ist mit 6000€ gelistet.

Hab dann eine gebrauchte bei eBay für 80€ gekauft.

Gebrauchter Kopf wäre auch eine Option.

Gruß Michel
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2019
09.04. - 11.04. Rijeka Fifty Racing
11.06-12.06. Most Richie-Race
25.09.-26.09. Brünn TripleM

Bild

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von B3_Gerd » 7. Dezember 2018, 22:00

Hier noch der Abschluss dieser unsäglichen Aktion, um das Jahr `18 abzuschließen.
Letztendlich konnte der Kopf nicht instandgesetzt werden und ist somit Schrott. Ein neuer Gebrauchter ist rar bis nicht vorhanden. Instandgesetzte waren so elend, dass kein Vertrauen aufkam. Also was tun mit dem Rest? Eine kleine Summenrechnung führte zu Entscheidung die schöne RN19 zu zerlegen und in Einzelteilen feilzubieten. Sie wurde mit Stumpf und Stiel verkauft.:(( Parallel habe ich mir, wie schon zu lesen war eine 22iger zugelegt.
Fazit: Daran kann man sich auch gewöhnen :)
Dank all denen die mit Rat und Tat zur Seite standen. In Anbetracht der bevorstehenden Ereignisse allen schöne Feiertage mit ihren Lieben.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20802
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von PEB » 8. Dezember 2018, 06:53

Danke für das Update und weiterhin viel Spaß mit der 22er. :-)

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16000
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von RRudi » 8. Dezember 2018, 09:52

Das gleiche Schicksal hatte bei mir die RN12 vor der RN22, und es war das Beste, was mir passieren konnte ;)
Die RN12 hat in Einzelteilen noch ordentlich Geld gebracht, und die RN22 macht mir nun seit 7 Saisonen Mörderspaß.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: 3ter Zylinder an RN19 mag nicht immer.

Beitrag von B3_Gerd » 9. Dezember 2018, 11:52

Vielen Dank für die Anteilnahme ((:
Ja, den Eindruck habe ich mit der 22iger auch. Das Teil mach 'Spaaaaß'. Lediglich die Kupplung braucht noch etwas Liebe. Aber vorerst kann ich damit leben. Mal sehn was der Winter (der ein Sommer war) noch so bringt.

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“