Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von PEB » 19. Februar 2018, 20:30

ich habe es heute geschafft ein Foto (nein zwei) von der Bohrung zu machen:
Bohrung01.png
Bohrung02.png
Es sieht tatsächlich so aus, als ob da wirklich viel Volumen in dem Ölkanal ist.
Ich werde meinen Fühler auch dort unterbringen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 543
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von Jan82 » 19. Februar 2018, 21:17

Wieso ist dein Öl grün?
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von PEB » 19. Februar 2018, 21:20

Motul V300
Das ist halt grün.

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 543
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von Jan82 » 19. Februar 2018, 21:24

Achso :clap:
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4834
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von OLDMEN » 19. Februar 2018, 21:36

CSL hat das sehr gut gelöst, nur hat nicht jeder eine Drehbank und den passenden Gewindebohrer.

Dann muss man halt den fetten Fühler, (20x1,5) reindrehen, aber passt das mit dem O-Ring :???:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
CSL
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 28. Dezember 2014, 13:04
Meine R1: RN32/RC8R/Superduke

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von CSL » 19. Februar 2018, 23:08

Wenn mit dem fetten Fühler dann nur mit Kupferdichtring außen auf der Fläche..
Der Fühler sollte dann eine breite Auflagefäche haben.

Ich habe meinen Deckel auch meinem Kumpel gegeben der die Maschinchen dazu hat. :smile:

Motul 300V ist nicht nur grün sondern riecht auch nach Gummibärchen :lol:

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4834
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von OLDMEN » 20. Februar 2018, 20:59

CSL hat geschrieben:
Motul 300V ist nicht nur grün sondern riecht auch nach Gummibärchen :lol:
Iiiiihhh gitt, son grüner Glibber würde nie nicht in meinen Motor kommen, dass muss ordentlich nach Verbrenner riechen. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 543
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von Jan82 » 20. Februar 2018, 22:02

https://www.kfzteile24.de/artikeldetail ... =2311-7740

Das sollte doch passen oder? Dann kann man sich das bohren und Gewindeschneiden sparen. :lol:
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von PEB » 21. Februar 2018, 06:50

Das Aussengewinde passt, aber ich brauche so etwas mit Innengewinde M16x1,5

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4834
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von OLDMEN » 21. Februar 2018, 09:21

Das wird nix, 16 zu 20, da ist zu wenig Materialstärke. ;-)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 837
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von Bassmann1968 » 21. Februar 2018, 10:59

1,25 mm an der dünnsten Stelle genügt doch, oder?
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von PEB » 21. Februar 2018, 11:32

Sonst versuche ich einen Geber zu finden, wie SLIDER ihn oben schon verlinkt hat, nur mit kürzerem Fühler. Der ragt mir zu weit in den Kanal.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von SLIDER-S » 21. Februar 2018, 13:32

PEB hat geschrieben:Sonst versuche ich einen Geber zu finden, wie SLIDER ihn oben schon verlinkt hat, nur mit kürzerem Fühler. Der ragt mir zu weit in den Kanal.
Gibt es mit 14x1,5 auch in Kurz ;-) http://www.ezt-autoteile.de/VDO-Sensore ... 35477.html
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21084
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von PEB » 21. Februar 2018, 14:22

Richtig, aber dann brauche ich ja wieder einen Adapter M14x1,5 auf M20x1,5

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Wo den Geber für ein Ölthermometer anbringen?

Beitrag von SLIDER-S » 21. Februar 2018, 17:15

Ohne Adapter wirst Du wohl nicht auskommen denn einen Sensor mit M 20x1,5 hab ich noch keinen entdeckt :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“