RN12 Metallteile in Brennraum

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 842
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von CHimerra » 10. Juni 2017, 22:12

Ein Kollege war mit seiner RN12 auf der Rennstrecke und hatte plötzlich ohne irgendwelche Ankündigung extreme Motorengeräusche.
Ich habe mir das ganze nun angehört, er hat den Motor ausgebaut und ich habe ihn nun auf dem Tisch.
Diagnose war ziemlich schnell gestellt.
Im Kopf steht irgendetwas an, auch wenn die Nockenwellen draußen sind.
Ich habe also den Kopf abgebaut und siehe da: es steckten in Kolben mehrere metallische Teile. :shock:

Jetzt ist allerdings das Problem, dass wir nichts finden, von dem das Teil stammen kann.
Beim ersten betrachten der Teile, dachte ich an eine gebrochene Ventilführung.
Die sind allerdings ganz.
Zylinderkopf, Einspritzung und an der Airbox habe ich nichts gefunden, an dem etwas abgebrochen ist...

Langsam habe ich wirklich das Gefühl, ich sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Ich hatte ja doch schon einige Motoren offen, teilweise mit verrücktem zeug, aber bis jetzt habe ich noch immer eine Ursache gefunden...
Mein Problem ist halt das, das Teil kann nicht aus dem nichts aufgetaucht sein, aber ich finde beim besten Willen nichts.

Nun zu meiner doch recht dummen Frage. Gib es noch IRGEND eine Möglichkeit, wie ein solches Teil in den Brennraum gelangen kann, wenn es nicht von der Airbox, Einspritzung oder Zylinderkopf stammt?
Ich kenne ja eigentlich die Antwort, aber ich weiss im moment echt nicht weiter...
Oder hat jemand eine Idee was es sein Könnte?

Ich weiß, es ist Rätselraten, aber ich bin echt am Verzweifeln. Wenn ich nicht weiß, von wo es stammt habe ich einfach angst, das da nochmals etwas kommt...

1743
1744
1745
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 713
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von Bassmann1968 » 10. Juni 2017, 22:28

Nicht zufällig irgendwelche Reste die zum Schließen der SLS Kanäle dienten?
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 842
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von CHimerra » 10. Juni 2017, 22:31

SLS ist original...
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3984
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Kontaktdaten:

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von Lutze » 10. Juni 2017, 22:41

vorab ich habe von so Motoren zerlegen nicht wirklich Ahnung. Mir fallen spontan nur die Zündkerzen ein aber ich denke das hättest du schon selbst gesehen wenn da was wäre.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 495
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von matthiash » 10. Juni 2017, 22:42

Zylinderbank schon runter?

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 713
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von Bassmann1968 » 10. Juni 2017, 23:01

Ist das Stück auf deinem Finger magnetisch?
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 557
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 11. Juni 2017, 05:02

Servus,

Könnten Teile von Getriebe oder der Kupplung sein die es über die kurbelgehäuseentlüftung in dem Kopf geblasen hat. Wenn du 100% die Ursache finden willst musst du meiner Meinung nach den Motor trennen.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 842
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von CHimerra » 11. Juni 2017, 11:20

Lutze hat geschrieben:vorab ich habe von so Motoren zerlegen nicht wirklich Ahnung. Mir fallen spontan nur die Zündkerzen ein aber ich denke das hättest du schon selbst gesehen wenn da was wäre.
Kerzen sind es nicht. Wären auch die ersten, die ich sehen würde, an welchen sich ein so großes teil gelöst hat. Trotzdem Danke ;-)
matthiash hat geschrieben:Zylinderbank schon runter?
Zylinderbank ist drauf, aber ich denke nicht das es ein Teil davon ist.
Bassmann1968 hat geschrieben:Ist das Stück auf deinem Finger magnetisch?
Ja es ist Magnetisch.
HMP-Motorcycle-Parts hat geschrieben:Könnten Teile von Getriebe oder der Kupplung sein die es über die Kurbelgehäuseentlüftung in dem Kopf geblasen hat.
Daran habe ich auch kurz gedacht, aber den Gedanken wieder verworfen, weil ich dachte das ein solches Teil wohl nicht durch das Labyrinth der Kurbelgehäuseentlüftung schafft.
Aber schlussendlich ist es eigentlich die einzige Möglichkeit...
HMP-Motorcycle-Parts hat geschrieben: Wenn du 100% die Ursache finden willst musst du meiner Meinung nach den Motor trennen.
Ja darauf wird es hinauslaufen... #-o
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 19786
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Wohnort: Mechernich in der Eifel

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von PEB » 11. Juni 2017, 12:02

Trotzdem stellt sich die Frage über welchen Weg Teile dieser Größe aus dem Motoröl bis in den Brennraum gelangen sollen.
Auf keinen Fall an den Ventilschaft-Dichtungen vorbei.
An den Kolbenringen vorbei geht es auch nicht.
Wenn ein Luftfilter installiert ist, geht es auch nicht über den Ansaugkanal.
Wenn Du alle 4 Kolben angesehen hast und es ist kein Teil eines Kolbenringes bleibt meiner Meinung nach nur die Möglichkeit, dass beim Reinigen der Airbox irgendwann mal was da reingefallen ist und übersehen wurde.
Wenn es magnetisch ist, kann es ja nicht von Zylinderkopf sein.
Somit scheidet ein Teil der Kanäle aus dem SLS auch aus.

Sehr spannend!

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 557
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 11. Juni 2017, 21:51

Servus,

Ich hatte einen Motor mit kettenriss. Die lima hat durch die Deformation des Gehäuses Späne abgetragen. Die sind in den kopf gelangt und haben da die ventil sitze beschädigt. Die können nur über die kw Entlüftung da rauf.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 19786
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Wohnort: Mechernich in der Eifel

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von PEB » 12. Juni 2017, 07:24

Späne kann ich mir gut vorstellen.
Aber das was CHimerra da auf dem Finger zeigt ist ja schon im Brennraum bearbeitet und war (vermutlich) noch größer bevor es dort hineingelangt ist.
Das ist der Punkt, der mich an der Kurbelgehäuseentlüftung zweifeln lässt.
Wenn die original ist, dann ist da doch auch eine Art Stahlwolle in dem Labyrinth drin. Oder irre ich da?

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 557
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 12. Juni 2017, 19:39

Labyrinth ja wolle nein.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4383
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Wohnort: Schwülper

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von OLDMEN » 13. Juni 2017, 22:41

Herkunft gefunden :???:
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 842
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von CHimerra » 18. Juni 2017, 12:40

OLDMEN hat geschrieben:Herkunft gefunden :???:
Nein, ich warte noch auf eine Antwort des Kollegen, was er machen will.
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 557
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: RN12 Metallteile in Brennraum

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 26. Juni 2017, 06:42

Und was war es nun? Würde mich schon interessieren.

Danke
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“