probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4311
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Wohnort: Schwülper

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von OLDMEN » 18. Mai 2017, 21:29

Jeder Hersteller baut doch Reserven beim Ölstand ein, auch wenn der Meßstab mal Minimum oder noch weniger anzeigt geht nicht gleich der Motor i.A.

So wie Florian schrieb, geht der Ansaugschnorchel doch sehr tief in die Ölwanne und m. M. nach wird das ausreichen.

Andere Hersteller arbeiten mit Öldruckschaltern, nicht mit Ölstandsanzeigern, deshalb fällt das bei denen nicht auf.

Wie viele Motorschäden an der RN 22 hat es wegen Ölmangel schon gegeben :???:

Schwarzes Tape über die Kontrollleuchte kleben und gut isses.

Ob man es über Viskositätsänderung weg bekommt wage ich zu bezweifeln.

http://www.auto-motor-oel.de/ratgeber/m ... taet/1396/
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3553
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von Swounzn » 18. Mai 2017, 21:48

Das hört sich ja mal positiv an werde die Lampe deaktivieren . Ich kontrolliere Öl stand vor jeder Fahrt. Am Öl kanns nicht liegen Hätte ich mit 10/40 und 15/50 .
aber gut das die Profis sagen das ist egal.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9608
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von SLIDER-S » 19. Mai 2017, 00:00

@ Flo

Super das Du das ausprobierst :super: ich hab da schon auf dich gebaut :smile:

So wie Jürgen schon erwähnt hat, wenn am Peilstab bzw. Schauglas das Öl auf Minimum
steht, saugt das Saugrohr noch keine Luft, da sind immer Reserven eingebaut.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3553
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von Swounzn » 19. Mai 2017, 07:54

Ist halt ein super Kerl.
Wo ist der Stecker vom Schwimmer muss ihn abziehen.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 840
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von CHimerra » 19. Mai 2017, 13:14

Unter dem Tank auf der linken Seite hast du einen "Beutel" aus Gummi, in welchen viele Kabel reingehen. Da sollte ein einzelner Draht reingehen mit einem kleinen weissen stecker. Ich mach dir sonst noch ein Foto...
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3553
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von Swounzn » 19. Mai 2017, 13:22

Wenn's du Photo machen kannst ist immer gut
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9608
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von SLIDER-S » 19. Mai 2017, 13:24

Das Kabel kommt von der Ölwanne hoch, einfach dem nachgehen ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 840
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von CHimerra » 19. Mai 2017, 14:18

SLIDER-S hat geschrieben:Das Kabel kommt von der Ölwanne hoch, einfach dem nachgehen ;-)
Diese Lösung ist viel zu einfach, das kann nur falsch sein :razz: ;-)
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
AnniAndy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 335
Registriert: 5. Mai 2015, 20:52
Meine R1: RN 22, BJ: 2012
Extras: Akra,Kellermänner

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von AnniAndy » 19. Mai 2017, 16:15

Bei meiner 22/5 ist das auch wenn ich über 250 auf der Bahn fahre...
Aber da ich 1x in 5 Jahren über die Bahn mit Vollgas fahre,soll mich das nicht stören.
Beim sportlichen andrücken auf der LS ist das aber noch nie passiert.
Auf der Rennstrecke würde mich das aber auch nicht ruhig fahren lassen wenn das ständig leuchtet.
fehlende PS kann man durch fahrerischen Leichtsinn wieder ausgleichen

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 3682
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Kontaktdaten:

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von Della » 19. Mai 2017, 17:59

Moin
Das hat bisher jedeYZF oder R1 gehabt also macht mal kein Fass auf.
Nächste Jahr kommt es mit RN32 oder wie :lol:
Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 48020 km

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3964
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Kontaktdaten:

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von Lutze » 19. Mai 2017, 19:21

Della hat geschrieben: Nächste Jahr kommt es mit RN32 oder wie :lol:
Glaub ich nicht, wenn es bei der RN32 und 250kmh auf der Autobahn passiert wird es wahrscheinlich mit einem Motorschaden einhergehen.
Die hat nämlich keinen Ölstandssensor mehr sondern wie alle anderen Hersteller einen Öldrucksensor.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1394
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: probleme Rn22 mit öldruckleuchte oder ölstandleuchte

Beitrag von afro-r1 » 20. Mai 2017, 12:59

Ohne dem Sensor fahre ich ganze 18 Jahre. Kommte mir eine RN32 ins Haus, wird das Sensor auch in Mülltonne landen...
: o )

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“