R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Mai 27, 2018 10:18 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2017 18:17 18 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: Mi Mai 31, 2017 18:07 18
Beiträge: 2
Meine R1: RN 12, BJ: 04
Extras: ,
Hallo ich bin am verzweifeln, bin neu hier und hoffe ihr stampft mich nicht in den Boden dass ich es hier neu auf gemacht habe.
Mein Problem Marke Yamaha Modell R1 RN 12 Baujahr 2004 Km 42.000

Sehr zufrieden gewesen immer mit dem Motorrad, seit neuestem fing sie immer mehr an am Lenker und am Rahmen allgemein zu vibrieren, aktuell so akut dass ich keine 15 Minuten fahren kann ohne dass mir die Hand weg pennt. Ich vernehme auch ein leichtes rasseln an der rechten seite. Das tendiert eher zum Steuerkettenspanner ich wies, nun meine Frage ist es möglich dass die Vibration daher kommt. Egal ob ich Kupplung ziehe oder nicht das Vibrieren bleibt gleich. Lass ich sie rollen ohne gas zu geben mit oder ohne gezogener Kupplung buff sofort weg.
Was mir seit Anfang an aufgefallen ist, ist das wenn ich die Maschine im Leerlauf stehen habe und die kupplung nicht gezogen habe rattert es, sobald ich die Kupplung ziehe ist dies aber wiederum weg, betrifft aber wirklich nur den Leerlauf.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee ich bin am ende mit meinem Latein momentan, und muss sagen so schwer es mir fällt ich hab angst dass es mir mit 42.000 und den Symptomen den block vereist irgendwann und ich nen weiten Flug mache.

Schreibt doch mal was Ihr dazu meint wäre euch sehr sehr dankbar.

Grüße ausm Allgäu


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 01, 2017 5:42 05 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mo Feb 09, 2015 8:59 08
Beiträge: 418
Bilder: 10
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Servus,

So wie du das beschreibst komme ich auf 2 Ursachen:

Kupplungs Korb Vermietung locker
Pleuellager Schaden.

Wird das Geruch lauter je heisser die wird. Wird das Geräusch mit der Drehzahl schneller?

Es ist hier der Brauch schon der Eingangshalle kurz vorzustellen

Vg

_________________
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do Jun 01, 2017 9:27 09 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9314
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Ich glaube auch das es die Nieten zwischen Kupplungskorb und dem großen Zahnrad ist, das ZR lässt sich dann gegen den Korb verdrehen.
Zur Kontrolle muß der Korb ausgebaut werden.

Den Hinweis mit der Eingangshalle hast Du ja schon bekommen :smile:

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr Jun 02, 2017 11:04 11 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: Mi Mai 31, 2017 18:07 18
Beiträge: 2
Meine R1: RN 12, BJ: 04
Extras: ,
Tag zusammen,
blöde Frag das mit der Eingangshalle versteh ich nicht so ganz?

So war gestern beim Motorenbauer dieser meinte höchstwahrscheinlich Steuerkettenspanner zu 90 Prozent.
Das Mit dem Kupplung rasseln rucken im Leerlauf kommt vom Kupplungskorb er meinte dort sind die Nieten locker geworden un haben Spiel, nun ist meine Frager kann man diese Nieten ersetzen oder muss da dann direkt ein neuer Korb her.
Vibration kommt aus der Kombination von beiden Sachen, und evtl. ist der Motor in sich leicht verdreht, so dass spannung auf dem Rahmen ist, ich soll alle Halterungen lösen und mit dem Richtigen Drehmoment wieder anziehen hat er schon öfters gehabt.

Schönen Tag euch
Bitte um Erklärung der Eingangshalle :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2017 8:53 08 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9314
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Der Motor in sich ist so Steif in seiner Konstruktion, da verwindet/Verspannt sich Nix.
Das Vibrieren kommt auch nicht vom Steuerkettenspanner, mit den Nieten mußt du erst mal passende haben.
Besorg dir einen gebrauchten Korn der i.O. ist, ein neuer ist Sauteuer :oops:

Eingangshalle -> viewforum.php?f=30

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de