R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Fr Jun 23, 2017 23:16 23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Do Apr 20, 2017 20:33 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 24, 2006 15:14 15
Beiträge: 1395
Wohnort: KYF
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
moinsen

ich fahre schon seit einigen jahren einzelzündspulen der cbr sc44/50 in meiner fzr1000.

nun kam mir im chat mit josh (fazerrider) die idee, dass das doch evtl auch in der rn01 machbar sein könnte.
wissentlich, dass er sowas verbaut hat, kam allerdings die rückantwort, mit anderem steuergerät.

jirka, afro-r1 hats auch, wieder mit anderem steuergerät.

fliegt mir meine cdi um die ohren, wenn ich wie bei der fzr, einfach auf fremde spulen mit passendem widerstand in reihe geschaltet umrüste?
RN01/RN04 -> 1,87 - 2,53 Ohm
FZR1000 / YZF1000 / YZF750 -> 1,8 - 2,2 Ohm

von den werten her sollte das doch ähnlich ablaufen?

kommt sicher die frage warum/wozu?!
1. spaß an der sache
2. weniger platzbedarf -> weniger gefummel bei wartungsarbeiten
3. weniger gewicht

_________________
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 5:24 05 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mo Feb 09, 2015 8:59 08
Beiträge: 227
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Servus,

Ich meine das geht nicht mit der originalen Zündbox. Die Vergaser haben ja nur 2 Spulen, wenn du die Stabzündspulen nimmst hast du das 4x. Ich habe mir ne ignitech zündbox besorgt, habs aber noch nicht zum laufen gebracht. Der Support von ignitech bei Problemen ist eher mäßig.

_________________
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Sa Apr 22, 2017 7:17 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Do Apr 16, 2009 16:43 16
Beiträge: 463
Meine R1: YZF-R71 1080ccm EFI
Du brauchst auf alle Fälle die frei programmierbare CDI von Ignitech, mit dieser funktioniert das im Wasted Spark.

Zitat:
Ich habe mir ne ignitech zündbox besorgt, habs aber noch nicht zum laufen gebracht.


Wo liegen denn deine Probleme?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Sa Apr 22, 2017 7:57 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Di Okt 28, 2014 11:51 11
Beiträge: 442
Wohnort: 76684
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx
Tigger, das geht genauso wie bei deiner fzr
Jeweils immer 2 spulen in Reihe
Du kannst dir Zündspulen der Rn09 nehmen
Das sollte dann perfekt in den Kopf passen
Widerstand sollte dann 2,2ohm betragen, dann isses gut.
Hatte ich bei der FZS auch gemacht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Sa Apr 22, 2017 7:58 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Di Okt 28, 2014 11:51 11
Beiträge: 442
Wohnort: 76684
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx
Achja, ich hätte ein passendes Kästchen da, wenn du die nicht in Reihe schalten willst.
Die Box verstärkt zudem die zündenergie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Sa Apr 22, 2017 9:13 09 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 24, 2006 15:14 15
Beiträge: 1395
Wohnort: KYF
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
HMP-Motorcycle-Parts hat geschrieben:
Servus,

Ich meine das geht nicht mit der originalen Zündbox. Die Vergaser haben ja nur 2 Spulen, wenn du die Stabzündspulen nimmst hast du das 4x. Ich habe mir ne ignitech zündbox besorgt, habs aber noch nicht zum laufen gebracht. Der Support von ignitech bei Problemen ist eher mäßig.


um das zu umgehen, schaltet man 2 einzelspulen mit jeweils ca 1ohm primärwiederstand in reihe,
hat somit den widerstandswert der originalen.

genau so fahren unzählige fzr´s rum, und alle, incl mir klopfen sich selbst auf die schulter für diese güntige optimierung

_________________
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einzelzündspulen in RN01 ???
BeitragVerfasst: Sa Apr 22, 2017 17:59 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mo Feb 09, 2015 8:59 08
Beiträge: 227
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Ok,

Ist klar dann soweit. Dann müsste es mit den rn09 spulen auch funzen.

Mir hätte es die frei programmierbare Zündkurve angetan.

_________________
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de