Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

JNL
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 28. Juli 2012, 13:03
Meine R1: RN 01, BJ: 1999

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von JNL » 31. Oktober 2017, 08:58

Genau, Kabelbaum wurde schon einmal getauscht. An dem war auch nichs gebastelt oder so,kein Stecker korrodiert. Ist wie gesagt halt nur von ner 98er, aber die sind ja kompatibel. Was natürlich nicht heißen soll,dass der einwandfrei ist. Ich würde auch noch einen anderen Kabelbaum dran machen, dann kann ich zu 100 % sicher sein,dass es nicht daran liegt.

FabiBJ
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Juli 2018, 17:57
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx
Wohnort: Ravensburg

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von FabiBJ » 25. Juli 2018, 21:51

Habe das Problem momentan auch, hast du es raus bekommen woran es gelegen Hat?

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8101
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von Asphaltflex » 26. Juli 2018, 07:45

Bei JNL ist mittlerweile das Problem bekannt und wird gerade beseitigt. Er wird bestimmt noch selber darüber berichten.
Risse in der Zylinderwand!!! :shock1:
Lösung: RN09 Block. :D
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

JNL
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 28. Juli 2012, 13:03
Meine R1: RN 01, BJ: 1999

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von JNL » 4. September 2018, 20:19

Da bin ich mir noch nicht so sicher Tom :D
Es waren auf jedenfall Risse in der Wand, mehr weiß ich, wenn der Motor wieder drin ist! (so in 2 Wochen hoffentlich)

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8101
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von Asphaltflex » 4. September 2018, 20:56

Selbst wenn die dann noch ruckelt...der RN09 Block ist schon mal ein guter Anfang...
*duckundwech* :D
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

JNL
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 28. Juli 2012, 13:03
Meine R1: RN 01, BJ: 1999

Re: Ruckeln bei 9000/10000 Umdrehungen

Beitrag von JNL » 5. September 2018, 23:00

Wenn die dann noch ruckelt schweiß ich n Griff dran und ab in den nächsten Graben ^^

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“