Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2047
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen

Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Beitrag von steAK` » 6. Juli 2015, 08:24

Moin Jungs,

da ich ja entschieden habe mich mal wieder öfter auf die R zu werfen
(also auf die RN09, die RN04 steht ja nun seit gut 2 Jahren in der Garage
dank dem vermeintlich defekten Kolbenring), sofern es die Zeit denn erlaubt,
hab ich mich mal nach Ersatz für die Originalkeule umgesehen.

Kurzum: Ich möchte Akra Hexagonal in Carbon als Slip On, finde ich aber nirgends.
Bei Jamparts gibt es den "nur" noch als Ersatzteil.
Kann ich den nicht von irgendeinem anderen Mopped mit entsprechendem V-Rohr dranschrauben?
Ne E-Nr. haben die doch eh, und bis jetzt hats nie jemanden gejuckt, solang denn ne Nummer drauf ist.

Für nen Tip, nen Link oder sonst was wäre ich echt dankbar.

Ach ja, den Fred bezüglich des Hexas habe ich gefunden, da gehen aber keine Links mehr ;)

Grüße

steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 905
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Beitrag von Speed Freak » 6. Juli 2015, 09:10

Hab letztens auch geschaut und soweit ich gesehen habe gibts für meine Fireblade SC57 06-07 auch schon keine Akra Anlagen mehr neu zu kaufen - evtl. noch Endtöpfe.
Glaube die stellen rellativ Zeitnah die Produktion ein wenn ein Modell nicht mehr gebaut wird und dann wird halt noch abverkauft was bei den Händlern herumliegt.
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2047
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen

Re: Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Beitrag von steAK` » 6. Juli 2015, 09:42

Nur mal so als Info:

gerade mit Jamparts teleniert,
den Dämpfer gibt es sehr wohl noch, deren Art.Nr.: MHZ00505C
Carbonschelle dazu : PMCCZ3
Was es nicht mehr gibt ist das Verbindungsrohr :(

Also falls noch jemand von der RN09 eins hat, ich würde mich dafür interessieren ;)

Grüße

steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 905
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Beitrag von Speed Freak » 6. Juli 2015, 12:10

Das wird dann ein Einheitsdämpfer sein den sie auf vielen (und auch aktuellen) Modellen verbauen, nur das Verbindungsrohr für die RN09 ist aus dem Programm gefallen weil die schon lange nicht mehr produziert wird.
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2047
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen

Re: Akra Hexagonal für RN09 --> Was da los?

Beitrag von steAK` » 6. Juli 2015, 13:59

So, Titanrohr ist gekauft :D

Grüße

steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“