Rn22 kürzerübersetzen

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4365
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Wohnort: Schwülper

Re: Rn22 kürzerübersetzen

Beitrag von OLDMEN » 5. Juni 2015, 13:01

Wenn Du ein Zahn weniger fährst zeig der Toche ca. 10 km/h weniger an, also bei Tacho 100 km/h fährst Du ca. 110 km/h.
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9640
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer

Re: Rn22 kürzerübersetzen

Beitrag von SLIDER-S » 5. Juni 2015, 13:10

OLDMEN hat geschrieben:Wenn Du ein Zahn weniger fährst zeig der Toche ca. 10 km/h weniger an, also bei Tacho 100 km/h fährst Du ca. 110 km/h.
Es geht um die Traktionskontrolle, nicht um die Tachoanzeige ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3978
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Kontaktdaten:

Re: Rn22 kürzerübersetzen

Beitrag von Lutze » 5. Juni 2015, 17:43

wenn du die Änderungen für die TC errechnen willst mach mal oben bei Factory Error das Häkchen von yes auf no
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3556
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Rn22 kürzerübersetzen

Beitrag von Swounzn » 5. Juni 2015, 22:21

Ich will erstmal wissen ob ich beim 200/55 wechsel von 190/555 auch ein sh brauche.? Oder gehts es so.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“