hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahmen

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16371
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von RRudi »

Wäre wohl zu schön gewesen , um wahr zu sein :roll:
Keine Ahnung, wie es Euch geht, aber mein Interesse ist auf Null gesunken. :twisted:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
PaPpEsT R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 180
Registriert: 3. Oktober 2011, 10:18
Meine R1: RN 22, BJ 2010
Wohnort: Bei Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PaPpEsT R1 »

klar geht mir auch so wenn das bild fake is is die beschreibung aber auch fake denn da steht ja ausdrücklich 30-50% grösser als original.

wenn ihn auch mal drauf ansprechen. er sagte mir das das foto das ich auch hier gepostet hab von dem originalen mit dem des kühlers der rn19 übereinstimmen soll was ja nicht sein kann.
Benutzeravatar
nordx
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 544
Registriert: 19. Mai 2013, 22:15
Meine R1: GSXR 1000 K9
Extras: xx
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von nordx »

Wie jetzt, das obere Bild ist doch ein anderer Kühler O.o

Aber is wohl einfach ein Kühler Nachbau :sad:

Ich werd wahrscheinlich nächste Woche oder die darauffolgende Woche zum Kühlerbauer kommen, früher geht sichs net aus. Mal sehen was der sagt.
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PEB »

auf den Fotos sind unterschiedliche Kühler abgebildet.
Ich bin Deiner Meinung Rudi.
Auch wenn es "nur" 70Doller wären. Wegschmeissen kann ich mein Geld mit mehr Spaß.
Ich bin auch raus.
Benutzeravatar
nordx
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 544
Registriert: 19. Mai 2013, 22:15
Meine R1: GSXR 1000 K9
Extras: xx
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von nordx »

Achso, das wir da alle raus sind ist ja wohl klar? Oder etwa nicht :??
Cello
Bob-der-(Eifel)Meister
Bob-der-(Eifel)Meister
Beiträge: 715
Registriert: 23. Dezember 2007, 21:21
Meine R1: R1M
Extras: In Arbeit
Wohnort: St.Ingbert
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von Cello »

Schade Schade :cry: Wenn etwas zu gut ist um wahr zu sein....... dann ist es auch meistens nicht :-D
Für`n Motorrad zu schnell, für`n Kampfjet zu tief....

Ich sag nur "Bangerang"
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PEB »

ich mache es mal deutlich:
Aufgrund von Ungereimtheiten ist die komplette Aktion hiermit abgesagt!


Jepp, ich hoffe, dass die nächste Woche dann wieder normal arbeiten und ich dann Antwort bekomme.

Aktueller Stand:

1.RN12:
1.Dennis_STK
2.RONIN-IN-RAGE
3.TomPue
4.Gese
5.traber
6.Branion
7. Jaki
8. YR-1-Racer
9. Henk (R1-Community)
10. Talpa (R1-Community)
11. Lotsche (R1-Community)
12. Lacostja (R1-Community)
13. smoky (R1-Community)
14. Firefox
15. r1_rookie (R1-Community)


2. RN19:
1. freddy-r1
2. Panavia
3. Eberhard
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

3. RN22
1. 555
2. Tim (Rn22-Wob)
3. pappest (Michael)
4. RRudi
5. peb
6. Uzilamm (Rico)
7. nordx (Michi)
8. OLDMEN
9. Cello
10.Pates
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16371
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von RRudi »

nordx hat geschrieben:Wie jetzt, das obere Bild ist doch ein anderer Kühler O.o

Aber is wohl einfach ein Kühler Nachbau :sad:

Ich werd wahrscheinlich nächste Woche oder die darauffolgende Woche zum Kühlerbauer kommen, früher geht sichs net aus. Mal sehen was der sagt.
Die 3 Bilder sind eben Rn22, Rn12 und Rn19 - Kühler von dem Händler.
Sehen aber alle gleich gross wie Original aus !!
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3853
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von TomPue »

RRudi hat geschrieben:Wäre wohl zu schön gewesen , um wahr zu sein :roll:
Keine Ahnung, wie es Euch geht, aber mein Interesse ist auf Null gesunken. :twisted:
Dito
Macht keinen Sinn hier weiter zu machen. Schade!
Bild
Benutzeravatar
PaPpEsT R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 180
Registriert: 3. Oktober 2011, 10:18
Meine R1: RN 22, BJ 2010
Wohnort: Bei Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PaPpEsT R1 »

Wo könnte man den am gültigsten im Moment nen zusatzkühler kaufen? Den billigsten hab ich gefunden für 529€ das mir aber definitiv zu viel!
Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von kasapv »

Höchstwahrscheinlich arbeitet der mit Übersetzungssoftware und es wird am Thema vorbeigeredet. Jedesmal wenn ich aus China Kleinkram bestelle, dann erkennt man sofort, dass der Googleübersetzer benutzt wurde.
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16371
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von RRudi »

PaPpEsT R1 hat geschrieben:Wo könnte man den am gültigsten im Moment nen zusatzkühler kaufen? Den billigsten hab ich gefunden für 529€ das mir aber definitiv zu viel!
Für die RN22 ist das auch nicht so leicht, weil da eben kaum Platz vor dem Krümmer ist.
Eventuell mal einen Aerox-Kühler ranbasteln und ausprobieren ?!

Hier gäbe es einen für 440 EUR http://www.race-radiators.com/index.asp ... at=18&id=3
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
RONIN-IN-RAGE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 365
Registriert: 13. März 2013, 10:10
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von RONIN-IN-RAGE »

kasapv hat geschrieben:Höchstwahrscheinlich arbeitet der mit Übersetzungssoftware und es wird am Thema vorbeigeredet. Jedesmal wenn ich aus China Kleinkram bestelle, dann erkennt man sofort, dass der Googleübersetzer benutzt wurde.
Jo ich denke auf das man hier die Flinte zu schnell ins Korn wirft. Es ist eben kein deutscher Fachhändler ( die auch schon oft genug keine Ahnung über ihre eigene Ware haben ) und außerdem auch kein Motorradfachmann. Das wiederum muss noch nicht heißen das die Ware nicht der Beschreibung entspricht!

Ich habe mit China-Ware noch nie Probleme gehabt...
Im gegenteil, ich war ehr positiv über die Qualität überrascht, da ich mit schlechterem gerechnet habe.

Ich würde definitiv noch ein paar mal intensiv nachharken und klar machen, das eine 1:1 Beschreibung und Darstellung wichtig ist, da sonst kein Deal zustande kommt.
Zuletzt geändert von RONIN-IN-RAGE am 8. Februar 2014, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
PaPpEsT R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 180
Registriert: 3. Oktober 2011, 10:18
Meine R1: RN 22, BJ 2010
Wohnort: Bei Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PaPpEsT R1 »

Hab auch noch Kontakt mit ihm aber wenn er seine eigenen Bilder als Fake bezeichnet hat er eventuell gar keinen größeren Kühler. Und mit google übersetzter antwortet der net der spricht englisch und das gut. Werde ihn wohl auch nochmals um Klarstellung beten und fragen ob es denn nun solche performance kühler überhaupt bei ihm gibt bzw warum se angeboten werden bei alibaba.

Hab ne leo komplettanlage da sollte ich auch keine platzprobleme haben oder mit nem zusatzkühler?
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: hohe Temperatur RN12/RN19/RN22 und mögliche Gegenmaßnahm

Beitrag von PEB »

Also wenn es neue Erkenntnisse gibt, können wir das von mir aus wieder ins Leben rufen.
Aber ich bin nicht bereit mir noch einen originalen Kühler als Nachbau hinzulegen.
Das brauche ich nicht.
Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“