R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mo Sep 25, 2017 21:37 21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 8:10 08 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17920
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Hallo zusammen.

Kann mir jemand sagen, ob man das Luftsperrventil, das zwischen den beiden Schläuchen steckt, einfach so vom Kabelbaum abziehen kann?
Oder gibt das Fehlermeldungen im System?
Braucht man hier (ähnlich wie beim Exup) ein Teil, das dem System das Vorhandensein des Ventils vorgaukelt?

Danke schon mal.

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 12:21 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 18, 2006 9:04 09
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
Frohes Neues PEB!

Nö...einfach raus, kurzes Metallröhrchen und die L-Dinger verbinden.

_________________
Gruß
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 12:24 12 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17920
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Super.
Danke Dir! Und Dir auch ein frohes Neues! :D

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 14:03 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 28, 2010 15:15 15
Beiträge: 263
Wohnort: Mittelsachsen
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Hab mich auch schon immer gefragt was es damit auf sich hat, aber wo bitteschön sind denn diese Schläuche bzw. was muss ich dann mit was verbinden? Hätte mal jemand zufällig ein Bildchen davon wo sich der Kram am Möppi befindet, kann mir jetzt überhaupt nicht vorstellen was gemeint ist, allgemein schon mit SLS?! :-B
Außerdem brauch ich was zu tun.
:D

@Peb
RN15 in deinem Profil, is das so korrekt :???: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 18:42 18 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17920
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
SLS = Sekundärluftsystem
Auf dem Motorventildeckel befinden sich 2 Schlauchanschlüsse, die mit dem Luftsperrventil verbunden sind.
Von da aus geht ein weiterer Schlauch in den Luftfilterkasten.

Sinn des SLS ist es bei kaltem Motor Öl-Luftgemisch in die Ansaugluft zu bringen, um den KAT schneller auf Betriebstemperatur zu bringen.
Bei Montage einer Akra-Komplett-Anlage entfällt jedoch der Kat. Somit verliert das SLS seine Daseinsberechtigung.

Und ja, ich habe eine RN15.
Das ist die amerikanische Version der RN12. :D

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 19:12 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 28, 2010 15:15 15
Beiträge: 263
Wohnort: Mittelsachsen
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
OK, alles klar.

Hab ich noch gar ne gewusst mit den RN15 und USA :-o :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 01, 2011 20:48 20 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9004
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
zero 87 hat geschrieben:
OK, alles klar.

Hab ich noch gar ne gewusst mit den RN15 und USA :-o :D

Die Standart von dem Modell heisst dort RN 13, der PEB hat ein Sondermodell vergleichbar
mit der "SP" die es bei uns gab, deshalb RN 15 ;-)


Gruß Schorsch 8) 8) 8)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 8:47 08 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 20, 2010 14:34 14
Beiträge: 38
Wohnort: Diepholz
Meine R1: RN 12, BJ: 05
PEB hat geschrieben:
Öl-Luftgemisch in die Ansaugluft


Wo soll denn das Öl herkommen?

Das SLS dient zum einen dazu, wie gesagt, den Kat möglichst schnell auf Temperatur zu bringen. Weiter wird Luft (ohne Öl) aus der Airbox dem Krümmer zugeführt, um beim Kaltstart eine Schadstoffnachverbrennung zu erzielen. Da die Schadstoffverbrennung erst ab einer Temperatur von etwa 600 °C stattfindet, wird die zusätzliche Luft direkt nach den Auslassventilen hinzugegeben, weil dort eben die Abgastemperatur am höchsten ist.


Allerdings streiten sich noch heute die Geister darüber, ob ein SLS wirklich so effizient arbeitet, wie es angedacht war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 10:41 10 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 11, 2003 8:50 08
Beiträge: 6746
Wohnort: Erding
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Ich brauche bitte eine technische Aufklärung.

Wo und wie wird denn die Luft in den KRÜMMER geleitet :???: :???: :???:

Wenn ich meine Krümmer ansehe, sehe ich da keinerlei Verbindung :???: :???: :???:

_________________
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 11:02 11 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9004
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
@ Akashi

Der PEB meinte wohl eher Ölnebel der ja durch die Motoremtlüftung in die
Airbox gelangt ;-)

@ Erich

Das geschieht im Zyl.Kopf Intern durch Kanäle die zu den Auslasskanälen führen.
Bei der RN 04 und 09 sieht man die Luftzuführung zum Auslass direkt neben
den Krümmerrohren ;-)


Gruß Schorsch 8) 8) 8)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 12:01 12 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17920
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Stimmt, ich meinte die mit Ölnebel angereicherte luft, die aus dem Ventildeckel direkt in das Luftfiltergehäuse geleitet wird.

Der Schlauch, der vom Luftsperrventil abgeht, führt direkt ins Luftfiltergehäuse.
Und zwar HINTER den Luftfilter. (Hab ich nämlich gerade abgedichtet. :D )
Diese Luft wird also nicht noch mal gefiltert. Und es gibt von dort KEINEN Weg in die Auslaßkanäle. Hier geht es wirklich direkt in die Ansaugluft.

Ob das funktioniert und wirklich etwas bewirkt, vermag ich nicht zu beurteilen.
(Will ich auch gar nicht. ;-) )

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 18:48 18 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17920
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Ich glaube ich muss mich korrigieren und Akashi Recht geben.

Wenn man die Deckel vom SLS am Ventildeckel abschraubt, sieht man darunter eine Dichtplatte mit zwei Membranen:
Bild
Diese Membranen wirken aber wie ein Rückschlagventil und lassen ausschließlich den Luftstrom aus dem Luftfilter in Richtung Ventildeckel zu.
Nicht umgekehrt! Daher vermute ich, dass es im Ventildeckel eine Verbindung zum Auslaßkanal geben muss.
Ich habe jetzt noch nicht den Ventildeckel abgeschraubt um das zu verifizieren. Eventuell sieht man auch etwas, wenn man den Krümmer demontiert und von dort in den Zylinderkopf schaut. Werde ich die Tage nochmal prüfen.

So, noch ein paar Infos zum Ausbau des SLS:
Das Sekundär-Luft-System (SLS) an der R1 ist ein passives System. D.h. es wird nicht über eine Pumpe Frischluft dem Abgas hinzugefügt.
Sinn des SLS ist es bei kaltem Motor den Katalysator schneller auf Betriebstemperatur zu bringen und die Abgaswerte im Bereich CO und HC zu reduzieren.
Hier ein paar Fragen und Antworten:
1. Steigert es die Leistung das SLS auszubauen? NEIN
2. Läuft der Motor ohne SLS runder? NEIN
3. Wie viel wiegt das SLS? Ca 250 bis 260 Gramm
4. Hat das SLS irgendeinen anderen negativen Einfluss auf die Eigenschaften des Motors? NEIN
5. Warum baut man es dann aus?
a. Wenn kein Kat mehr vorhanden ist (z.B. durch eine Komplett-Anlage), wird die Funktion des SLS nicht mehr benötigt.
b. Bei manchen Modellen verursacht das SLS ein lautes Tickern, das auch mit zu großem Ventilspiel verwechselt werden kann. (Und das kann nerven!)

Und hier ein paar Fotos:
Das Luftsperrventil:
Bild

Blick auf den Ventildeckel, wenn einer der beiden Deckel vom SLS-Anschluß demontiert ist und die Abdichtplatte herausgenommen wurde.
Hier sieht man auch, dass es nicht einfach eine Öffnung in den Ventildeckel ist, sondern anscheinend ein Kanal - vermutlich zum Auslass führend:
Bild

Wenn man das Luftsperrventil ausbaut, sollte man 2 Anschlüsse im Luftfilterkasten verschliessen und abdichten:
Zum einen den Anschluß, der zur Befestigung des Luftsperrventils diente:
Bild

Und dann noch den Anschluß, an den der Schlauch führte:
Bild
Bild

Ich habe das Luftsperrventil rausgenommen und einfach durch ein Stück Alurohr ersetzt:
Bild

Ich weiß, es gibt auch von manchen Herstellern Abdeckplatten, die man an Stelle der Rohranschlüsse auf den Ventildeckel schrauben kann.
Hatte ich aber gerade nicht zur Verfügung. Und das hier funktioniert genauso gut.

So, hoffe ein wenig Licht in die Sache gebracht zu haben.
Vielleicht hat ja auch der ein oder andere von Euch noch ein paar weitere Tipps oder Ergänzungen zu meinen Ausführungen.
Würde mich freuen.

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 02, 2011 19:16 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 18, 2006 9:04 09
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
5 c.)

Beim Einabu eines pcV MIT Autotune (also Lambdasonde) MUSS es raus, weil es sonst die Meßwerte verfälscht.

_________________
Gruß
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: Do Jan 06, 2011 19:21 19 
Offline
Angaser
Angaser

Registriert: Mi Sep 08, 2010 11:09 11
Beiträge: 43
Wohnort: Hemer
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Cool, danke für die ausführliche Anleitung. Habe heute nämlich ein Gespräch Zwecks Abstimmung meiner RN12 geführt und da wurde mir auch mitgeteilt, dass ich das SLS ausbauen muss. :razz:

SLS was ist das dachte ich, aber jetzt ist mir einiges klarer :twisted:

Und so werde ich es dann am WE auch mal probieren....

Gruß Benni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum SLS-Ausbau bei RN12
BeitragVerfasst: So Jan 09, 2011 13:25 13 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa Aug 08, 2009 15:05 15
Beiträge: 102
Ja wie genial :)

Das Thema kommt wie gerufen.

Ich möchte die Tage meinen Akra Krümmer anbauen und so wie ich das verstanden habe, ist das SLS ja dann überflüssig. Wenn man dann schon am basteln ist, kann man hier ja auch direkt Hand anlegen.

Meine Frage. Ist es bei der RN09 ähnlich/identisch vom Aufbau her?

Danke für Hinweise!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de