Lichtmaschine.......die dritte!!!

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3138
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lichtmaschine.......die dritte!!!

Beitrag von TomPue » 22. Mai 2019, 12:39

Stimmt, meine hat 54k mit ein und derselben Lima gemacht.
Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 15995
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lichtmaschine.......die dritte!!!

Beitrag von RRudi » 22. Mai 2019, 13:58

Vielleicht nudelt ihr Euren Motor immer untertourig rum,
das würde erklären, warum er so lange hält und die Lima nicht verkohlt :-D
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
erlkoenig24
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 74
Registriert: 31. August 2018, 07:17
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Wohnort: Sattledt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lichtmaschine.......die dritte!!!

Beitrag von erlkoenig24 » 22. Mai 2019, 14:58

Also ich hab mir jetzt noch einen neuen Regler gekauft. Original Shindengen FH020AA
Das ist ja eigentlich das beste was es am Markt gibt, oder?

Neuer Stator kommt dann auch rein und dann sehen wir mal weiter. Ölwechsel mach ich auch gleich, da sich das Öl durch das Kohlestück stark verfärbt hat :lol:

Ich denke, der Schaden kam eigentlich genau vom herumnudeln im Stadtverkehr und im Stau. Da wurde sie schön heiß (>105°C) und auf einmal hab ich dann den Spannungsabfall gesehen am Display. Dann hab ich sofort umgedreht um noch nach Hause zu kommen, zu Hause hatte ich noch 12,4V und sie hat nicht mehr geladen beim Gasgeben...

Ich werde wieder berichten wie es aussieht. Zumindest beim Ringtermin am 01.06. wird sie schon 2 Tage herhalten :evil:
Den Rest wird der Dauertest zeigen...

Benutzeravatar
erlkoenig24
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 74
Registriert: 31. August 2018, 07:17
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Wohnort: Sattledt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lichtmaschine.......die dritte!!!

Beitrag von erlkoenig24 » 18. Juni 2019, 13:25

Update: Bis jetzt läuft sie mit der neuen Lichtmaschine und dem original Regler.
Zumindest Anfang Juni bin ich ohne Probleme, 2 Tage vollgas gefahren :moeppeln:

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“