Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1395
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von afro-r1 » 20. Februar 2016, 18:41

Gibt´s Nachfrage??

Nö, ich mache es rein aus Spass für mich.
Ein Spezl (deren Logo ich auf den Teilen ist) hat eine neuwertige 3-Achsige CNC-Fräse über Bekannte fast geschenkt gekauft, und jetzt können wir (er) beliebig fertigen. Es muß kein Kredit oder Lesing bezahl worden, das Teil kann Geld verdienen, muß aber nicht.

Das Veröffentlichen meinen Ergebnissen ist am Markt eher Ausnahme. Meisste Tuner machen aus eigenen Teilen grosses Geheimnis und ohne Zahlung sagen sie nix. Es ist aber auch verständlich.

Wenn man Geld verdienen will, dann eher mit solchen Teilen für BMW oder anderen Volumenmodel:

Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1395
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von afro-r1 » 20. Februar 2016, 18:49

Speed Freak hat geschrieben:Monatelang nachlaufen, dass er was macht
...weil sich man selbstverständlich keine volle Preis leisten kann. Und meisste Betriebe sind sowieso monate- oder jahreslang ausgelastet, da hilft selbst volle Konto wenig.

(soll ich mir 70€/Std abrechnen, wird mir der Deckel auch unbezahlbar)

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 20. Februar 2016, 19:13

Also wenn ich wüsste das Du mir aus Aluminium(!) z.b. für meine 225er Motordeckelschoner für die Lima/Kupplung/Zündung zum verschrauben(!) in schwarz(!)bauen könntest, und ich einen Preis dazu genannt bekommen würde, dann würde ich die bei Dir kaufen!!

Ich habe die oben besagten Teile zwar aus Carbon verbaut(außer Zündung), wenn ich aber wüsste das ich von Dir Einzelstücke bekommen könnte, und der Preis stimmt würden wir wahrscheinlich ins Geschäft kommen!!
Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1395
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von afro-r1 » 20. Februar 2016, 21:04

Ist dir aber klar, über welchen Regionen wir gerade reden?

Nur bei Scanen sind wir sicher bei 3 Stunden. Bei Konstruktion sind wir bei 20 Stunden pro Schutzdeckel. Auch wenn ich dir freundliche 40€/Stunde abrechne bist du schon bei 2400€ bevor wir Fräse programieren zu anfangen.

: o )

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 20. Februar 2016, 22:02

Ich dachte eigentlich Du baust mal welche weil es Dir so Spaß macht und ich gebe Dir 400,- dafür..... :razz:
Quasi Spaß der bezahlt wird............
Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9637
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von SLIDER-S » 21. Februar 2016, 00:54

niggow hat geschrieben:Ich dachte eigentlich Du baust mal welche weil es Dir so Spaß macht und ich gebe Dir 400,- dafür..... :razz:
Quasi Spaß der bezahlt wird............
@ Niko

das was der Jirka hier macht ist ein Deckel für den Betrieb OHNE Lima, weniger Baubreite, mehr Bodenfreihet ;-)
Keine Schützer die über den Orig.Deckel montiert werden, hast Du das Verstanden :?
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 21. Februar 2016, 07:44

Und was ist das dann bitte 6 Threads über diesem hier??
Komischer Limadeckel der oben offen ist, zum Wassersammeln oder was.............
Und selbst wenn es keiner wäre habe ich ja explicit danach gefragt.
Der afro-r1 hatte mich schon verstanden.
Auch hier im Osten gibt es Menschen die lesen und denken können, HAST DU DAS VERSTANDEN????????? :swear:
Bild

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2666
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von eule » 21. Februar 2016, 08:52

Uuhhmmm, der Kaffee war wohl kalt.........

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 21. Februar 2016, 09:50

Ich trinke keinen Kaffee............
Bild

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2666
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von eule » 21. Februar 2016, 12:19

niggow hat geschrieben: Auch hier im Osten gibt es Menschen die lesen und denken können, HAST DU DAS VERSTANDEN????????? :swear:
Dann weiß ich nicht warum du die Mauer wieder auf baust.......... :?: :nixweiss:

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 21. Februar 2016, 13:01

Das braucht man nicht zu tun, für manche steht die nämlich anscheinend noch....................
Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 905
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Speed Freak » 25. Februar 2016, 20:28

Na, bei solchen Summen schwindet das Interesse wieder.
Da setz ich mich doch lieber 3h an den Laptop und zeichne mir den Deckel selber.

Wird sich auch noch ausgehen neben der kompletten RD500 :fubar:

Bild

Bild

Und bei der Bearbeitung gehts eher um persönliche Motivation als um Auslastung/Firma.
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 4731
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Extras: Wieder wenig......
Wohnort: Chemnitz

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Niggow » 25. Februar 2016, 21:25

Na dann kannst Du mir doch welche bauen............ :razz:
Bild

afro-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1395
Registriert: 26. Oktober 2005, 16:50
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: CZ-Brünn, D-München

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von afro-r1 » 26. Februar 2016, 18:34

Mit dem RN01-Deckel odel Gabalbrücken hat man ein Vorteil, dass die Entwicklungskosten an mich gehen. Ob man dann 1 oder 2 Deckel mehr fräst, ist fast egal.
: o )

Gerry
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 239
Registriert: 26. Juli 2008, 13:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 92... Bayern

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Gerry » 3. Juni 2016, 11:34

afro-r1 hat geschrieben:Mit dem RN01-Deckel odel Gabalbrücken hat man ein Vorteil, dass die Entwicklungskosten an mich gehen. Ob man dann 1 oder 2 Deckel mehr fräst, ist fast egal.
: o )
richtig gesagt, darum würde ich an deiner Stelle gleich ein paar Deckel mehr fräsen lassen ( Ersatz brauchst du ja auch). Und wenn die Jungs hier auch welche wollen, umso besser, wenn der Preis dann noch passt, haben alle was davon :smile: :smile:

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“