Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3919
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Kontaktdaten:

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Lutze » 26. August 2017, 11:12

coole Sache so ein 3D Drucker. Ich habe einfach den originalen Gummi genommen und verschlossen. So ist natürlich schöner.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 892
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von Speed Freak » 27. August 2017, 08:20

Wäre auch eine Option für mich gewesen, originalen Gummi mt irgendwas auffüllen und gut.
Aber das gedruckte Teil war noch dazu von allen Varianten die mit am wenigsten Arbeitsaufwand für mich :-D

Und jetzt die vollstädige Materialliste:

- Deckel
- KW Verschlussschraube Senkkopf M10x1,25 x40
- Deckeldichtung
- Verschluss für die Kabeldurchführung
- Dichtmasse (Ich verwende ThreeBond 1215)
- 8x Innensechskantschrauben M6x20 (bei 8mm Deckeldicke)
- 1x Senkkopfschraube mit Innensechskant M6x20 (unterste Deckelschraube damit sie nicht hervorsteht)

Damit ist mein Motor jetzt wieder zu.
Jetzt gehts gleich in die Garage Kühlsystem füllen, Verkleidung drauf und dann ist das Eisen wieder fertig für die Strecke...
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=13&t=50131

da_kobold
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 533
Registriert: 30. Mai 2011, 22:54
Meine R1: RN 01

Re: Umbau RN01 fuer Betrieb ohne LiMa

Beitrag von da_kobold » 15. Juni 2018, 23:12

Aloha. Dieser Thread ist klasse! Gibt's dies Möglichkeit noch zu realem Preis an so einen Deckel zu kommen? Oder würdest du die CAD Daten zur Verfügung stellen? @afro-r1

Ist nicht böse gemeint! Wenn du nicht möchtest kein Problem, ich hab nur leider keinen Scanner und mit den löchern ist das eine Katastrophe von Hand zu messen...
Yamaha - Because WeR1

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“