R1 08 Katersatzrohr???

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Jirka1982
Angaser
Angaser
Beiträge: 30
Registriert: 14. April 2008, 10:06
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Kieselbach
Kontaktdaten:

R1 08 Katersatzrohr???

Beitrag von Jirka1982 » 18. Mai 2008, 09:34

Hallo, hab mir jetzt 2 Leo Vince Evo2 Carbon Töpfe geholt. Dazu gibts noch ein Katersatzrohr. Nun die Frage...

Hat die Rn19 eine Lambdasonde?
Wo sitzt die?
Gibts Probleme, wenn ich den Kat entferne?
Läuft der Motor dann ewt. schlechter?

Danke schonmal im Vorraus..!!! :???: :???: :???:
Fortiter in Re - Suaviter in modo!

Benutzeravatar
Biker R-1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1656
Registriert: 10. März 2003, 23:32

Beitrag von Biker R-1 » 18. Mai 2008, 10:31

:? :roll: Die Sonde sitzt untem im Sammler,an der Seite.
Ob die R1 ohne Kat besser läuft weiß ich nicht,bei den RN 12 Modelle soll es ja was bringen.
Und wie das mit der Fehler lampe ist wenn der Kat nicht mehr angeklemmt ist weiß ich auch nicht,habe nur schon gehört es soll nicht einfach sein.
Probleme kann es bei der nächsten ASU geben,da die werte ohne Kat nicht erreicht werden. :roll: :idea:
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst

Benutzeravatar
chris33
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 75
Registriert: 17. April 2008, 10:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx

Beitrag von chris33 » 18. Mai 2008, 10:41

Die RN19 hat Euro3, d.h. sie muss ne Lambdasonde haben.
Wenn Du Dich neben Deinem Moped mal nieder kniest, wirst Du sehen, dass zwischen EXUP und Kat ne Lambdasonde sitzt.
Wenn der Kat raus kommt, macht das nix, da es ne Vorkat- und keine Nachkatmessung ( Euro 4/5) ist. Die originale Lambdasonde muss auf jeden Fall drin bleiben, ohne die weiss die ECU überhaupt nicht mehr, was los ist, ob zu fett oder zu mager etc.
Selbst bei Komplettanlagen, ohne EXUP und ohne Kat ist eine Verwendung der originalen Lambdasonde vorgesehen.

Da Du eine Staudruckveränderung durchführst, werden sich sicher Unterschiede ergeben, bezüglich Leistung und Drehmoment. Kann sein, dass sie vielleicht das ein oder andere Loch hat, das vorher nicht war und das es nun Bereiche gibt, in denen sie deutlich besser läuft.

Wenn Du nun schon so anfängst, mach es auch richtig und hol Dir noch ne gescheite Krümmeranlage, denke mal über den Sinn des EXUP's nach und mach nen PC zum Abstimmen drauf.
RN19 '08

Benutzeravatar
chris33
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 75
Registriert: 17. April 2008, 10:24
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx

Beitrag von chris33 » 18. Mai 2008, 10:50

Biker R-1 hat geschrieben::? :roll:
Und wie das mit der Fehler lampe ist wenn der Kat nicht mehr angeklemmt ist weiß ich auch nicht,habe nur schon gehört es soll nicht einfach sein.
:roll: :idea:
Wie ist denn ein Kat angeklemmt ?? Vielleicht mit Kabeln ??
Entscheident ist die Lamdasonde, da es sich hier " nur " um Euro 3 handelt und nur eine Sonde vor dem Kat verbaut wird, ist alles was nach der Sonde passiert egal. Die Sonde misst nur den Rest-O2 Gehalt und gibt Signal, zu fett oder zu mager. Ob da hinten dran ein Kat sitzt, der das Abgas dann reinigt, ist der Sonde scheiss egal. Aber wie schon gesagt, die Lamdasonde bleibt eh drin, i.d.R. auch bei Komplettanlagen.

Bei Euro 4/5 ist es anders, da sitzt nach dem Kat noch ne Sonde, die kontrolliert, was hinten raus kommt und wenn da kein Kat drin ist, kommt es zum Desaster, weil die Nachkat-Messung katastophale Abgaswerte ergibt, die Vorkat-Messung aber ok ist. Es kommt zum Logigfehler und zum Notlaufbetrieb, da das System von irgend einem Schaden ausgeht.
RN19 '08

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6779
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Wohnort: Erding

Beitrag von erich#17 » 18. Mai 2008, 18:25

Die Lamdasonde misst , ob dein Gemisch zu fett oder zu mager ist. Dementsprechend regelt dein Hauptsteuergerät nach-bis zu einer gewissen Tolerenz. Beimeiner RN09 habe ich auch keinen KAT mehr gehabt und habe den TTSL Lufi Umbau gehabt und die lief wie die SAU !!!

Wenn du den KAT entfernst macht das rein gar nichts - da kannst du völlig ohne Bedenken fahren. Und vor der ASU brauchst du auch keine Angst zu haben. Da wird lediglich der CO2 gemessen - bis 4,5 ist alles o.k.

Also du kannst ohne Bedenken den Kat entfernen.

Rechtlich gesehen erlischt dir aber deine ABE , das heisst, sollte dich die Polizei aufhalten und die checken daß du ein KAT Ersatzrohr hast, können die dir die Karre einziehen :shock: :shock: :shock: Jawohl das können sie machen.
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren

Benutzeravatar
Biker R-1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1656
Registriert: 10. März 2003, 23:32

Beitrag von Biker R-1 » 18. Mai 2008, 21:11

:? :oops: :roll: Erich zum Teil hast du ja recht,aber die RN 09 hatte einen U Kat und keine Lamdasonde.
Mit den Werten stimmt soweit auch,aber die RN o9 ist ein Euro 2 Bike und deshalb erreicht sie die Werte gut da es ja 4,5% sind.
Die RN 19 ist ein Euro 3 Bike und die Werte schwieriger einzuhalten glaube 0,3-1,2 oder so was.
Ich habe schon gehört,das sogar BMW mit ihren Kats da stellenweiß Probleme haben diese zu erreichen.
Aber ich glaube das weißt du ja alles Stimmts ???? 8) :oops:
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst

Benutzeravatar
SID
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 697
Registriert: 4. März 2008, 20:09
Meine R1: RN 09 BJ: 2002
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von SID » 18. Mai 2008, 21:34

erich#17 hat geschrieben: Rechtlich gesehen erlischt dir aber deine ABE , das heisst, sollte dich die Polizei aufhalten und die checken daß du ein KAT Ersatzrohr hast, können die dir die Karre einziehen :shock: :shock: :shock: Jawohl das können sie machen.
Also damit hat der Erich recht und man muß sich überlegen ob man das Risiko eingehen will....
Hab auch mit dem Gedanken gespielt, aber da die blauen Jungs auch nicht dümmer werden hab ich`s gelassen :oops:
Motorräder sind nicht alles - aber alles wär nichts ohne Motorräder!

Clubtreffen #13 - Eifel - 05.-07.09.2008
Clubtreffen #14 - Eifel - 11.-14.06.2009

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6779
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Wohnort: Erding

Beitrag von erich#17 » 18. Mai 2008, 22:08

Nur eine kleine Geschichte am Rande, wie sich unsere Gesetzeshüter heute auskenen.
Der Sohn meines Freundes hat eine Cagiva 125 - natürlich gedrosselt.
Er fuhr mit seinen Freunden ( 5 Leute) alle mit unterschiedlichen 125ern.
Natürlich wurden sie alle angehalten.
Er erzählte uns, die wussten Haargenau wie jedes Bike gedrosselt sein muss , wann der Drehzahlbegrenzer abriegeln muss usw usw.

Also, die grünen haben sehr wohl Ahnung mit Bikes !!!!
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren

Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3686
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart

Beitrag von ViPER » 19. Mai 2008, 09:29

Die AU schaffst du nicht mehr
ABE hast du auch keine mehr
Euro3 = 0.3% CO
KTM Superduke R 1290 SE

Benutzeravatar
adrenalinjunkie
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 248
Registriert: 15. Oktober 2007, 22:47
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: sauerlach

Beitrag von adrenalinjunkie » 19. Mai 2008, 17:04

Hab mich mal mit einer von dem grün-weißen-Animationsprogramm unterhalten.Sie ist laut ihrem Bruder, der ein sehr guter Freund von mir ist, eine der ganz ekelhaft pingeligen. :(
Die haben leider schon einen guten Plan und wo sie sich unsicher sind, wird sofort nachgefragt, bzw werden die Daten aufgenommen und die Staatsanwaltschaft oder TÜV sollen das dann klären.
Da soll man noch Spaß haben.... :twisted:

@erich:
Vermute mal, der Vater des Cagivafahrers fährt eine Z1000? :lol:

Grüße aus dem Süden

Mo
R1-Fahrer machen keine Liegestützen, sie drücken die Erde nach unten!

Benutzeravatar
PatR1c
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 172
Registriert: 21. September 2007, 15:42

Beitrag von PatR1c » 19. Mai 2008, 21:02

Ma von mir ne Frage:
Hab mir gerade Hexagonal Slip ons von Akra für meine 08er RN19 bestellt....

Kollege hat seine 2007er geschrottet und hat noch dieses Y Verbindungsrohr (Katersatz) liegen und würds mir fü nen Appel nen Ei und 75 Euro geben...

Kann mir einer sagen was es bring?

Also klare Antworten:

Sound (lauter) : Ja/Nein
PS (mehr) Ja/Nein
Weniger Hitze am rechten Bein weil kat weg Ja/Nein
Probleme mit den grünen Ja/ Auf jeden Fall :D

Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6779
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Wohnort: Erding

Beitrag von erich#17 » 21. Mai 2008, 07:15

Servus Patrick,

der Vater fährt eine Benelli TNT und hat noch eine alte Zephir 1000.

Aber ich denke wir spechen vom gleichen. Woher kennst du ihn ?
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren

Benutzeravatar
easyman
Rat der Schwarzen
Rat der Schwarzen
Beiträge: 259
Registriert: 22. Februar 2008, 18:39
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Extras: xx
Wohnort: HEF

Beitrag von easyman » 21. Mai 2008, 09:52

Bei uns ist die Rennleitung teilweise mit Tüv Ing. unterwegs und der ist absolut "Spassfrei" und genießt es im Mittelpunkt zu stehen. :wut: :motz:
Mit dem lässt sich schlecht diskutieren :(

Glaub manchmal ich wär bei der Al Kaida, obwohl ich für jeden Scheiß nen Schein hab :(
Wir wollen nicht´s mehr, zusammen, ohne uns tun. Nur das bringt uns auseinander!

Benutzeravatar
adrenalinjunkie
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 248
Registriert: 15. Oktober 2007, 22:47
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: sauerlach

Beitrag von adrenalinjunkie » 21. Mai 2008, 15:29

@erich#17

Hätte ja hundertprozentig auf unseren gemeinsamen Spezl, seines Zeichens Fahrrradhändler, getippt, bei dem wir beide letzten Jahres im Oktober bei Rosenheim beim Umzug geholfen haben. :D

Grüße aus dem Süden

Mo
R1-Fahrer machen keine Liegestützen, sie drücken die Erde nach unten!

Benutzeravatar
Robert
Chef aD
Chef aD
Beiträge: 1249
Registriert: 3. Februar 2003, 21:10
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 14163 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 22. Mai 2008, 08:23

Hat net irgendwer ein Orginales KAT-Rohr für mich? Kann auch abgenutzt und dreckig sein ... nur die Form sollt noch passen. Will da mal was basteln :twisted: .
rechts ist Gas, sonst noch was? #420
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt.

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“