Die Suche ergab 1565 Treffer

von TomPue
17. Februar 2019, 11:08
Forum: Technik-Allgemein
Thema: RN 12 undefinierbares Geknatter
Antworten: 10
Zugriffe: 130

Re: RN 12 undefinierbares Geknatter

diggamaniac hat geschrieben:
3. Februar 2019, 23:14
Vielen Dank für deine Anstrengungen!

Ich werde das mal ausprobieren und darüber berichten. 👍
Und? Bist du hier weiter gekommen?
von TomPue
14. Februar 2019, 08:15
Forum: Technik-Allgemein
Thema: Frage zur Schwingenlagerung
Antworten: 11
Zugriffe: 160

Re: Frage zur Schwingenlagerung

PEB hat geschrieben:
14. Februar 2019, 08:02
Genau. Und direkt mit Auffangbehälter für das überschüssige Fett.
Könnte man ja den Brotkasten der 32er in eine Friteuse umfunktionieren. Dann kann ich während der Fahrt Fritten zubereiten. :D
Ist zwar off-topic, aber interessiert mich: Gibt es eigentlich Pflanzenfett als Lagerfett?
von TomPue
12. Februar 2019, 19:47
Forum: Technik-Allgemein
Thema: Anzugsdrehmoment Motorschrauben
Antworten: 19
Zugriffe: 186

Re: Anzugsdrehmoment Motorschrauben

PEB hat geschrieben:
12. Februar 2019, 19:20
Aber bedenke, dass seine Schrauben aus Aluminium sind!
Mag sein, die umlaufende Dichtflächen sollten dicht sein. Das wird mit wesentlich weniger Pressung und Papierdichtung schwierig.
von TomPue
12. Februar 2019, 19:12
Forum: Technik-Allgemein
Thema: Anzugsdrehmoment Motorschrauben
Antworten: 19
Zugriffe: 186

Re: Anzugsdrehmoment Motorschrauben

Tabelle? Achso :smile:
0,9 mkg sind fast 10 Nm, dann ist ja alles gut :yamaha:
von TomPue
12. Februar 2019, 18:34
Forum: Technik-Allgemein
Thema: Anzugsdrehmoment Motorschrauben
Antworten: 19
Zugriffe: 186

Re: Anzugsdrehmoment Motorschrauben

Um die benötige Pressung auf die Dichtflächen zu bekommen müssen die Schrauben grundsätzlich wie im WHB definiert angezogen werden. Bei den aktuellen Mopeds die Dehnschrauben verwenden erst recht.

0,9 was denn? Nm garantiert nicht.
von TomPue
10. Februar 2019, 08:47
Forum: Probleme an der R1/R6
Thema: Kettenschleifschutz RN32
Antworten: 21
Zugriffe: 214

Re: Kettenschleifschutz RN32

Doch was gefunden zum Thema:
https://www.racing4fun.de/forum/viewtop ... 2+Schwinge
Scheint aber auf der Einlaufseite zu sein.
von TomPue
10. Februar 2019, 07:45
Forum: Probleme an der R1/R6
Thema: Kettenschleifschutz RN32
Antworten: 21
Zugriffe: 214

Re: Kettenschleifschutz RN32

Wäre super wenn du die beiden mal direkt vergleichst.
Bei zuviel Kettendurchhang hat man solche Macken m.E. eigentlich nur vorne unter der Schwinge, aber nicht obendrauf wie bei Dir im Bild.
Ist das Foto mit eingebauter Schwinge entstanden, nur Kette weg?

Bin gespannt was die anderen finden/sagen.
von TomPue
10. Februar 2019, 07:27
Forum: Probleme an der R1/R6
Thema: Kettenschleifschutz RN32
Antworten: 21
Zugriffe: 214

Re: Kettenschleifschutz RN32

Auf dem Bild sieht der Steg vom Schleifschutz eigentlich noch jungfräulich aus, oder täuscht das? Ich hatte bei Reifenwechsel auch drübergeschaut, allerdings nicht da ganz vorne. Dachte aber aufgrund vom Steg sei alles paletti. Ich steh jetzt nicht davor, glaub aber das man sich diese Stelle da vorn...
von TomPue
9. Februar 2019, 12:10
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

Aber jetzt sagt mir mal ehrlich... welcher Händler würde denn da nicht einfach zwei Schrauben reindrehen zum Verkauf? Der muss das doch selbst auch glauben was er da sagt... Das allein wäre Grund genug von dem Angebot Abstand zu nehmen. Such Dir was anderes und halte uns gerne auf dem laufenden. Wi...
von TomPue
8. Februar 2019, 18:36
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

TomPue hat geschrieben:
3. Februar 2019, 22:13
Die Homepage des Händlers lässt nicht darauf schließen das es sich um einen Lausbuben handelt.
Eventuell ist er dann doch einer :teufel:
von TomPue
8. Februar 2019, 17:19
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

PEB hat geschrieben:
8. Februar 2019, 16:07
Wenn die RN19 ein Problem mit dem Fahrwerk hat, dann ist es die Gabel. Dort wurde einfach zu wenig Federweg einkalkuliert. Dadurch kann es beim Bremsen zu Unruhe im Fahrwerk kommen. Vorsichtig ausgedrückt.
Ist eine 12er Peb. Ist aber egal bei den Verkaufsargumenten :ymparty:
von TomPue
8. Februar 2019, 15:26
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

Bezüglich der fehlenden Schrauben am Motor: angeblich wurden die Schrauben sehr kurz nach der EZ entfernt, vom Händler der Erstauslieferung. Anscheinend um etwas Steifigkeit/Vibrationen aus der Maschine zu bringen. Eine Nachfrage bestätigte das dies wohl tatsächlich von einigen Yamaha Partnern so p...
von TomPue
5. Februar 2019, 19:02
Forum: Equipment
Thema: Anhänger Umbau auch für Motorrad Transport (Fragen)
Antworten: 45
Zugriffe: 5203

Re: Anhänger Umbau auch für Motorrad Transport (Fragen)

Ich hab die Steadystand, aber nur deswegen weil die vom Vorderrad nach vorn keinen zusätzlichen Platz frisst. Ist gut verarbeitet, aber teuer.
Wenn im Auto oder auf dem Hänger Platz ist tut es auch ein preiswerteres Teil.
von TomPue
4. Februar 2019, 16:47
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

Dann mach das. Wir sind gespannt.
von TomPue
4. Februar 2019, 16:26
Forum: Hauptforum
Thema: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?
Antworten: 62
Zugriffe: 738

Re: R1 RN19 mit wenig KM - wie prüfen?

Diese fehlende Schraube kann viel bedeuten, muss aber nicht, richtig? Welche Gründe gibt es, die das Lösen der Schraube notwendig machen würden? Auspuff Umbau/Rückbau oder ähnliches? Oder meint ihr der Motor war mal draußen? Einfach nur ein Sturzpad demontiert oder der Motor war tatsächlich draußen...

Zur erweiterten Suche